Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

JacK

Mitglied

  • »JacK« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 23.05.2008

Wohnort: München/Landshut

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Januar 2009, 23:06

Probleme mit der Heizung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Fiat Freunde,

also im prinzip bin ich mit dem GP zufrieden. Aber nun ist der Winter da (mein erster winter) und ich muss sagen das meine Heizung für den arsch ist. Klar das es nicht sofort warm ist doch im verglecih zu andern autos wo ich oft drin bin (BMW,Opel) ist das ja gar nix. Nach rund 20 min fahrt immer noch nicht wirklich warme luft da.
Kalt auch net aber nicht warm !!!!

Problem ?! Jo scheiben beschlagen etc.

Hat jemand schon sowas erlebt wenn ja wie kann man das beheben am besten und woran liegt das ?!

MFG Rafi

Mein Grande Punto: 1.4 BJ: 07.07 sandgrau metallic 78PS


Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Januar 2009, 23:15

RE: Probleme mit der Heizung

Da kann was nicht in Ordung sein...Bei mir ist die Heizung nach 5-7 angenehm warm.

Christoph

Punto-Fahrer

  • »Christoph« ist männlich

Beiträge: 112

Aktivitätspunkte: 595

Dabei seit: 01.12.2008

Wohnort: Papenburg

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Januar 2009, 07:09

RE: Probleme mit der Heizung

Kann ich nur bestätigen. Der GP wird recht schnell angenehm warm. Das würde ich MAL überprüfen lassen...Irgendwas passt da nicht!
Gruß aus Papenburg
Christoph

Mein Grande Punto: 1,4 (77 PS) 8V Dynamic - crossover schwarz - INOX schwarz-grau - Mittelarmlehne - für den Sommer: Autec N 655 Leichtmetallräder, für den Winter: Semperit Winter Grip - Italien-Flagge an den Türholmen - Punto Schriftzug-Gravur Seitenspiegel - Bj. 2008


Zoey

Punto-Profi

  • »Zoey« ist männlich

Beiträge: 490

Aktivitätspunkte: 2 640

Dabei seit: 05.11.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Januar 2009, 10:12

RE: Probleme mit der Heizung

Die Heizleistung des Puntos ist gegenüber anderen Autos meiner Meinung nach schwächer, aber sie ist ausreichend und in deinem Fall ist sicher ein Defekt, weil spätestens nach 10 - 15 Minuten Fahrt sollte zumindestens sehr warme Luft rausströmen, das ist auch bei mir so. Also beschlagene Scheiben und so sollte nicht passieren. Nochmals vor allem bei längeren Fahrten ist das auto warm genug, dass man auch mit T-Shirt fahren kann ohne Erfrierungen davon zu tragen.

Generell muss man sagen, dass jedes Auto stärken und schwächen hat, davon kann ich ein Lied singen. Der GP hat viele positive Elemente und ein paar negative, wobei ich sagen muss derweil kann ich damit leben, der Gesamteindruck ist und bleibt positiv. Dein Problem sollte aber einfach abklärbar sein, weil wenn nach 20 Minuten keine warme oder sagen wir sehr warme Luft kommt ist ein Defekt und das ist auch leicht zu beweisen, LG Zoey

Mein Grande Punto: Grande Punto 75S, Bj. 11/07 1.4 Benziner, exotic rot


kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Januar 2009, 10:36

@jack: Was für einen GP fährst du? Motor? Diesel oder Benziner?
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


Tobi

Punto-Meister

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 1 208

Aktivitätspunkte: 6 065

Dabei seit: 27.10.2006

Wohnort: München

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Januar 2009, 10:55

Würd mich auch MAL interessieren, weil die Benziner im GP eigentlich ganz gut heizen.

Tobi

Mein Grande Punto: Hab Keinen mehr...


JacK

Mitglied

  • »JacK« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 23.05.2008

Wohnort: München/Landshut

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Januar 2009, 12:03

jo danke also ich hab nen 1.4 ben. GP 5türer baujahr 2007.

ich denk mir auch das da irgendwas net stimmt MAL gucken. Kann es sein das es am thermostat liegt ?

Mein Grande Punto: 1.4 BJ: 07.07 sandgrau metallic 78PS


NoGrPu

Punto-Meister

  • »NoGrPu« ist männlich

Beiträge: 1 073

Aktivitätspunkte: 5 390

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Bärenthal/ Tuttlingen

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Januar 2009, 12:40

ja also bei mir bläst ,ein Punto schon nach 5 min warm (je nach aussentemperatur^^) ansonsten spätestens nach 8min.

