Italo-Welt

GpDriver

Punto-Schrauber

  • »GpDriver« ist männlich

Beiträge: 328

Aktivitätspunkte: 1 740

Dabei seit: 04.09.2012

Wohnort: Bielefeld

F
-
I A T 1 9 9

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Oktober 2013, 10:20

Schreckliches Quietschen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ,

habe mir erstmal ein paar Threads durchgelesen wegen Bremsen quitschen und und und-



Das Problem ist aber bei mir quitscht es nicht beim bremsen sondern allgemein beim Fahren ! Egal welche Geschwindigkeit , ob beim Anfahren oder bei 50 Kmh oder bei 200 .sogar im Leerlauf! Es ist einfach nur schrecklich und peinlich wenn man zb gerade im Parkhaus ist oder so ! :D

Ich dachte erst es ist die Bremse rechts ( da es sich anhört als käme es von da ). Da die bremsen eh im Arsch waren hab ich die gewechselt + Bremsscheiben ( Beide Seiten ). Immer noch das gleiche. Jetzt denke ich mir das können nicht die Bremsen sein!

Man denkt auf der Autobahn das dir das Auto gleich um die Ohren fliegt..



Damit ich vielleicht Kosten Sparen kann frage ich euch erstmal , dann gehts ab in die Werke...



( White Devil hat das gleiche gehabt aber bei Ihn war es sein Getriebe , vielleicht bei mir auch?)





Liebe grüße an euch und an eure Puntos.
Liebe Grüße

Daniel

Mein Auto: CUPRA 300!


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Oktober 2013, 10:52

Im Leerlauf... also wenn der Auto steht aber der Motor dreht?
HaHa... i-wann löse ich dieses Problem an einer Ampel in weniger als 20 Sekunden.

Man nehme WD40 oder Silikonöl(darf Gummi nicht angreifen), sprühe auf den Keil(rippen)riemen und alle zugängigen Rollen davon. Schon hast das Problem los. I-wann steht aber bei dir der Zahnriemen-Wechsel an, dort wechselst du den anderen Riemen gleich mit. (5Min Aufwand)

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


GpDriver

Punto-Schrauber

  • »GpDriver« ist männlich

Beiträge: 328

Aktivitätspunkte: 1 740

Dabei seit: 04.09.2012

Wohnort: Bielefeld

F
-
I A T 1 9 9

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. Oktober 2013, 11:04

Ne nur beim Fahren..ich meinte wenn ich mich zum beispiel kurz rollen lasse ,weil die Ampel rot ist..

Der Keilriemen...daran hab ich echt nicht gedacht :D!

Wenn der Motor aus ist Sprühen oder wenn der an ist damit sich alles schön verteilt?

Danke dir !
Liebe Grüße

Daniel

Mein Auto: CUPRA 300!


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. Oktober 2013, 11:10

>.> eig. quietscht der Keilriemen im Leerlauf wenn das Auto steht. Das es aber auf 800+ Drehzahl quietscht kommt selten vor... dann wird's eher lauter und i-wann reißt der.
Versuch' is's wert... :)

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


GpDriver

Punto-Schrauber

  • »GpDriver« ist männlich

Beiträge: 328

Aktivitätspunkte: 1 740

Dabei seit: 04.09.2012

Wohnort: Bielefeld

F
-
I A T 1 9 9

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. Oktober 2013, 11:48

Ja werde es später mal versuchen und meine Erfahrung teilen.

Danke erstmal!
Liebe Grüße

Daniel

Mein Auto: CUPRA 300!


D_G_D

Mitgliedschaft beendet

6

Freitag, 4. Oktober 2013, 12:54

Dito

Habe gerade genau das gleiche Problem.. Dachte es seien die Stoßdämpfer hinten die beide durch waren..

Doch nach dem Wechseln war das Geräusch immernoch da...

Vermute mal das es bei mir hinten die Domlager sind oder alte gummis die spröde sind und irgendwo ein laut von sich geben!

Schrecklich ist es aber allemal!!



MFG D_G_D

GpDriver

Punto-Schrauber

  • »GpDriver« ist männlich

Beiträge: 328

Aktivitätspunkte: 1 740

Dabei seit: 04.09.2012

Wohnort: Bielefeld

F
-
I A T 1 9 9

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. Oktober 2013, 13:02

bei mir sind die auch durch , kann es mir aber nicht vorstellen das die es sind :S

habe ein Video vom fahren und Quitschen kann es leider hier nicht hochladen..das ist schrecklich...dafür gibt es kein wort :D

ich hoffe das wir hier eine Lösung finden :D
Liebe Grüße

Daniel

Mein Auto: CUPRA 300!


