Italo-Welt

El_Nino

Mitglied

  • »El_Nino« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 75

Dabei seit: 07.04.2011

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. April 2011, 15:07

rostige Bremsscheiben beim Neuwagen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Tag zusammen!

Habe hier MAL eine kleine Umfrage für Euch und bin sehr auf Eure Erfahrungen gespannt:

Die Bremsscheiben bei meinem neuen Evo waren bei Auslieferung und Übergabe schon völligst verrostet, also vielmehr komplett mit Rost überzogen! :shock:

Da das mein erster echter Neuwagen ist hab ich da leider keine Vergleichswerte.

Der Verkäufer versuchte mir weiss zu machen, das sei nichts ungewöhnliches und hätten irgendwie alle neuen Autos so?!? :-?

Die Bremsscheiben würden wohl lediglich für den Showroom im Laden schön auf hochglanz getrimmt. Jedenfalls hält es der Hersteller bzw. die Filiale nicht für notwendig da irgendwas auf Kullanz zu unternehmen! :evil:

Ich tu mich jedenfalls sehr schwer damit das zu glauben, abgesehen davon hatte mein Auto auch schon sage und schreibe 10 KM auf dem Tacho als ich Ihn bekommen habe. Zum Probefahren und einstellen für meine Begriffe auch ein wenig viel, oder nicht? :roll:

Was meint Ihr dazu? Wer kann ähnliches berichten? Vielen Dank im voraus!! :-)
Grande Punto & Punto Evo hui! Alle anderen ganz doll pfui! :twisted:

Mein Punto Evo: MyLife 1.2 8V 69 PS Start/Stopp, Rock'n Roll Blau mit VIEL VIEL Chrom!! ;))


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. April 2011, 15:12

In der Tat ist das normal ... passiert bei jedem Wagen wenn er tagelang draußen bei Regen steht. :)

Also wenn er bei der Sache mit der Kulanz nicht angefangen hat zu lachen, dann ist das sogar noch ein richtig netter Verkäufer gewesen. ;)

Auch das mit den 10km ist vollkommen okay...
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DerRoteBaron« (14. April 2011, 15:15)


Black T-Jet

Punto-Professor

  • »Black T-Jet« ist männlich

Beiträge: 2 828

Aktivitätspunkte: 14 430

Dabei seit: 02.02.2008

Wohnort: 67065 Ludwigshafen am Rhein

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. April 2011, 15:29

War bei meinem GP genauso, als ich den vor 3 Jahren neu geholt habe. Bremscheiben mit Flugrost, und auf dem
Tacho ca. 20 Km. Als ich den dann mitnehmen konnte, war der Tacho auf 0 KM! Der Händler kann das bis zu einer gewissen
KM-Grenze, die ich jetzt nicht mehr weis, einmalig auf 0 Km zurückstellen.
Gruß Stephan -

Mein Grande Punto: T-Jet Sport | TT-Chiptuning Stufe III | Klimaautomatik | Blue&Me | Kompfortpaket | 17" Alu´s 205/45 | Eibach Federn 50/30 | Spurverbr.15mm pro Rad vorn, 20mm pro Rad hinten | Mittelarmlehne | Ragazzon Duplex 2x102mm | Car-HiFi von Audio System/Alpine


ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. April 2011, 17:40

Stahl rostet sofort wenn es mit Wasser in Berührung kommt.

Es gibt nichts normaleres als verrostete Bremsscheiben selbst bei einem 250000€ teurem Auto. ;-)

10km ist mehr als normal.
Musst MAL überlegen wo dein Auto schon überall war.

Produktion
Neuwagen Lager
Transportfahrzeug rauf
Transportfahrzeug runter
Transportfahrzeug rauf
Transportfahrzeug runter
Transportfahrzeug rauf
Transportfahrzeug runter
Händler-Lagerplatz
Werkstatt
Waschen
Aufbereiter
Tanken

So ist es zumindest bei meinem Arbeitgeber, Fiat wird es aber zu 100% nicht anders machen.
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


feigenbaum

Mitgliedschaft beendet

5

Donnerstag, 14. April 2011, 17:52

Flugrost ist das Normalste überhaupt. Wie schon geschrieben wurde setzt sich der Flugrost direkt an. Einmal kurz bremsen und der Rost ist wieder weg.
Deine Bremsscheiben werden dadurch auch nicht beschädigt oder ähnliches... ist einfach völlig normal.

Abarth81

Punto-Profi

  • »Abarth81« ist männlich

Beiträge: 959

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 22.10.2010

Wohnort: Troisdorf

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. April 2011, 20:29

Zitat

Original von ael668
Produktion
Neuwagen Lager
Transportfahrzeug rauf
Transportfahrzeug runter
Transportfahrzeug rauf
Transportfahrzeug runter
Transportfahrzeug rauf
Transportfahrzeug runter
Händler-Lagerplatz
Werkstatt
Waschen
Aufbereiter
Tanken

du hast das seeschiff vergessen wo viele pkw`s bis nach rotterdam gebracht werden ;)

fahre viel an dem hafen dort vorbei ;)

Mein Grande Punto: Abarth -> Nahtlos weiß!


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

7

Freitag, 15. April 2011, 06:43

Bei den Fiat-PKW-Modellen kann man aus diesem Grund auch innerhalb der ersten
200 km den Tacho resetten.

D.h.: Wenn der Kunde will, bekommt er den Wagen mit 0 km auf der Uhr überreicht.

Mir hat dies mein Verkäufer verraten und mir auch gezeigt, wie ich den Tacho selbst
resetten kann (mein Auto hatte auch ein paar wenige km auf dem Tacho). Aber ein
paar km mehr oder weniger spielt in einem Autoleben überhaupt keine Rolle.

Dies ist auch legal. Es gibt sogar einen Gesetzestext, in dem beschrieben wird, wieviel
km der Händler resetten darf, um das Auto noch als Neuwagen verkaufen zu können.
Die Funktion ist übrigens Original-Bestandteil des BC und kein illegaler Trick.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

8

Freitag, 15. April 2011, 06:53

Funktioniert das Resetten immer?

Ich meine - ich bekäme für meinen mit 0 KM bestimmt mehr als mit 46.000 KM? :shock: :lol:


----- SPAAAAASS :!:

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


El_Nino

Mitglied

  • »El_Nino« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 75

Dabei seit: 07.04.2011

  • Nachricht senden

9

Samstag, 16. April 2011, 20:56

OK, Vielen Dank für Eure Ansichten und Erfahrungen dazu! :-)

Das beruhigt doch ungemein. Inzwischen sind meine Bremsscheiben wie wohl erwartet strahlend glänzend und blitzen wie ne eins! 8-)
Grande Punto & Punto Evo hui! Alle anderen ganz doll pfui! :twisted:

Mein Punto Evo: MyLife 1.2 8V 69 PS Start/Stopp, Rock'n Roll Blau mit VIEL VIEL Chrom!! ;))


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!