Italo-Welt

Thomi

Punto-Schrauber

  • »Thomi« ist männlich

Beiträge: 230

Aktivitätspunkte: 1 255

Dabei seit: 20.05.2006

Wohnort: Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. März 2007, 15:26

*pieps* "Lenkung kontrollieren lassen"

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ist mir schon zwei MAL passiert und jedesmal wenn mein GP schräg stand :!:
Das erste MAL (schon einige Wochen her): Motor gestartet, kurz darauf der Piepton und die Meldung "Lenkung kontrollieren lassen" (oder so ähnlich) im Boardcomputer :shock:
Da der Motor schon lief bin ich MAL losgefahren und hab meinen GP mit viel Kraft ohne Lenkunterstützung um die kurven gewuchtet.
Hab bei der nächsten Gelegenheit auf einer ebenen Fläche angehalten, Zündung aus, nochmal neu gestartet und alles war wieder OK und hat funktioniert :!:
Das Zweite mal: GP stand wieder schräg und diesesmal hab ich nur die Zündung angemacht ohne den Motor zu starten da ich erst mein Navi eingestellt habe nach wenigen Sekunden wieder der Piepton und die Meldung "Lenkung kontrollieren lassen" :shock:
Zündung aus, wieder an und alles war wieder in Ordnung :roll:
An der Servoflüssigkeit die durch die "Schräglage" in die falsche Richtung schwappt kanns ja nicht liegen da der GP eine elektrische Lenkung hat :!:
Aber es ist jedesmal passiert wenn mein GP seitlich an einem Hang stand :PDT_umn:
Kennt noch jemand von euch dieses Problem :?:

Mein Grande Punto: 1,3 JDT 90 PS - Emotion - 5 Türen - "Rock n Roll Blau" abnehmbare Ahk, Standheizung


GP4Pace

Punto-Fan

  • »GP4Pace« ist männlich

Beiträge: 91

Aktivitätspunkte: 460

Dabei seit: 22.01.2007

Wohnort: bei Heilbronn

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. März 2007, 19:53

Kleiner Tipp was Kunden schon öfter hatten, schau MAL ob deine Leitungen bzw. Kabel am Batteriepol fest angeschlossen sind (+ und -). Wenn ja geh Werke, die werden Fehler auslesen, merken das nix zu machen is und ne neue Lenkung einbauen (erfahrungsgemäß) - Problem behoben ;-)

Achja, mit der Schräglage hat es normal nichts zu tun.

Gruß,
Pace
F1@7 F0R€V3R xD

Mein Grande Punto: 1,4 16V Sport, crossover-schwarz


Thomi

Punto-Schrauber

  • »Thomi« ist männlich

Beiträge: 230

Aktivitätspunkte: 1 255

Dabei seit: 20.05.2006

Wohnort: Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. März 2007, 21:10

Zitat

Kleiner Tipp was Kunden schon öfter hatten, schau MAL ob deine Leitungen bzw. Kabel am Batteriepol fest angeschlossen sind (+ und -).
:shock:
Müsste sich das nicht auch in anderen elektrischen ausfällen äussern :?:

Mein Grande Punto: 1,3 JDT 90 PS - Emotion - 5 Türen - "Rock n Roll Blau" abnehmbare Ahk, Standheizung


GP4Pace

Punto-Fan

  • »GP4Pace« ist männlich

Beiträge: 91

Aktivitätspunkte: 460

Dabei seit: 22.01.2007

Wohnort: bei Heilbronn

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. März 2007, 21:10

Zitat

Müsste sich das nicht auch in anderen elektrischen ausfällen äussern


Stimmt schon, wenn du davon ausgehst das alle Kontakte mit einer Mutter auf den Pol geschraubt wurden. Gibt jedoch Konstruktionen bei denen die untenliegenden Verbindungen mit Stopmutter und die oberen mit ner Hutmutter oder einer ganz normalen befestigt sind. Somit kannst dir denken was passieren kann wenn sich da was löst.

Und glaub mir, da gibts noch ganz andere Geschichten bei Neuwägen ;-)

Gruß,
Pace
F1@7 F0R€V3R xD

Mein Grande Punto: 1,4 16V Sport, crossover-schwarz


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!