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. Oktober 2013, 20:38

wenn du fähst und dann rollst quietscht es.
wenn du dann ganz leicht bremst ist es dann weg?

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Overload

Punto-Profi

  • »Overload« ist männlich

Beiträge: 395

Aktivitätspunkte: 2 015

Dabei seit: 23.06.2008

Wohnort: ERFURT

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. Oktober 2013, 22:29

Igor, bitte lass es bitte. Öl o.ä. etc hat nix am Keilriemen verloren bzw auch nur in der Nähe, da dieser dann Schlupf bekommen kann und dann unter Umständen garnicht mehr seinen Job macht. Also einfach das Teil wechseln und gut. Gleich noch schauen ob der Zahnriemen ( der meist genauso alt ist) gleich mit gemacht werden muss inkl. Wasserpumpe!
Viel Leistung, wenig verbrauch :D

Mein Grande Punto: 1.4 T-jet Sport


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

10

Samstag, 5. Oktober 2013, 06:54

Igor, manchmal erteilst Du echt schlimme Ratschläge. Komm bloß nicht auf die Idee, beim Bremsenquietschen auch noch WD40 auf die Bremsscheibe zu sprühen!


Wenn der Keilrippenriemen quietschen sollte, hilft nur nachspannen. Lichtmaschine lösen, wieder ordentlich Spannung auf den Keilrippenriemen bringen und dann die Lichtmaschine unter Spannung wieder festschrauben. So habe ich das Quietschen des Keilrippenriemens bei meinem Alfa 146 beseitigen können. Beim Punto habe ich es noch nicht gebraucht, denke aber, es wird die gleiche Vorgehensweise sein.

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm



GpDriver

Punto-Schrauber

  • »GpDriver« ist männlich

Beiträge: 328

Aktivitätspunkte: 1 740

Dabei seit: 04.09.2012

Wohnort: Bielefeld

F
-
I A T 1 9 9

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

11

Samstag, 5. Oktober 2013, 08:12

erstmal an grande! ja du hast recht! es hört auf! :O

ja hab gestern nochmal genau hingehört , das quitschen kommt aufjedenfall von rechts , jetz aber auch öfter von links! und nicht vom Motorraum....
Liebe Grüße

Daniel

Mein Auto: CUPRA 300!


orAEnge

Alter Name: orAEnge

  • »orAEnge« ist männlich

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 640

Dabei seit: 20.06.2013

Wohnort: Duisburg Walsum

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

12

Samstag, 5. Oktober 2013, 08:57

Wenns aus dem Rad rechts/links Bereich kommt würde ich auf den Stoßdämpfer tippen.
Wenn der ein weg hat .. machen die teilweise schon komische Geräusche.

Mein Grande Punto: 1,2l, 65PS, 48KW, Bastuck Edelstahl ESD 2x76mm, Gewindefahrwerk von Vogtland (65/65), Goodyear 205/40x17, Monza RS 7x17 ET35, Daylights, schwarze Rückleuchten, schwarze untere Rückleuchten, 98% schwarze Scheibentöhnung, rote Teilbeklebung, oberer und untere schwarzer Sportgrill in schwarz, ..


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

13

Samstag, 5. Oktober 2013, 09:49

leute überlegt doch mal. wenn er anfängt leicht zu bremsen hört es auf und es tritt nur im fahrenden zustand auf.
was wird es dann wohl sein?? ich gehe mal stark davon aus das deine bremsen, insbesondere deine bremsscheiben verschlissen bzw.einen gred haben.
wenn der belag zurückgezogen wird löst er sich von der scheibe aber kommt micht aus dem grad herraus und schleift immer ein wenig an diesem herum, das versetzt die schiebe in schwingungen und ergibt das quietschen.

check mal deine bremse ,besonders die scheiben, wenn du drauf schaust und einen grad siehst der hell herausscheint dann ist sie schrott, fühl mal mit dem finger über diesen grad der scheibe, ein bisschen ist normal aber wenn du ihn deutlich merkst dann ist die scheibe verschlissen


ich hoffe das war jetz auch die ursache, zu 80% bin ich mir sicher :D

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


GpDriver

Punto-Schrauber

  • »GpDriver« ist männlich

Beiträge: 328

Aktivitätspunkte: 1 740

Dabei seit: 04.09.2012

Wohnort: Bielefeld

F
-
I A T 1 9 9

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

14

Samstag, 5. Oktober 2013, 10:12

hey ,

das Problem ist , meine Bremsen sind jetz erst eine woche alt...

