Italiatec

Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 713

Aktivitätspunkte: 14 265

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. November 2011, 09:54

Saubere Verkabelung?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo an die Elektrikfreaks,

mittlerweile wird es ein Bisschen voll unter meinem Schaltsack.

Aktuell hängt an Zündungsplus und Dauerplus der Zigarettenanzünder und die Abnahme für die Ambientebeleuchtung.

Hinzukommen sollen noch die Abnahmen für eine Öltemperaturanzeige und später für die Türausstiegsbeleuchtung. Gibt es einen sauberen Weg, all diese Kabel platzsparend miteinander zu verlegen? Der Stromfluss dürfte keine Rolle spielen. Der Zigarettenanzünder ist fast nie in Betrieb, die LEDs schlucken kaum Srom, die LEDs der Anzeige ebenso - und die Türen sind idR eh nur auf, wenn alles andere aus ist.

Was ist denn generell die beste und sauberste Lösung Kabel miteinander zu verbinden? Lüsterklemmen? Quetschverbinder? Oder - was anderes?

Danke für Info.

Gruß, Sven

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


LoSTi0z

Punto-Meister

  • »LoSTi0z« ist männlich

Beiträge: 1 037

Aktivitätspunkte: 5 235

Dabei seit: 22.07.2010

Wohnort: Zschopau/Sachsen

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. November 2011, 10:11

die beste lösung ist löten. quetschverbinder ist nichts für die dauer mm. Lüsterklemmen haben einen viel zu großen Innenwiderstand und können sich lockern bzw. lösen, das gleiche gilt für Steckverbinder oder Klemmen

ich nutze viel solche lötverbinder. da steckst man die kabel rein und mit der heißluftpistole schrumpft der schlauch zusammen. in der mitte ist lötzinn der die kabel schön miteinander verbindet.



Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Caribbian Orange | Punto 176 GT3


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 713

Aktivitätspunkte: 14 265

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. November 2011, 10:16

Das sieht toll aus - Danke !!!!

Kann ich da rein theopraktisch auch einfach 4 Kabel reinstecken? Oder wäre das nichts?

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


LoSTi0z

Punto-Meister

  • »LoSTi0z« ist männlich

Beiträge: 1 037

Aktivitätspunkte: 5 235

Dabei seit: 22.07.2010

Wohnort: Zschopau/Sachsen

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. November 2011, 10:22

die gibt es in verschiedenen größen. bei den größeren kannst du auch 4 kabel reinstecken. musst aber halt drauf achten das alle 4 kabel mit dem lötzinn in verbindung kommen und nicht rausrutschen.

ich erwärme zuerst immer den äusseren teil. damit die kabel nichtmehr rausrutschen. 8-)

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Caribbian Orange | Punto 176 GT3


Makzy

Mitgliedschaft beendet

5

Freitag, 18. November 2011, 13:42

Yeps, die nehm ich auch. Sind die einfachste Lösung und trotzdem eins der sichersten. Hat in etwa den gleichen Effekt wie selber löten & dann Schrumpfschlauch drüber ;) Lüsterklemmen, Kabeldiebe etc sind alle nur bedingt/test weise sinnvoll, da sie sich oft auch einfach losrütteln.

springflake

Punto-Profi

  • »springflake« ist männlich

Beiträge: 652

Aktivitätspunkte: 3 340

Dabei seit: 14.02.2009

Wohnort: Burgthann / Nürnberg

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Freitag, 18. November 2011, 15:09

Also das Quetschverbinder nicht gut sind, höre ich zum ersten MAL.
Wenn man sie fachgerecht verwendet (richtige Quetschzange und Schrumpfschlauch) kann da auch nichts passieren.

Ansonsten sind die Lötverbinder auch nicht sicher bei hohen Temperaturen.
Denn (qualitativ schlechter) Lötzinn kann sogar schon bei direkter Sonneneinstrahlung schmelzen.