Des einzigste Prob was ich hab dass die bodenhizung beim Befahrer net geht. aber die brauch ich ja net xD

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 T-Jet Sport, Caribbean Orange. Ragazzon 115x70mm Duplex. Novitec Front- und Heckansatz. Distanzscheiben vorne 15mm hinten 20mm. NTC Scheinwerferblenden. Novitec 40/40


Rala65

Punto-Profi

  • »Rala65« ist männlich

Beiträge: 603

Aktivitätspunkte: 3 050

Dabei seit: 25.01.2007

Wohnort: Neuwied

---- N R
-
R

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Januar 2009, 12:45

Meiner braucht auch bei -10 C etwa 5 min bis der Innenraum richtig
warm wird. Nach dem Fehler würde ich aber auf Garantie suchen
lassen ;-) ,solange du noch Garantie hast.
Was zeigt denn deine Temperaturanzeige??
Meine Klimaautomatik arbeitet erst, wenn die Anzeige sich etwas bewegt.
:PDie ersten 145 000 km sind rum und der Spaß geht weiter! :P

Mein Grande Punto: 1,4 16v Emotion,Bj 06.2006,5Türer,Klimaautomatic,New Orleans Blau,1.Hand :-) ,AK.Westfalia


Zoey

Punto-Profi

  • »Zoey« ist männlich

Beiträge: 490

Aktivitätspunkte: 2 640

Dabei seit: 05.11.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Januar 2009, 12:47

Warum geht die Fußbodenheizung (sorry mir fällt die korrekte Bezeichnung nicht ein) bei dir auf der Beifahrerseite nicht oder gibts da gar keine? Hab ich noch nie kontrolliert, weil ich ja immer selber fahre.

Wenn der Wagen auf Temperatur ist, dann muss es immer heiß bzw. warm rauskommen, ob mit oder ohne Klimaautomatik denk ich MAL, so ist es bei mir halt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Zoey« (13. Januar 2009, 12:49)

Mein Grande Punto: Grande Punto 75S, Bj. 11/07 1.4 Benziner, exotic rot



Tobi

Punto-Meister

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 1 208

Aktivitätspunkte: 6 065

Dabei seit: 27.10.2006

Wohnort: München

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. Januar 2009, 13:08

@Zoey: die Heizung für die Beifahrer-Fußseite geht wahrscheinlich deswegen nicht, weil vermutlich die Lüftungsklappe, damit die warme Luft auf die Füße des Beifahrers bläst, klemmt oder defekt ist. Ich hoff ich konnt mich einigermaßen verständlich ausdrücken :lol:

@Jack: Das ist natürlich nicht normal, dass dein Benziner-GP auch nach 20 min noch nicht warm ist. falls der Motor Betriebstemperatur haben sollte, aber trotzdem nur kalte Luft aus der Lüftung kommen sollte, liegts wohl eher weniger am Thermostat, sondern eher an nem defekten Wärmetauscher.

Tobi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tobi« (13. Januar 2009, 13:09)

Mein Grande Punto: Hab Keinen mehr...


NoGrPu

Punto-Meister

  • »NoGrPu« ist männlich

Beiträge: 1 073

Aktivitätspunkte: 5 390

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Bärenthal/ Tuttlingen

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 13. Januar 2009, 13:10

@Zoey
Die gibts schon bei mir, nur er bläst überhaupt net auf der beifahrerseite, des hab ich erst gemerkt als MAL mein dad mit mir gefahren ist. auf der Fahrerseite tust se, aber könnte auch bissel stärker blasen. Bei meinem dad bläst se stärker wie bei mir. des komische is wenn ich auf "oben" umschalte dann bläst der stark. aber bei meiner Bodenheizung net. ich geh demnächst MAL in die Werke;) hab ja noch garantie^^


@Tobi THX :-D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NoGrPu« (13. Januar 2009, 13:18)

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 T-Jet Sport, Caribbean Orange. Ragazzon 115x70mm Duplex. Novitec Front- und Heckansatz. Distanzscheiben vorne 15mm hinten 20mm. NTC Scheinwerferblenden. Novitec 40/40


Zoey

Punto-Profi

  • »Zoey« ist männlich

Beiträge: 490

Aktivitätspunkte: 2 640

Dabei seit: 05.11.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 13. Januar 2009, 13:50

Muss bei mir MAL kontrollieren, meine Beifahrerin (Frau) beklagt sich auch manchmal das es kalt ist obwohl ich auf die Füsse die Wärme einstelle, wobei bei mir eventuell der Deckel vom Pollenfilter nicht richtig sitzt, das check ich am Fr. in der Werkstatt.

