Italo-Welt

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 02.03.2016

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. März 2016, 15:21

Neues Auto Neue Probleme :)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten tag

Da ich ab Freitag stolzer besitzer eines Fiat Grande Punto bin, melde ich mich hier mal um mit euch über Technische daten sowie Probleme zu schreiben :)

Technische daten :
Fiat Grande Punto
1.4 16 v 95 Ps Benziner
149.000 Km Gelaufen und 2 Hand

Gestern war ich beim händler zur besichtigung und kann sagen Optisch macht das auto echt ein super eindruck , er war gepflegt und der verschleiß war für die Km leistung echt in Ordnung.
Fahr technisch konnte ich keine probleme erkennen oder hören, außer das nach meinem empfinden die kublung 1/4 kaum wiederstand hat und die restlichen 3/4 härter wird beim durch treten.
ich weiß nicht ob das normal ist da ich sonst meinen vw golf 2.0 tdi fahre.....

Desweiteren fiel mir auf:

am heck platzt der klarlack ab, c.a 1 daumen breite.

die spalt maße zwischen linken scheinwerfer und stoßstange ist viel größer als beim rechten. c.a 0.5 cm ( frontal schäden waren aber nicht sichtbar, spaltmaße von der mororhaube und stoßstange, in der länge gesehen waren 1A )

Klima anlage hat c.a 3-5 Minuten gedauert bis sie kühlte, normal?

Spaltmaße zwischen seitenschweller und karossiere ändert sich in der länge als würde die halterung stellen weise abgehen. ist dies mit karossiere kleber zu beheben?

Mein Haupt problem ist das der verkäufer nichts darüber weiß wann der zahnriemen gemacht wurde... ich hatte versucht mir den zahnriemen anzugucken, gefunden habe ich leider nur den keilriemen der oben links sitzt.
meine frage ist ob der 1.4 16v 95 ps ein Freiläufer ist? ich habe angst das der mir bei der überführung reißt und ein Motorschaden die folge ist, der händler geht zwar davon aus das bei der kilometer leistung gemacht worden ist aber der kann auch viel erzählen wenn der tag lang ist.
Was meint ihr ? ich möchte ungern ein abschlepper mieten ..... wenn ich zuhause bin wird er gemacht. Wüsste aber gerne ob es ein Freiläufer ist.!

Ist der Motor Zuverlässig bei regelmäßigen inspektionen?

Ich bedanke mich

Gruß Jerome :thumbup:

Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 321

Aktivitätspunkte: 1 630

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. März 2016, 15:28

Freiläufer = nein! Da 16 be Ventile schräg gegenüber stehend verbaut. Zahnriemen durch, Motor hinüber.
Bei regelmäßiger Wartung absolut top, der Motor

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 02.03.2016

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. März 2016, 15:45

Okay...... dann werden es lange 180 km nach hause....
Aber ich denke mal auf autobahn mit 94 kmh im 6 gang sollte hoffentlich nichts passieren.....

KMAG

Mitgliedschaft beendet

4

Mittwoch, 2. März 2016, 17:37

Die Stoßsange kannst du evtl. ganz leicht neu justieren. Einfach die Schrauben oben am Schloßträger lösen und dann justieren. Damit ändert du allerdings das Spaltmaß zwischen Stoßstange und Motorhaube. :(
Die Seitenschweller sind ab Werk nur von unten verschraubt und seitlich geklipst. Verklebt werden die normalerweise nicht. Am besten mal lösen und gucken ob die Clipse noch in Ordnung sind. Ansonsten tauschen.

Kupplung fühlt sich bei mir genauso an.

Wenn der Verkäufer nicht wissen will, wann der Riemen gewechselt wurde, kannst du davon ausgehen, das er bisher nicht gewechselt wurde.

die Klima kühlt bei mir sofort und das nicht zu knapp. Würde erstmal ne Klimawartung machen und das Kältemittel tauchen lassen.