Bremsscheiben und Bremsbeläge wurden gewechselt..aber es kam davor ja schon vor..

komische sache...

Stoßdämpfer werden bald gewechelt , der Werkenfutzi sagte auch bei der Inspektion das die nicht mehr lange mitmachen...nur leider konnten die dieses quitschen nicht auf den grund gehen weil mein Tank alle war ( naja , die hätten auch mal 5 liter reinschütten können und mir auf die Rechnung schreiben) :D
Liebe Grüße

Daniel

Mein Auto: CUPRA 300!


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 348

Aktivitätspunkte: 6 800

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

15

Samstag, 5. Oktober 2013, 10:58

Wurde Vorne und Hinten gewechselt?
Wer hat gewechselt eine Werke oder man selbst?

Es kann dann natürlich sein dass die Führungen der Klötze nicht richtig gereinigt wurden.
Die Klötze fahren nicht richtig mit zurück und erzeugen ein Quietschen.

Wenn ein Dämpfer schon so Quietscht, ist der Komplett ausgelaufen.... das sieht man an den schönen spuren im Radkasten...da verteilt sich das Öl nämlich dann

GpDriver

Punto-Schrauber

  • »GpDriver« ist männlich

Beiträge: 328

Aktivitätspunkte: 1 740

Dabei seit: 04.09.2012

Wohnort: Bielefeld

F
-
I A T 1 9 9

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

16

Samstag, 5. Oktober 2013, 11:38

es wurde nur vorne gewechselt . hinten waren die noch gut..aber wenn hinten nichts passen würde würde es hinten ja auch quietschen oder?...

ich muss dazu sagen das ich und mein papa es gemacht haben , zwar das erste mal am grande aber oft an anderen autos. es wurde auch drauf geachtet das alles sauber ist..

als ich vor ca ein monat mein cuprohr einbauen lies sagte er auch das mein auto sehr laut quietscht , er wollte nachgucken aber ich hatte keine zeit mehr..aber vielleicht kann ich ja durch euch kosten sparen..

Schaue mal nach feierabend im radkasten nach , naja der linke , der rechte ist ja komplett zerstört und kaum noch was übrig :D :D :D
Liebe Grüße

Daniel

Mein Auto: CUPRA 300!


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

17

Samstag, 5. Oktober 2013, 11:58

ach so die bremse vorne is neu 8|
ok dann check wie @fiatracer88 gesagt hat die gleitstifte des schwimmsattels :thumbup:

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


GpDriver

Punto-Schrauber

  • »GpDriver« ist männlich

Beiträge: 328

Aktivitätspunkte: 1 740

Dabei seit: 04.09.2012

Wohnort: Bielefeld

F
-
I A T 1 9 9

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

18

Samstag, 5. Oktober 2013, 12:03

ja genau...

werde ich machen!
Liebe Grüße

Daniel

Mein Auto: CUPRA 300!


woodman

Punto-Schrauber

Beiträge: 363

Aktivitätspunkte: 1 965

Dabei seit: 13.05.2011

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 6. Oktober 2013, 12:55

Hatte auch das Problem, das ab ca 6km Fahrdauer plötzlich die hintere Bremse das Quitschen anfing. Zuerst dachte ich, das wären die neuen Handbremsseile. Es stellte sich heraus, das die hinteren Klötze nicht freigängig waren.
Dadurch saßen sie schräg im Sattel und schleiften leicht an den Scheiben.
Neue Beläge rein und siehe da, endlich Ruhe.

Vielleicht hilft das ja.

Gruss

Woodman
Fiat Linea T-Jet 1.4 16V, geändertes Endrohr, K&N Filter, Sony 601 BT Doppeldin, Helix HXA 500 Q, Carpower Preset-1, Alpine Sub

GpDriver

Punto-Schrauber

  • »GpDriver« ist männlich

Beiträge: 328

Aktivitätspunkte: 1 740

Dabei seit: 04.09.2012

Wohnort: Bielefeld

F
-
I A T 1 9 9

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

20

Montag, 7. Oktober 2013, 09:07

Genau das dachte ich mir ja auch , aber nur vorne..neue rein aber immer noch am quietschen...

muss wohl langsam die Werke aufsuchen..:D
Liebe Grüße

Daniel

Mein Auto: CUPRA 300!


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!