Italo-Welt

Karo

Punto-Fan

  • »Karo« ist weiblich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 08.01.2011

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Dezember 2014, 14:01

Scheibenwischer läuft nicht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Habe ein kleines Problem mit meinem vorderen Wischer.
Der macht nix mehr.

-> der hintere funktioniert
-> Habe den Wischermotor ausgebaut und an einem Netzteil getestet. Da läuft er.
Wischermotor und Gestänge sind also intakt.

Ist der Wischer vorne einzeln abgesichert? Habe im Handbuch nichts gefunden.

Gibt es ansonsten einen typischen Fehler beim Punto?

Gruß
Karo

Welche Sicherung ist überhaupt für die Wischer? Das Handbuch des Puntos ist ja mal echt grottig... :cursing:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (31. Dezember 2014, 09:24)

Mein Punto Evo: Punto Evo Racing 1.4


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Dezember 2014, 14:55

Hörst du den Motor beim Wischen irgendwie brummen oder summen?
Beim einmal-Wischen hörst du leises "klick"?

Aber versuch' erstmal die Sicherung auszutauschen.
Hier die Belegung: Belegung schmaler Sicherungskasten Motorraum

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Karo

Punto-Fan

  • »Karo« ist weiblich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 08.01.2011

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Dezember 2014, 15:09

Motor macht keinen Mucks.

Ein Klick habe ich noch nicht gehört - aber auch nicht drauf geachtet.

Ich finde weder in meiner Bedienungsanleitung (die übrigens anders ist als Deine) noch in Deiner eine Sicherung für den Scheibenwischermotor (vorne).

Gruß
Karo

Mein Punto Evo: Punto Evo Racing 1.4


Karo

Punto-Fan

  • »Karo« ist weiblich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 08.01.2011

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Dezember 2014, 15:07

Also ich habe hier nun eine Steckerbelegung von H005 (Lenksäulenschalter) vor mir liegen.


Leider passt nicht eine Kabelfarbe zu dem Plan sowas habe ich wirklich noch bei keinem Auto gehabt :cursing:


Ich habe hier
1 - weiß violett (am Auto weiß schwarz)
2 - blau grün (am Auto weiß grün)
3. - gelb schwarz (am Auto grün schwarz)
....


Wäre echt super, wenn jemand einen passenden Belebungsplan vom Stecker am Lenksäulenschalter hat


Gruß
Karo

Mein Punto Evo: Punto Evo Racing 1.4


Simi

Punto-Fan

  • »Simi« ist männlich

Beiträge: 53

Aktivitätspunkte: 275

Dabei seit: 06.12.2014

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Dezember 2014, 19:07

Hallo Karo,

die Farben in Deinem Plan stammen vom Grande Punto, Du hast aber einen EVO und bei dem ist die Elektrik leider anders.

Leider gibt's es vom EVO keine Pläne mehr auf CD, wie es beim GP noch der Fall war. Mir wurde gesagt, das nur noch FIAT-Werkstätten Online auf die Pläne zugreifen können. Es bräuchte hier also einen hilfsbereiten FIAT-Mitarbeiter, der Dir die Belegung raus sucht. Ich selber suche schon seit einiger Zeit den Anschlussplan des Außentemperaturfühlers am BC, bisher konnte oder wollte mir jedoch auch noch keiner weiterhelfen.

Dass die Sicherung für den Scheibenwischermotor in der Bedienungsanleitung nicht angegeben ist, habe ich nun auch mit Verwunderung festgestellt ! Bei meiner Anleitung ist übrigens noch der Verteiler im Motorraum vom GP beschrieben.

Gruß
Simi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Simi« (30. Dezember 2014, 19:22)

Mein Punto Evo: Punto EVO 1,4 16V MultiAir 105PS, 5-türig, Autoradio Becker Indianapolis mit int. Navi, nachgerüstet: Aussentemperaturanzeige (orig.), Spiegelheizung, Sitzheizung, Beleuchtung der Anzeigen und Bedienelemente weiss, Nebelscheinwerfer geschaltet über BC mit original Taste, Tachobeleuchtung mit Zündung ein, Cruise Control, 2. Funkschlüssel mit Universaleinbausatz


Karo

Punto-Fan

  • »Karo« ist weiblich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 08.01.2011

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. Januar 2015, 14:00

Habe nun den Lenkstockhebel getauscht.

Scheinbar passen zwar die Kabelfarben nicht, die Belegung des Schalters ist aber gleich (zumindest bei Pumpe und Heckwischer).