Mein Grande Punto: Grande Punto 75S, Bj. 11/07 1.4 Benziner, exotic rot


JacK

Mitglied

  • »JacK« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 23.05.2008

Wohnort: München/Landshut

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 13. Januar 2009, 16:53

SO nochmal zu mir :)

d.h. ich soll den Wärmetauscher checken lassen und nicht das thermostat !?

Mein Grande Punto: 1.4 BJ: 07.07 sandgrau metallic 78PS


kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 13. Januar 2009, 18:40

Verdächtigenliste:

-Kühlflüssigkeit Füllstand
-Lecks in Kühlschläuche
-Thermostat
-Wärmetauscher Innenraum
-Regeleinheit am Amaturenbrett defekt

Thermostattest: kalten Motor anlassen, im Stand laufen lassen und dabei in regelmäßigen Abständen die Temperatur des Frontwärmetauschers prüfen

wird dieser sofort warm ----> Thermostat defekt
wird dieser relativ spät und dann sehr schnell warm ----> Thermostat wahrscheinlich i.O.
Mit einem OBD Adapter kann man auch noch die Kühlmitteltemp. direkt mitloggen.
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


  • »schlosspils1« ist männlich

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 13.01.2009

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. Januar 2009, 08:59

RE: Probleme mit der Heizung

Hallo,
ich habe die gleichen Probleme. Allerdings habe ich einen 1.2 l Multijet 75 PS Diesel. Der wird unter -4 Grad im kombinierte Stadt - Landstraßenbetrieb mit offener Heizung auch nach 30 km nicht warm. Ich habe MAL versucht, den Fehler einzugrenzen:
Ohne Heizung erreicht er anstandslos die Betriebstemp. also Thermostat i.O.
Mit Heizung und Umluftbetrieb wird er warm aber langsam!!!
Bei Betrieb mit voll aufgedrehter Heizung geht unter -15 Grad nichts mehr. Da bewegt sich nich MAL der Zeiger der Anzeige und das bei mit Standheizung vorgeheiztem Motor. Bei unter -10 Grad bewegt sich der Zeiger ein wenig über die erste Einteilung der Anzeige aber nur wenn man immer MAL richtig Gas geben kann.
Mein Fazit: Entweder Kühlwassermenge zu gering bemessen oder Heizkühler zu groß.
mfg. schlosspils1

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. Januar 2009, 09:06

Ich habe ja einen Benziner. Wenn ich mit voll aufgedrehter Heizung und Gebläse fahre, fällt bei mir auch die Wassertemperatur. Nicht ganz so krass wie bei Euch Dieselfahrern, aber sehr wohl abzulesen auf dem Instrument. Kalt wird es glücklicherweise trotzdem nicht.

Nur auf der Autobahn kann ich mit voller Heizleistung fahren, ohne das die Wassertemperatur fällt.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Mr X 700

Mitgliedschaft beendet

18

Mittwoch, 14. Januar 2009, 18:24

also meiner braucht auch ziemlich lange bis er warm ist, aber ansonsten bin ich mit der heizleistuing meines GP zufrieden, scheiben werde auf jedenfall immer schnell frei bei mir.
aber mein dad hat sich letztens auch beschwert, das der fußraum des beifahrers nicht ganz so warm wird. werde das die tage MAL prüfen, muss ja ne ursache haben.

ItalianGP

Mitglied

  • »ItalianGP« ist männlich

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 11.11.2017

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 22. November 2017, 15:39

Hallo Leute,
Habe Probleme mit der Stärke der Heizung die bläst nicht richtig auf die Scheibe.
Habe die Verkleidung vorm wärmetauscher demontiert und sehe das wen ich auf Stufe 4 schalte sehr viel Luft um den wärmetauscher kommt.
Gibt es eine Abdeckung die das verhindert ? Wen ja fehlt diese bei mir oder ist der schaumstoff drum herum porös und lässt die Luft unkontrolliert durch?
Was kam man dagegen machen? Wollte Plastik vermit zurecht kneten und es damit Abdichten jedoch formt es sich eventuell bei der Hitze wider und fliegt ab.was meint ihr?

punto_8v

Punto-Fahrer

Beiträge: 141

Aktivitätspunkte: 745

Dabei seit: 22.11.2009

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 26. November 2017, 14:14

Der Pollenfilter und dessen Verschlussdeckel sitzen richtig in der Halterung?

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!