Thema Lack. Kann nur ein Lackierer wirklich beurteilen. Tippe aber mal darauf das die Stelle lackiert werden muss. Entweder kompletter Bereich oder je nach Größe mit Smart Repair.

Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 321

Aktivitätspunkte: 1 630

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. März 2016, 20:23

Normalerweise wird ein Zahnriementausch, ob gemacht von Fiat oder freier Werkstatt, im Buch oder vorne im Motorraum notiert. Ist dies nicht der, so kann man das 'als nicht erledigt' ansehen.
Aber gibt schon einen komischen Start, wenn der Verkäufer so schlecht informiert ist über Autos, die er verkauft.
Spaltmaße kannst du versuchen, wie kmag beschrieben.

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 02.03.2016

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. März 2016, 18:46

Danke für die antworten, wenn ich das auto morgen oder am samstag habe werde ich mal von den betroffenen stellen fotos machen.

kann mir einer schreiben wo ich den zahnriem finde im motorraum???



Gruß Jerome

KMAG

Mitgliedschaft beendet

7

Donnerstag, 3. März 2016, 19:11

Wenn du vor dem Fahrzeug stehst am linken Kopfende des Motors unter der schwarzen Verkleidung.





Anleitung zum Riemenwechsel und vieles mehr findest du hier.

Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 321

Aktivitätspunkte: 1 630

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. März 2016, 19:19

Links neben dem Motor (wenn du vorm Auto stehst) ist eine Kunststoffabdeckung. Darunter befindet sich der Zahnriemen. Das heißt, du kannst ihn nicht so einfach begutachten, wie den Keilriemen, falls du das vor hast. Einzige Möglichkeit wäre unterm Auto. Aber da musst ihn ja für anheben

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 02.03.2016

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 6. März 2016, 13:22

So, das auto ist da und ich habe einige neue infos.

Hatte gestern mit dem vorbesitzer telefoniert ( 2 hand ) und einiges erfahren, das gute vorweg, der zahnriemen wurde bei 118.00 km letztes jahr gewechselt. das bedeutet für mich ich kann noch 90.000 km fahren oder mir 4 jahre zeit lassen, das freut mich sehr :)

als ich das auto vom händler abgeholt habe ist mir aufgefallen das sachen nicht erledigt wurden die ich mit ihm vorher abgeschprochen hatte wie:
Neues motor oil
links seiten spiegel nicht erneuert ( spiege ist mehrfach gesprungen)
rechts seiten spiegel läst sich durch den motor nicht bewegen
Nebelscheinwerfer das glas ist ab, wollte er erneuern
bremsen wollte er auch gemacht haben
nichts davon war erledigt , tüv hat er trotzdem bekommen von dekra an dem gleichen tag als ich das auto abgeholt habe und zwar ohne mängel liste.....

dazu kommt:
als wir oil kontrollieren wollten zog der händler am mess stab und zog da nur so ein kleines ding raus, c.a 10 cm lang und schob ihn schnell wieder rein mit den worten " ja das ist hier so wie bei bmw der stab ist so klein das man es nicht nachmessen kann, der zeigt dir das im bordcomputer an wenn du nachfüllen sollst......"

Naja hatte ja gestern mit dem vorbesitzer telefoniert der eigentlich super zufrieden war mit der karre , er sagte mir aber auch sofort der stab ist ihm abgebrochen und die andere hälfte steckt noch im rohr drinn zum oil messen, laut seiner aussage wäre es aber nicht schlimm und auch nicht teuer das zu ersetzten da er deswegen schon bei atu mal war.
Desweiteren sagte er mir das er inspektionen eingehalten hatte nur am ende es selber gemacht hat und deswegen es nicht weiter ins scheckheft eingetragen hat ( scheckheft geht nur bis 90.00 bei einer km leistung von momentane 148.000)
mit der lackierung sei ihm auch schon aufgefallen , er denkt wohl auch das der vorbesitzer (1 hand) die karre schon mal komplett lackiert hatte den er hatt das auto selber erst ab 30.000 km übernommen.