Bin selbst Elektroniker bei einem sehr großen deutschen Elektronikhersteller ;-)

Mein Grande Punto: Dynamic 1.4 Serie 2 / 5-Türer / Klarglas LED-Rückleuchten / Dayline LED-Scheinwerfer / K&N Sportluftfilter / Abgedunktelte Scheiben von Foliatec / Onboard 230V Netz / 5-Farben Fußraumbeleuchtung unter allen Sitzen / Reserverad-Sub / Alubutyl Dämmung


Lacki

Punto-Professor

  • »Lacki« ist männlich

Beiträge: 1 991

Aktivitätspunkte: 10 200

Dabei seit: 24.03.2008

Wohnort: Hagen

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

7

Freitag, 18. November 2011, 16:32

Unterm Schaltsack scheint relativ selten die Sonne.

Mit den Lötverbindern hab ich bisher auch nur gute Erfahrungen gemacht. Wenn man keinen Heissluftfön zur Hand hat geht auch nen Feuerzeug.

Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 713

Aktivitätspunkte: 14 265

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

8

Freitag, 18. November 2011, 17:19

Hey springflake,

Du als Elektroniker - was kannst Du mir denn empfehlen?
Wie kann ich unter dem Schaltsack möglichst platzsparend, sicher und sauber aus dem einen "Support"-Kabel 4 Ausgangskabel zaubern?

Finde diese Öltzinnschrumpfschläuche sehr attraktiv?

Danke für Deine Info.
Gruß, Sven

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


springflake

Punto-Profi

  • »springflake« ist männlich

Beiträge: 652

Aktivitätspunkte: 3 340

Dabei seit: 14.02.2009

Wohnort: Burgthann / Nürnberg

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Freitag, 18. November 2011, 22:50

Im Grunde spricht nichts gegen Lötverbinder. Allerdings solltest du nicht zu der billigsten Chinaware aus eBay greifen.
Wie schon erwähnt, kann das nämlich leicht in die Hose gehen.

Meine Aussage war kein Angriff, bitte fühl dich nicht angegriffen ;)

Ansonsten sind eben Quetschverbinder sehr gut, allerdings benötigt man dazu
eine spezielles Werkzeug (AMP-Quetsch/Crimp-Zange)

Wenn du wissen willst wie ich es gemacht habe:
Habe ca. 10 Durchgangsklemmen bestellt. 5 für + und 5 für Minus. Dazu 1 Trennplatte, 1 Endplatte und Brücken.

Das ganze wird auf eine kleine Hutschiene aufgeschnappt.
Nun bin ich mit einer Zuleitung für + auf die Klemmen und mit einer für Masse (-)
Dadurch, das jeweils 5 Klemmen miteinander gebrückt sind, kann ich nun fachgerecht alle meine Verbraucher an den Klemmen anschließen.

Klemmen:
http://www.voelkner.de/products/46228/Du…e-Uk-2-5-N.html

Entweder Einlegbrücken: http://www.voelkner.de/products/46347/Ei…n-Ebl-10-5.html
oder feste Brücken: http://www.voelkner.de/products/46288/Kl…bri-10-5-N.html

Trennplatte: http://www.voelkner.de/products/46450/Ab…ten-Atp-Uk.html

Abschlussdeckel:
http://www.voelkner.de/products/46382/Ab…l-D-Uk-2-5.html

Schiene:
http://www.voelkner.de/products/38988/Tragprofilschiene.html

Die Lösung ist natürlich etwas aufwendiger und etwas teuerer, lässt sich aber dann auch einfach erweitern und ändern.

