Italo-Welt

HAMSTER

Punto-Meister

Beiträge: 1 173

Aktivitätspunkte: 6 230

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. April 2016, 09:52

Servicellämpchen einfach wieder weg?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

Vor ein paar Monaten ging bei meinem GP die Servicelampe an.
Ich dachte mir, ich warte bis zum jetztigen Zeitpunkt um die Winterbereifung gegen die Sommerreifen zu wechseln, um dann auch den Service machen zu lassen.
Seit ein paar Wochen aber läuchtet das Lämpchen nicht mehr auf, jedoch zieht im Automatik Betrieb im 3. Gang der Turbo nicht mehr... Wenn ich Morgens aus dem Haus gehe und zur Arbeit fahre, konnte ich bei der Aussfahrt immer gut Gas geben und der Turbo schaltete sich ein. Man spürte den zug immer so zwischen 40-60km/h und nach 2000/u
Jedoch jetzt passiert nichts und der Wagen wirkt in dem Bereich sehr träge.
Wenn ich den Automat rausnehme und von Hand schalte, gehts wunderbar.

Der Wagen hat fast 60'000km runter.
Ist ein 1.3 JTD Automat

Kann es dran liegen, dass der Service gemacht werden muss und der Wagen irgendwie in einem Notprogramm steckt oder ähnliches?
Ansonsten ist alles in Ordnung mit dem Wagen.

Danke!

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Emotion


HAMSTER

Punto-Meister

Beiträge: 1 173

Aktivitätspunkte: 6 230

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. April 2016, 13:10

war soeben ne runde fahren.
dabei hab ich es einmal genau beobachtet.
der Wagen im Kaltem Zustand schhaltet im Automat bereits bei 40km/h in den Dritten GAng und ich bin dann bei etwa 1900/u. Wenn ich dann das Gaspedal ganz durchdrücke werde ich zwar etwas schneller jedoch geht der zeiger für die umdrehumdrehungen sehr langsam hoch.
Auf der AB genau so..bei 100km/h hat der Wagen in den 5 GAng geschaltet. Dan Gas gegeben und hatte extrem mühe um auf 120km/h zu kommen, dann wenn die Umdrehungen mal über 2000 sind kommt der turbo und beschleundigt ohne probleme.

So zäh und träge war der Wagen nochnie im Automat, wie gesagt wenn ich selbst schalte gehts ruck zuck

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Emotion


WhiteGP

Punto-Meister

Beiträge: 1 858

Aktivitätspunkte: 9 385

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. April 2016, 18:17

Das Inspektionslämpchen meldet sich normalerweise 1000km lang, dann gibt es wieder auf.
Da nicht viele Automatik fahren im Punto würde ich einfach deine Werke aufsuchen und bei nachzuholender Inspektion deine Problematik ansprechen ;)

Mein Punto Evo: APE


HAMSTER

Punto-Meister

Beiträge: 1 173

Aktivitätspunkte: 6 230

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. April 2016, 14:53

dann ist es normal das dias lämpchen einfach wieder weg geht? find ich ehrlich gesagt ziemmlich kontraproduktiv:/
Nagut, dann muss der Service eben gemacht werden:)

Danke!

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Emotion


WhiteGP

Punto-Meister

Beiträge: 1 858

Aktivitätspunkte: 9 385

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. April 2016, 16:31

Jo normalerweie meldet der sich schon vorher mal mit "Inspektion fällig", wenn es dann soweit ist, wird glaub ein Schraubenschlüssel im Display mit angezeigt. Aber nach 1000km verschwindet der wieder.
Naja Kontraproduktiv ja nicht, er meldet sich ja vorher schon und noch weitere 1000km, sollte eigentlich genug sein.

Mein Punto Evo: APE


HAMSTER

Punto-Meister

Beiträge: 1 173

Aktivitätspunkte: 6 230

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. April 2016, 20:46

Also, der Wagen war heute in der Werkstatt.
Hab bei der Gelegenheit gleich noch die Sommerräder montieren lassen.
Ein 60'000er Service machen lassen und wegen dem Problem mit der Beschleunigung bzw. das der wagen sich so komisch verhält und unter rum kaum Leistung hat wenn er im Automat ist.
Nach etlichen Stunden der Suche(ich freu mich bereits auf die Rechnung...) rief mich der Mechaniker an und meinte sei alles gemacht ich könnte den Wagen abhohlen jedoch müsste er was mit mir besprechen.

Als ich den Wagen holte, meinte er er hätte womöglich den Fehler gefunden. Es sei mit grosser Wahrscheinlichkeit der Luftmassenmesser, wenn nicht dan das AGR-Ventil ansonsten würde er alle schläche ersetzen was er mir sowieso anraten würde da mein Mororraum aussieht wie eine Patchworkarbeit...