aber sonst meinte er auto wäre echt top und er hat es nur abgestoßen weil die nächste inspektion + tüv, 800 euro gekostet hätte wegen neue reifen die er hätte kaufen müssen und den rest was auf ihm zu gekommen wäre....
er hat mir sogar netterweise aus sein ordner vorgelesen was er alles von der werkstadt machen lassen hat wie neuen auspuff und radnarbe....


ich gehe jetzt mal runter und mache bilder von den betroffenen stellen, dann sieht ihr es selbst.

Danke für eure Antworten!!! haben mir sehr geholfen. :thumbsup:

Gruß jerome

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 02.03.2016

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 6. März 2016, 14:11

Sry Leute ich bekomme es nicht hin hier vernünftige fotos zu posten :thumbdown:

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »Eiserner_Adler« (6. März 2016, 14:33)



Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 02.03.2016

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 6. März 2016, 15:01

hier mal ein link womit man den zip ordner downloaden kann wo die bilder enthalten sind.
leider sehr sehr umständlich aber wenn es jemanden interressiert ist hier der link dazu:

http://www.file-upload.net/download-1136…epunto.rar.html






Es sind auch bilder enthalten wo man im Motorraum eine rosa/pinke farbe sieht wo ich mich frage woher sie stammt, dazu habe ich ein bild mit offener tür gemacht da man es sieht das die karosserie ( innen) eine viel dunklere farbe aufweist als wie außen.
ein bild ist von der tür da der schwarze akzent streifen abgeht, mein plan wäre : abziehen und neue folie drauf kleben.


Ich freue mich auf eure antworten da mich noch viel arbeit erwartet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eiserner_Adler« (6. März 2016, 15:07)


Star Rider

Punto-Fahrer

Beiträge: 181

Aktivitätspunkte: 925

Dabei seit: 28.11.2015

Wohnort: Biberach

B C
-
* * * * *

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 6. März 2016, 15:32

Die Rosa Farbe im Motorraum ist ausgelaufenes Kühlwasser (Frostschutz), wenn der trocknet bleibt die Farbe über. Abputzen und kontrollieren wo das herauskommt und reparieren.

Die Farbunterschiede außen sind normal bei dieser Orange Farbe, meine Nichte hat auch so einen Orange Punto Sport und der sieht genauso gescheckt aus. Ich denke mal das die Farbe bei Sonnenlicht extrem ausbleicht und die Seite die immer in der Sonne stant ist heller als andere Stellen.
Gruß Marcus

'14 Punto Twinair

Mein Punto: Punto Twinair


Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 321

Aktivitätspunkte: 1 630

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 6. März 2016, 15:45

Das Orange ist einfach viel zu anfällig für unser Wetter und äußere Einflüsse. Selbst mit polieren ist die Farbe nicht auf Dauer zu halten.
Was die Aussage mit dem Ölmessstab angeht = völlig falsch! Der Punto informiert in keinster Weise über den BC, wie es um deinen Ölstand steht (außer es ist keines mehr drin und der Motor hin, dann schon). Da der nur ein kleines Stück am Deckel dran hatte, ist der Rest im Rohr stecken geblieben oder gar unten im Öl. Die Stäbe (Serie) rosten und faulen dann ab. Nun hast du ein Problem, denn du kannst deinen Ölstand nicht mehr messen und du wirst, bedingt durch das kleine Rohr, den Rest des Stabs nicht mehr so einfach heraus bekommen! Das würde ich definitiv mit dem Verkäufer nochmal besprechen und um Handlung und Ausbesserung seinerseits bitten!
Auch wäre ich nicht so einfach vom Hof gefahren, wenn angesprochene Sachen (und das sind nicht gerade wenig Sachen, die du da aufgezählt hast) nicht oder nur unzureichend erfüllt wurden! Schön, dass der Wagen TÜV bekommen hat. Aber die Aussagen mit dem Öl und den nicht erledigten Aufgaben, würden mir Bauchschmerzen und ein mulmiges Gefühl bereiten! Auch die Aussage des Vorbesitzers, dass der Zahnriemen bei 118.000 km letztes Jahr gewechselt wurde, ist ja ganz schön. Aber warum dann nirgends ein Nachweis? Selbst wir machen bei unseren privaten Arbeiten am Fahrzeug zu jedem Tausch ein Zettel dazu. Zum einen für uns, damit wir wissen, ist erledigt und zum anderen für einen eventuellen Verkauf ist gleich alles ersichtlich.
Ich möchte dir echt keine Angst oder dergleichen machen, aber so würde ich nicht gerne kaufen und fahren