Aber die anderen (schon erwähnten) Lösungen sind natürlich auch ausreichend :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »springflake« (18. November 2011, 22:59)

Mein Grande Punto: Dynamic 1.4 Serie 2 / 5-Türer / Klarglas LED-Rückleuchten / Dayline LED-Scheinwerfer / K&N Sportluftfilter / Abgedunktelte Scheiben von Foliatec / Onboard 230V Netz / 5-Farben Fußraumbeleuchtung unter allen Sitzen / Reserverad-Sub / Alubutyl Dämmung


InfectedXES

Mitglied

  • »InfectedXES« ist männlich

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 150

Dabei seit: 01.05.2011

Wohnort: Hildesheim

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. Januar 2012, 10:49

Gefällt mir.
Das ist wirklich MAL elegant gelöst ;)

Wär's möglich ein paar Bilder zu posten?

MfG

Mein Punto Evo: 1.2 8V 69 PS | Ambient Weiß | MyLife Style Paket | Start&Stopp | Blue&Me | NOVITEC Distanzscheiben 15mm pro Rad | NOVITEC Federnsatz 40mm |



Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 713

Aktivitätspunkte: 14 265

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 26. Januar 2012, 11:14

Stimmt,
das klingt echt fein.

Allerdings bezweifle ich, das ich so etwas unter den Schaltsack gebaut bekomme. :-)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


woodman

Punto-Schrauber

Beiträge: 363

Aktivitätspunkte: 1 965

Dabei seit: 13.05.2011

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 26. Januar 2012, 17:45

Hallo Sven,

Wir benutzen auf der Arbeit kleine Blöcke mit 4 Feldern. In jedem kleinen Feld sind wiederum 5 Zungen hintereinander, um das Kabel mit Kabelschuhen aufzustecken. Jedes Feld ist mit einem Kunststoffsteg getrennt.

Ist schlecht zu beschreiben. In jedes Feld gehst du mit einem Kabel rein und mit 4 kannst du dann raus.

Nehm morgenmal einen mit, dann schick ich dir ein Bild. Hab so einen Block im letzten Fahrzeug verbaut, war perfekt.

Diesen Block würde ich hinter dem Handschuhfach montieren. Da kann man dann schnell MAL was an- oder abstecken.

Gruss

Woodman
Fiat Linea T-Jet 1.4 16V, geändertes Endrohr, K&N Filter, Sony 601 BT Doppeldin, Helix HXA 500 Q, Carpower Preset-1, Alpine Sub

woodman

Punto-Schrauber

Beiträge: 363

Aktivitätspunkte: 1 965

Dabei seit: 13.05.2011

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

13

Freitag, 27. Januar 2012, 18:16

Wie versprochen hier MAL ein Bild.
Ist perfekt um Strom aufzuteilen.

1x Masse, 1x Dauerstrom, 1x Zündungsplus und 1x Beleuchtung

Maße: 65 mm lang, 38mm breit und 28 mm hoch


Gruss

Woodman
»woodman« hat folgendes Bild angehängt:
  • Klemmblock.jpg
Fiat Linea T-Jet 1.4 16V, geändertes Endrohr, K&N Filter, Sony 601 BT Doppeldin, Helix HXA 500 Q, Carpower Preset-1, Alpine Sub

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »woodman« (27. Januar 2012, 18:17)


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 713

Aktivitätspunkte: 14 265

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

14

Freitag, 27. Januar 2012, 18:29

Hallo Volker.

Das ist ja ein ulkiges Teil.
Gibts da auch einen Deckel dafür?

Wie heißt So etwas und wo bekommt man das?

Vielen Dank und lieben Gruß,
Sven

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


woodman

Punto-Schrauber

Beiträge: 363

Aktivitätspunkte: 1 965

Dabei seit: 13.05.2011

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

15

Freitag, 27. Januar 2012, 21:26

Hallo Sven,

Kein Deckel und ich weiss nicht, wie das Teil heisst. Bekommst von mir :-D
Hab schon im Netz geschaut, aber nix Vergleichbares gefunden.

Gruss

Volker
Fiat Linea T-Jet 1.4 16V, geändertes Endrohr, K&N Filter, Sony 601 BT Doppeldin, Helix HXA 500 Q, Carpower Preset-1, Alpine Sub

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!