Leider läuft der Motor weiterhin nicht...!

Am 12V Netzteil funktionierte er problemlos....

Jemand noch ne Idee?

Mein Punto Evo: Punto Evo Racing 1.4


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

7

Donnerstag, 1. Januar 2015, 14:02

Hast du schon einmal prüfen können, ob, beim Einschalten des Wischers, auch Spannung am Motor für'n Wischer anliegt? Nicht, dass du eventuell nen Kabelbruch zwischen drin hast!?

Karo

Punto-Fan

  • »Karo« ist weiblich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 08.01.2011

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. Januar 2015, 17:22

Spannung am Motor kommt an. Der Motor läuft aber nicht. Am Netzteil läuft der Motor aber.

Mein Punto Evo: Punto Evo Racing 1.4


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. Januar 2015, 17:27

Das Gestänge blockiert dann... oder der Motor hat keine Kraft mehr bzw. funktioniert unter Last nicht.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Karo

Punto-Fan

  • »Karo« ist weiblich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 08.01.2011

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. Januar 2015, 18:04

Gestänge ist vom Motor getrennt.
Gestänge ist auch leichtgängig. Genau wie der Motor und das Schneckengetriebe. Handelt sich 100%ig um ein elektronisches Problem.


Folgendes habe ich nun am Stecker vom Scheibenwischermotor am Auto gemessen:
  • Pin 1 Masse
  • Pin 2 führt immer Spannung (≈10V) auch wenn der Wischer aus sein soll. Hier wird ja auch die Anlage des Motors geprüft -> passt
  • Pin 3 führt Spannung, wenn Schaltstellung "Langsam/Intervall" gewählt ist
  • Pin 4 führt Spannung, wenn Schaltstellung "schnell" gewählt ist


Und wenn man mit einem Netzteil Spannung am Scheibenwischermotor anlegt:
Pin 2 (Nockenendlage) hat jede Umdrehung ein mal Kontakt mit Pin 4 (Masse)
Pin 3 und 4 haben dauerhaft Kontakt (Motorwicklung). Legt man an 3 und 4 Spannung an, dreht der Motor schnell
Bei Spannung an Pin 1 und 4 dreht der Motor langsam.

Die Belegung passt also irgendwie gar nicht... Selbst wenn ich den Stecker verdreht hätte, passt die Belegung nicht.


Muss man vielleicht etwas vor dem Einbau des Motors beachten? Eine bestimmte Lage etc?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Karo« (1. Januar 2015, 18:17)

Mein Punto Evo: Punto Evo Racing 1.4



GraveDigger

Punto-Profi

  • »GraveDigger« ist männlich

Beiträge: 400

Aktivitätspunkte: 2 020

Dabei seit: 10.08.2009

Wohnort: Crailsheim

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 1. Januar 2015, 18:21

Hey.
Vielleicht ist es auch ein Masseproblem? Ist es möglich den Masseanschluss vom Motor mittels einem Draht direkt auf Masse zu legen? Das würde ich mal probieren.
Neue Bilder, Mein Blauer Grande
:shock:Wenn einem die Scheiße bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen :shock:

Mein Grande Punto: GP 1.4 Sport / TT-Chiptuning & Pipercross Sportluftfilter / Klarglas-LED Rückleuchten / FK-Kühlergrill


Karo

Punto-Fan

  • »Karo« ist weiblich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 08.01.2011

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 1. Januar 2015, 18:26

Habe die Masse vom Fahrzeugstecker zur Karosseriemasse gemessen. 0 Ohm.

Die Belegung vom Motor passt (wieso auch immer) überhaupt nicht zum Fahrzeugstecker.
Kann ja eigentlich nicht sein ?( Lief ja schließlich lang genug

Mein Punto Evo: Punto Evo Racing 1.4


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

13

Donnerstag, 1. Januar 2015, 18:31

Die Belegung vom Motor Stecker hast du wie heraus bekommen?

Karo

Punto-Fan

  • »Karo« ist weiblich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 08.01.2011

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 1. Januar 2015, 18:34

Am Motor habe ich Spannung angelegt und auf Durchgang geprüft.

Am Fahrzeugstecker Spannung gegen Fahrzeugmasse gemessen.

Mein Punto Evo: Punto Evo Racing 1.4


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

15

Donnerstag, 1. Januar 2015, 18:41

Gut, Fahrzeugstecker hab ich mir schon so gedacht.
Und hast du zuerst am Fahrzeug die Spannung gemessen oder nicht?

