Italo-Welt

zerocool

Mitgliedschaft beendet

1

Sonntag, 29. Dezember 2013, 18:39

Scheibenwischer bleibt immer wieder an der gleichen Stelle stehen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

mein Grande Punto hat sich mal wieder was neues überlegt mit dem er mich ärgern kann. Und zwar bleibt seit heute der Scheibenwischer diagonal auf der Windschutzscheibe stehen. Dann geht nichts mehr. Wenn man ihn von Hand mit etwas Kraft wieder ein Stück bewegt, geht er wieder genau einmal um dann an exakt der gleichen Stelle stehen zu bleiben.
Man hört, beim anlassen der Zündung bereits ein sehr ungesund klingendes Motorbrummen. Grob würde ich sagen dies kommt aus dem Bereich unter der Kunststoffabdeckung über dem Motor im Motorraum. Beim betätigen der Scheibenwischer, auch wenn diese bereits stehen und das Kommando damit keine Auswirkung mehr hat, hört man noch ein kleines klacken also die Schaltung scheint noch zu funktionieren und zu schalten.

Kann man den Scheibenwischer irgendwie wieder dazu bewegen zu
funktionieren , oder ist hier irgendwas definitiv kaputt, und wenn ja
was?

Was das Auto für ein Geld schon verschlungen hat in letzter Zeit bei der nur "Kleinigkeiten" kaputt gehen aber dafür am laufenden Band. Ich sags ja nie mehr Fiat... aber das ist ein anderes Thema.

Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 348

Aktivitätspunkte: 6 800

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

zerocool

Mitgliedschaft beendet

3

Sonntag, 29. Dezember 2013, 19:55

Danke für den Hinweis, habe mich mit meiner Frage mal an den verlinkten Thread dran gehängt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!