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 02.03.2016

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 6. März 2016, 19:28

Ja richtig ist es ja, mein problem was ich hatte das mein 2 wagen am gleichen tag ein motorschaden bekommen hat und ich unter handlungs zwang dadurch stand durch beruflicher sicht. daher habe ich die kleinen marroten akzeptiert allerdings sollte der kühlflüssigkeit verlieren oder eine größere reperatur auf mich zu kommen werde ich natürlich von meiner gewährleistung gebrauch machen, was die händler ja im vertrag immer gerne ausschließen. dadurch das er im vertrag eine gewährleistung ausschloss mit sätzen wie " gekauft wie gesehen" hat er von sein recht, die gewährleistung auf 12 monate zu reduzieren, nicht gebrauch gemacht und dadurch habe ich eine von 24 monate ( 6 monate brauche ich kein beweiss auf meine schuld des schadens, ist immer der händler schuld und muss es ersetzen ohne das auf mich kosten zu kommen) ausser auf natürlichen verschleiß wie bremsen.

Nach 6 monaten muss ich einen erweis durch gutachten erbringen das der schaden schon gewehsen ist wo das auto beim händler stand. aus dem grund habe ich auch kein ungutes gefühl in der magen gegend :)

Ja gut mit dem messstab ist auch völlig richtig.... ich muss gucken ob der rest stab tiefer gerutscht ist oder auf seiner normalen position hängen geblieben ist wodurch ich ihn vielleicht mit einer langen pinzette oder deren gleiches raus ziehen kann ansonsten darf der händler sich freuen!


ja mit dem lack ist schade..... es gibt ja schon autowäschen die bieten den uv schutz mit an aber keine ahnung ob der was bringen soll.....

Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 321

Aktivitätspunkte: 1 630

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 6. März 2016, 19:51

Wie gesagt, dass Orange ist kaum auf viele Jahre zu halten.
Wenn die Mängel nicht behoben waren bei Abholung, so wäre noch die Möglichkeit eines Leihwagens während der Behebung der Mängel gewesen.
Und bedenke bitte, eine Gewährleistung ist keine Garantie. In diesen Gewährleistungen gibt's genug Punkte, wo sich Händler und auch Versicherungen heraus ziehen können, ohne dass das alles im Vertrag aufgezählt wird.
Zwecks dem Messstab: wenn du Glück hast, kommst du ran und bekommst ihn irgendwie raus. Dies ist aber eher selten der Fall. Meiner Werkstatt war das auch passiert bei der Inspektion, aber Glück gehabt, dass die schnell reagiert hatten und ihn beim reinfallen noch erwischt haben. Der hatte mir damals was von ner aufwendigen Arbeit erzählt, wenn der rein gefallen wäre. Aber kann mich nicht mehr an die genauen Worte erinnern.
Und deine beschriebenen Mängel würde ich dennoch schnellstmöglich bei ihm in Auftrag geben, da er sich ja, so wie du schreibst, dazu verpflichtet hat

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!