Karo

Punto-Fan

  • »Karo« ist weiblich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 08.01.2011

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 1. Januar 2015, 18:54

Ich habe am Fahrzeug als erstes die Masse am Stecker gesucht. Dafür Durchgängigkeit von der Karosserie zu einem der Pinne am Stecker gemessen.
Von da an habe ich die Spannung zwischen der Karosserie und den Pinnen gemessen.

Leider steht weder auf dem Stecker, noch auf der Buchse am Motor auch nur eine Pinbezeichnung drauf.
Die Bezeichnung ist also frei gewählt

Mein Punto Evo: Punto Evo Racing 1.4


GraveDigger

Punto-Profi

  • »GraveDigger« ist männlich

Beiträge: 400

Aktivitätspunkte: 2 020

Dabei seit: 10.08.2009

Wohnort: Crailsheim

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 1. Januar 2015, 18:56

hmm, gibts am Motor selbst Stellen an denen man messen kann? Also nicht am Stecker motorseitig sondern am Motor direkt? Dann vielleicht mal die Signale und Masse im eingestecktem Zustand messen.
Neue Bilder, Mein Blauer Grande
:shock:Wenn einem die Scheiße bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen :shock:

Mein Grande Punto: GP 1.4 Sport / TT-Chiptuning & Pipercross Sportluftfilter / Klarglas-LED Rückleuchten / FK-Kühlergrill


Karo

Punto-Fan

  • »Karo« ist weiblich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 08.01.2011

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 1. Januar 2015, 18:58

Ich habe den Motor komplett zerlegt.
Habe dann die Kontakte vom Stecker am Motor bis zur Wicklung gemessen.



Ich werde das noch mal neu messen und dann auch eine kleine Skizze vom Stecker hier hochladen.
Das ist dann besser nachzuvollziehen :P :)


Danke schon mal!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Karo« (1. Januar 2015, 19:04)

Mein Punto Evo: Punto Evo Racing 1.4


GraveDigger

Punto-Profi

  • »GraveDigger« ist männlich

Beiträge: 400

Aktivitätspunkte: 2 020

Dabei seit: 10.08.2009

Wohnort: Crailsheim

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 1. Januar 2015, 19:05

okay aber ohne, dass der Motor am Fahrzeugstecker eingesteckt ist oder? Ich meine, es ist zwar eher unwahrscheinlich aber vielleicht gibt es Kontaktprobleme mit den Steckern? Viel mehr kann ich mir nicht mehr vorstellen :D
Neue Bilder, Mein Blauer Grande
:shock:Wenn einem die Scheiße bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen :shock:

Mein Grande Punto: GP 1.4 Sport / TT-Chiptuning & Pipercross Sportluftfilter / Klarglas-LED Rückleuchten / FK-Kühlergrill


Karo

Punto-Fan

  • »Karo« ist weiblich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 08.01.2011

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 1. Januar 2015, 22:56

Pinbelegung laut Schaltplan vom Grande Punto (Wischermotor ist mWn der Gleiche):
  • Pin 1: schnelle Drehzahl
  • Pin 2: langsame Drehzahl
  • Pin 3: Endlaufnocken (liefert Massesignal ans Steuergerät zur Positionsermittlung und Abschaltung durchs Steuergerät)
  • Pin 4: Masse

Am Motor getestet:
  • Masse an (4), 12V an (1) -> langsame Drehzahl linksrum
  • Masse an (4), 12V an (2) -> keine Drehung

Auch interessant:
  • Masse an (4), 12V an (3) -> hohe Drehzahl rechtsrum

Die Drehzahlrichtung sollte ja durch das Gestänge egal sein - trotzdem seltsam.... Schließlich ist (3) ja eigentlich der Kontakt der Nocke....



Werde mir wohl letztendlich (auch zum Testen) doch einen neuen Wischermotor ordern müssen.
Komisch ist halt, dass der Motor zwar dreht (und das auch in verschiedenen Geschwindigkeitsstufen je nach Pinbelegung), die Pinbelegung nur nicht zum Schaltplan passt.

Und selbst wenn der Motor wirklich defekt sein sollte (wobei er ja läuft... da ist ja keine Elektronik mehr dran) - wieso ist der Lenkstockhebel auch defekt gewesen?
Der Wischer funktionierte immer einwandfrei. Wurde dann ausgeschaltet und ging ab da nicht mehr an. Pumpe und Heckwischer funktionieren (auch mit altem Lenkstockhebel) problemlos....

Gruß
Karo

Mein Punto Evo: Punto Evo Racing 1.4


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!