Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

GPbob

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 09.01.2016

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Januar 2016, 15:49

Rechtes Rücklicht Defekt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

seit kurzem zeigt mir mein GP die Warnleuchte für eine defekte Glühbirne an. Mir ist dann aufgefallen, dass die unterste Birne (hinten Rechts) nicht leuchtet. Wenn ich allerdings bremse, leuchtet sie wie gewohnt (dann etwas stärker rot als normal).

Eben habe ich das Rücklicht ausgebaut. Der Stecker scheint völlig in Ordnung zu sein und auch die Birne scheint in Ordnung zu sein (beim Bremsen leuchtet sie ja und die Drähte sind heile). Was kann da also kaputt sein?

Mir ist zudem aufgefallen, dass eine der beiden (die rechte) Kennzeichenbeleuchtung ausgefallen ist. Könnte das der Fehler sein?

Das Problem ist übrigens sofort nachdem ich in der Waschanlage war, aufgetaucht...

Vielleicht hat jemand eine Idee.

Vielen Dank im Voraus! :)

Freundliche Grüße.


P.S. Der Punto ist Baujahr 2008.

Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

2

Samstag, 9. Januar 2016, 16:33

Links leuchtet alles bei der Rückleuchte (beide roten Streifen)? Kennzeichenbeleuchtung wird extra, unabhängig von dem Rücklicht, vom GP gemeldet (zumindest war es bei meinem so).

Star Rider

Punto-Fahrer

Beiträge: 187

Aktivitätspunkte: 955

Dabei seit: 28.11.2015

Wohnort: Biberach

B C
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

3

Samstag, 9. Januar 2016, 17:01

So wie es aussieht ist der Standlichtfaden der Zweifadenbirne defekt, also neue Birne rein und probieren. Es sollte dann bei Standlicht das Licht schwach leuchten und bei Bremslicht hell. (Beim Einbau auf die richtige Lage der Birne achten!)
Gruß Marcus

'14 Punto Twinair

Mein Punto: Punto Twinair


GPbob

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 09.01.2016

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. Januar 2016, 18:30

Links leuchtet alles bei der Rückleuchte (beide roten Streifen)? Kennzeichenbeleuchtung wird extra, unabhängig von dem Rücklicht, vom GP gemeldet (zumindest war es bei meinem so).

Richtig, links leuchten beide. Vielen Dank für die Info, dann kann ich die Kennzeichenbeleuchtung schon mal als Ursache ausschließen :)



So wie es aussieht ist der Standlichtfaden der Zweifadenbirne defekt, also neue Birne rein und probieren. Es sollte dann bei Standlicht das Licht schwach leuchten und bei Bremslicht hell. (Beim Einbau auf die richtige Lage der Birne achten!)



Genau das dachte ich zuerst auch, allerdings habe ich mir die Birne angesehen und der Standlichtfaden ist nicht durch bzw. sieht aus, wie auf der linken Seite. Eben völlig normal...
Habe eben vermutet, dass es irgendetwas mit dem Waschen in der Waschanlage zu tun hat, also dass evtl. irgendwo Wasser eingedrungen ist und einen Kurzschluss ausgelöst hat oder ähnliches. Die Kontakte am Stecker sahen allerdings gut aus.

Beste Grüße!

Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

5

Samstag, 9. Januar 2016, 19:40

Teste es doch mal mit dem Leuchtmittel aus dem funktionierenden Rücklicht. Wenn dann das Licht geht, ist es definitiv das Leuchtmittel. Wenn es dann noch nicht geht, muss man weiter schauen, ob die Platine vllt was hat

Star Rider

Punto-Fahrer

Beiträge: 187

Aktivitätspunkte: 955

Dabei seit: 28.11.2015

Wohnort: Biberach

B C
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

6

Samstag, 9. Januar 2016, 19:40

Wenn die Sicherung kaputt ist, dann brennt auch das vordere Standlicht nicht.
Gruß Marcus

'14 Punto Twinair

Mein Punto: Punto Twinair


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

7

Samstag, 9. Januar 2016, 21:47

Aber die Sicherung ist doch für das komplette Standlicht zuständig. Oder irre ich mich da? Wenn sie für das komplette zuständig ist, ist sie ganz, denn sonst würde die andere Seite hinten nicht leuchten! Gib mal Bescheid, wenn du die Lampen untereinander getauscht hast

GPbob

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 09.01.2016

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. März 2016, 18:15

So, besser spät als nie.

Habe die beiden Birnen nun getauscht und sie war tatsächlich kaputt (obwohl der Glühdraht noch vorhanden war). Habe Sie nun auf jeden Fall getauscht und sie funktioniert wieder.

Allerdings leuchtet die Warnleuchte beim Tacho immer noch! Kann das daran liegen, dass eine der beiden Kennzeichenbeleuchtungen nicht funktioniert?

Ich kann mir allerdings auch nicht vorstellen, dass auf einmal beide Leuchten kaputt gegangen sind! Das wäre ja ein komischer Zufall.

Oder muss da im Bordcomputer etwas neu eingestellt werden?

Freue mich auf eure Antworten!

Viele Grüße

Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 327

Aktivitätspunkte: 1 660

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. März 2016, 20:00

Wenn eines deiner beiden Kennzeichenbeleuchtungen nicht funktioniert, so wird dies ebenfalls im Bordcomputer mit dem 'Warndreieck' und dazu gehörigem Text angezeigt. Tausche auch dort die Leuchtmittel aus und deine Fehler sollten verschwinden

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen