Italo-Welt

Jools

Punto-Fahrer

  • »Jools« ist männlich

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 705

Dabei seit: 26.08.2007

Wohnort: S-A

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. Januar 2008, 18:53

RDS-Digital-Thermometer

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi ich habe leider kein Thermometer in meinem GP ...
Bin bei Conrad auf dieser eleganten nicht sichtbaren Lösung gestoßen
RDS-Digital-Thermometer
Was haltet ihr davon?Wie soll das gehen?
Probier mich in deinem Golf 4 abzuhängen, doch ich trag dein Golf 4 am Handgelenk.

Mein GP

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jools« (19. Januar 2008, 18:54)

Mein Grande Punto: 1.4 8V - Feel - 3T - Ambiente weiß - Ragazzon 2x80mm Edelstahl ESD - KW Gewindefahrwerk Variante 1 - Scheinwefer, NSW und Blinker schwarz - Sharkantenne - Chirpmodul - eng Nebelschlussleuchte - diverse Teile im Innenraum in Wagenfarbe - Singleframeop


Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 25.02.2008

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. März 2008, 12:25

RE: RDS-Digital-Thermometer

Hallo,

ich habe mir das RDS-Thermometer auch schon angesehen und werde demnächst den Einbau wagen.
Hast du es schon eingebaut?

Gruss
Andi

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 25.02.2008

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. März 2008, 12:38

RE: RDS-Digital-Thermometer

Hallo,

ich habe das RDS Thermometer von Conrad am Wochenende beim Grande Punto eingebaut.
Das schwierigste dabei war den Außensensor in den Motorraum zu bringen.
Ansonsten ist die Montage eigentlich ganz simpel.

Gruss
Andi

Gerch

Mitglied

  • »Gerch« ist männlich

Beiträge: 14

Aktivitätspunkte: 80

Dabei seit: 18.01.2008

Wohnort: Hof

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. März 2008, 17:38

und wie funktioniert das ding?? ohne probleme??
www.myspace.com/gerch666

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 25.02.2008

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. März 2008, 08:29

Bisher funktioniert es ohne Probleme.
Es kann sein, dass man die Temperatur etwas justieren muss. Dazu gibt es zwei kleine Schrauben am Gerät selbst.

Stoffel

Mitgliedschaft beendet

6

Mittwoch, 12. März 2008, 20:26

Aber man muss sich da schon ne freie Frequenz suchen?

Was passiert denn, wenn man zum Beispiel in München startet, sich ne freie Frequenz für das Thermometer sucht, richtung Berlin fährt und dann die Frequenz auf einmal belegt ist? :lol:

Oder kann MAL etwa auch Radio hören und die Temperatur gleichzeitig sehen?

Könnt ihr bitte MAL genauere Angaben über den Einbau machen?

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 25.02.2008

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. März 2008, 16:56

Die Frequenz ist festgelegt auf 108,0 MHz.
In der Beschreibung steht, dass es bei überschneidenden Frequenzen zu kleinen Störungen kommen kann. Ich hatte bisher aber noch keine Probleme.
Es ist nur Radio ODER Thermometer, aber kein gleichzeitiger Betrieb möglich. Stört aber nicht, weil sich die Temperatur ja nicht ständig ändert sondern im Normalfall schaut man kurz drauf (Senderspeicher mit 108,0) und wechselt dann wieder auf einen anderen Radiosender.

Zum Einbau:
Es wird ein kleines Kästchen mit Stecker geliefert. Der Stecker hat folgende Kabel:
- Strom
- Außenfühler
- Innenfühler
- LED-Leuchte für Glatteiswarnung (leuchtet bei unter 5°C)

Der Strom kann z.B. vom Radiostecker abgezweigt werden. Der Innenfühler kann hinter dem Radio bleiben; den Außenfühler habe ich in den Motorraum verlegt und unten bei der Stoßstange befestigt. Für den Empfang am Radio genügte bei meinem RDS-Thermometer das öffnen des Kästchen und durchlegen des Antennenkabels (ohne Anschließen, schrauben, etc.). Die LED habe ich noch nicht verbaut, sondern liegt derzeit noch hinter dem Radio. Könnte aber durch mitgelieferten Mini-Einbaurahmen durch ein kleines Loch sauber verbaut werden.

Gruss
Andi

Gerch

Mitglied

  • »Gerch« ist männlich

Beiträge: 14

Aktivitätspunkte: 80

Dabei seit: 18.01.2008

Wohnort: Hof

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. März 2008, 17:01

hmmm....gefällt mir dann eher nicht, da ich immer CD höre und es dann sicherlich nervig wird, wenn man wegen der temperatur dauernd wechseln muss...

gibts da auch vergleichbare lösung, wo die temperatur konstant angezeigt wird??
www.myspace.com/gerch666

skodi

Mitglied

  • »skodi« ist männlich

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

Dabei seit: 22.02.2009

Wohnort: Gera

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 22. Februar 2009, 11:54

Rds-digital-thermometer

Hallo Gerch,
stehe bzw. stand auch vor diesen Problem. Nach längeren suchen habe ich ein Thermometer bei CONRAD gefunden, welches dir auch bestimmt entspricht.
Best.-Nr.: 853379 Preis: 18,95€ 3 in 1 Thermometer
Kurz zur Beschreibung:
länge 14 cm, breite 3 cm, tiefe 1,8 cm. Displey ist 3 x unterteilt. Lings Wegstrecke in Zeit ( Stopuhrfunktion ), Mitte Zustand des Accus, Rechts Innen- od. Außenthemperaturanzeige. Zum Wechseln ist am der rechten Seite ein Schiebeschalter. Weiterhin befinden sich noch drei und zwei Leds in oberen Bereich. Die Drei sind für den Accu zuständig (rot-low, gelb-med, grün-high). Die anderen zwei ( rot ) ist der Frostwarner. Eine Led Tem. zwischen + 3°C und + 1°C, beide Leds zwischen + 1°C und -1°C. Ein weiterer Schiebeschalter ist im oberen Bereich. Hier kann man den Eiswarner noch einstellen. Ob mit Piepston und Leds oder nur mit Leds angezeigt werden soll, oder alles abstellen.
Der Innensensor ist im Gerät eingebaut. Den Außensensor habe ich zwischen den Radkasten und Karosserie eingebaut ( Beirahrerseite ).
Die Displeybeleuchtung ist blau.
Das Schöne an dieser Sache war, das kleine Gerät wird mit 12V Bordspannung betrieben ( Klemme 15 ). Also, bei ausgeschalteter Zündung ist das Thermometer auch aus. Das selbe Thermometer gibt es auch mit Batterie. Diese Version finde ich aber Kakke. Die zwei sehen identich aus, also genau hinschauen.
Den Zigarettenanzünderstecker habe ich abgeschnitten, eine Flachsicherung (3A ) dazwischen geschlossen und an Klemme 15 an Autoradio mit angeschlossen.
Aber ACHTUNG. Die Sicherung muß du davorschalten, weil das Kabel nicht Sicherungsmäßig abgesichert ist.
Also ich habe sehr viel Freude an diesen Gerät, auch mein Geldbeutel ist nicht so belastet worden.
Viele Grüße Skodi

Ewald

Mitglied

  • »Ewald« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 14.07.2009

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 9. August 2009, 19:20

RE: RDS-Digital-Thermometer

Hallo Andi,
du hast ein RDS-Thermometer von CONRAD schon eingebaut und schreibst:
"Das schwierigste dabei war den Außensensor in den Motorraum zu bringen".
Ich habe mir jetzt auch so ein Thermometer gekauft und frage dich jetzt, wie komme ich am einfachsten vom Fahrgastraum in den Motorraum? Für einige Tips wäre ich dir sehr dankbar.
Gruß Ewald


Ewald

Mitglied

  • »Ewald« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 14.07.2009

  • Nachricht senden

11

Montag, 10. August 2009, 19:36

RE: RDS-Digital-Thermometer

Hallo an alle,
meine Frage geht natürlich nicht nur an Andi sondern an euch alle!
Wie bekomme ich am schnellsten und am einfachsten ein Kabel vom Fahrgastraum in den Motorraum? Für Vorschläge herzlichen Dank im voraus.
Gruß Ewald

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!