8| ?(

Ok, ein moment was? Welche Schläuche? und zeigte auch die die ich im Anhang drin hab (Er meinte die blauen Schläuche). Meinte, die ganzen Schrumpfläuche hier, das sei garhnicht gut, wir hätten alle geprüft ob die dicht seien, ist auch so, jedoch geht das garnicht!
Ich konts mir nicht verkneifen und meinte, die seien schon immer da gewesen da hat sich keiner dran zu schaffen gemacht.. Er meinte da nur er würde sie lieber ersetzen. Als ich ihn dan fragte was das Kosten würde und wie lange das dauert meinte er nur, keine Ahnung die müsse er aus italien kommen lassen, die Schläuchen seien ja ganz speziell und kosten mindestens 150.-!

8| Die Glaubwürdigkeit began für mich an zu bröckeln...

Gut Ok, weiter im Text. Bezüglich dem LMM, sie hätten den der jetzt drin ist gereinigt und konnten selbst feststellen es würde sich um einiges besser fahren, jedoch nich nicht 100% darum die Empfehlung den auszutauschen.Er meinte noch, ich könnte das selbst feststellen indem ich den LMM abhänge, also das Kabel ziehen, und dann nochmals eine Fahrt mache. Der Wagen würde um einiges besser Laufen, deswegen vermuten sie das LMM sendet Falsche Signale.

Stimmt das? Kann man das so stehen lassen? klar, es kommen Fehler im BC wen der LMM abgehängt ist, aber kann man den so testen?

Ansonsten ist es das AGR-Ventil, da würde er das komplette ding ausbauen und gegen einen neuen ersetzen.

....Reinigen ist nicht? Kenn mich da nicht aus, aber hab kein Bock da den halben Motorraum umzubauen wenn es nicht 100% notwendig sein sollte!

Ich hab im Forum diverse andere Beiträge gefunden bezüglich LMM und ähnlichem Verhalten wie bei meinem, jedoch möchte ich eure Meinung wissen.
Da mein alter Mechaniker im Krankenhaus liegt und ich wieder einmal bei einer neuen Werkstatt bin, die einen etwas hübsch gemachten Punto sehen und ich mir zum Xten Mal wieder die selben sprüche anhöhren musste wie der Wagen sei schon extrem verbastellt worden usw. und die mir deswegen immer wieder teurere Reparatiuren aufschwatzen als notwendig (meine Vermutung) will ich gerne von euch wissen was Ihr dazu denk bevor ich da weite Geld investiere.
Alleine schon die Fehlersuche kostete mich heute 400.-!! Wieder einmal...
»HAMSTER« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2280.JPG
  • IMG_2283.JPG

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Emotion


HAMSTER

Punto-Meister

Beiträge: 1 173

Aktivitätspunkte: 6 230

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. April 2016, 12:34

keiner eine idee wegen der LMM?

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Emotion


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 621

Aktivitätspunkte: 33 695

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. April 2016, 19:20

Jetzt habe ich keine Ahnung von dem Automatikgetriebe aber wenn der Motor im manuellen Modus zieht, hat das erstmal wenig mit dem Motor selbst zu tun. Da stimmt was nicht mit der Kommunikation Automatik / Motorsteuerung.
Sollte sich das Getriebe Steuergerät aufgehängt haben, könntest du die Batterie für einige Zeit abklemmen, in der Hoffnung das sich das Steuergerät fängt. Kannst du den Öl Stand im Getriebe messen? Ist da evt ein Filter eingebaut, welcher gewechselt werden muß?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


HAMSTER

Punto-Meister

Beiträge: 1 173

Aktivitätspunkte: 6 230

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. April 2016, 08:26

Filter wurden gewechselt und hab aus der not halt doch den LMM austauschen lassen :(
Es fährt sich jetzt schon wesentlich besser, jedoch etwas ist geblieben...
Wenn der Motor kalt ist, und ich im Leerlauf auf das GAspedal drücke, dann geht der Zeiger für die Touren sehr langsam hoch. Das hatte ich nochnie. das Problem dabei ist, wenn ich in der Tiefgarage sitze im Büro und versuche rauszufahren passiert es öfftern das mir auf der Rampe der Motor vereckt und ich dann rückwärts die rampe runter rolle....
Dann nochmals an und mit etwas mehr anlauf geht es dann so einigermaasen.
Beim Fahren auf der Strasse gehts es meistens wieder zügiger zum fahren auch wenn die GAsannahme manchmal etwas träg ist.
Hab kein Plan was da los ist..

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Emotion


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 621

Aktivitätspunkte: 33 695

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. April 2016, 09:25

Ist das in Automatik und Manuell das gleiche?
Wenn es an dem LMM gelegen hätte, müßten deine Probleme doch weg sein. Was sagt die Werkstatt dazu?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14



HAMSTER

Punto-Meister

Beiträge: 1 173

Aktivitätspunkte: 6 230

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. April 2016, 12:36

die wollen am liebsten das AGR, Steuergerät und bis und mit Turbo alles ersetzen.. :wacko:
hab jetzt mal die BAtterie abgeklemmt, heut abend weiss ich ob es geklappt hat oder nicht.

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Emotion


sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. April 2016, 20:31

Irgendwie glaube ich nicht das es was mit AGR, LMM oder sonstigem am Motor Zutun hat.

Ich würde dahinter eher das Automatikgetriebe/ dessen Steuerung vermuten.
Manuell funktioniert es ja ohne Probleme wenn ich es richtig gelesen habe.

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!