Italo-Welt

MacGyver32

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 25.03.2012

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. August 2012, 13:37

Schliesszylinder GP

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo an die ganzen GP-Fahrer,

jetzt hab ich soviel hier im Forum gelesen und bräuchte
trotzdem mal euren rat.

Folgende Sache ist meinem GP leider passiert.

Irgendein verdammtes dummes Kind hat vor 4 Monaten in meinem
Türschloss auf der Beifahrerseite mit einem Schraubenzieher rumgespielt, Ergebnis
war natürlich ein unbrauchbares Türschloss. Da das ein Versicherungsschaden war
hab ich es natürlich auch gemeldet. Leider gibt es von Fiat ja nur komplette
Zylindersätze und die Versicherung hat nur den Tausch des defekten Schlosses
bezahlt. Heißt, ich habe jetzt ein Schlüssel für die Beifahrerseite und ein
Schlüssel für die restlichen Schlösser.

Jetzt hab ich hier aber noch die Schliesszylinder für den
Tankdeckel, die Fahrertür und die Zündung rumliegen plus die beiden Schlüssel.

Hatte jetzt mal mit der Werkstatt geredet und die wollen für
den einbau runde 270 € haben. Wird also nicht gemacht, bin ja nicht krösus.
Kumpel meinte dann, bau den Zylinder auf der Beifahrerseite aus und lass den
bei nem Schlosser anpassen so das der alte Schlüssel da auch passt. Da hab ich
aber bedenken das da dann unter umständen auch andere Schlüssel passen und die
Versicherung nicht greift wenn se das mitbekommen sollte.

Meine Fiatwerkstatt meinte aber auch das der Tausch der
Zylinder Kinderkram ist, sogar das der Zündung geht relativ fix, stimmt das? Wenn
ja, wie bekomm ich den neuen Schlüssel so programmiert das die Fernbedienung
funktioniert? Oder sollte ich wirklich den Zylinder anpassen lassen und die
anderen neuen Zylinder + Schlüssel als Neu und unbenutzt verkaufen?

Brauche hilfe :(

Mit freundlichen Grüßen
Macci

D3an

Punto-Meister

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 1 471

Aktivitätspunkte: 7 410

Dabei seit: 05.02.2010

Wohnort: Öhringen

OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. August 2012, 14:10

Also den Zylinder anpassen davon hab ich noch nix gehört. Wüsste nicht das sowas geht. Da müsste schon ein ziemlicher Spezi ran.

Ich würde am besten die ganzen anderen Zylinder tauschen bzw. tauschen lassen. Selber tauschen ist mit etwas Handwerklichem Geschick möglich. Hab ich neulich erst bei meinem Multipla gemacht. Ich kann dir da das Programm eLearn wärmstens empfehlen da gibts ne Schritt für Schritt Anleitung

Und die einfachste Variante ne funktionierende Funkfernbedienung zu haben ist einfach den neuen Schlüsselrohling aus der Fernbedienung zu machen und in die alte Fernbedienung einzusetzten. Der Rohling ist nur mit einem Splint gesichert.

Viel Erfolg ;)
>>>>My GPA SS<<<<

Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird

Mein Auto: Seat Leon Cupra ST 4Drive


MacGyver32

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 25.03.2012

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. August 2012, 15:54

So, hab jetzt alles erledigt. Der neueinbau der Schlösser ist mehr als Easy. Musste nur nen Fiathänder finden der mir schnell den Schliessanlage programmiert damit der neue Schlüssel auch funktioniert. Diese neumodischen Codes in den schlüsseln :)


mfg
Macci

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!