Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

SmartTools Newsletter

murphy1985

Punto-Fan

  • »murphy1985« ist männlich

Beiträge: 82

Aktivitätspunkte: 480

Dabei seit: 27.07.2009

Wohnort: Unterschleißheim-Riedmoos

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. März 2014, 14:30

Multifunktionsdisplay zeigt nichts an

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,
ich habe heute meinen Grande aus dem Winterschlaf erweckt und seitdem das Problem, dass das Multifunktionsdisplay zwar beleuchtet ist, aber ansonsten
dort nichts angezeigt wird...
Letztes Jahr bei den letzten Ausfahrten waren schon teilweise komische Symbole anstatt Buchstaben bzw. Zahlen im Display zu sehen, jetzt wird gar
nichts mehr angezeigt...

Radio sowie Blue&Me funktioniert ohne Probleme...

Hatte jemand schonmal dieses Problem bzw. kann mir einen Tipp geben was der Fehler sein könnte???

Danke und LG
Murphy
--- Squadra Bianco Azzura - Italo IG Bayern ---

Mein Grande Punto: 1,4 16V


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 811

Aktivitätspunkte: 34 645

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 621

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. März 2014, 18:52

Wenn die restlichen Anzeigen im Tacho gehen, bestehen 2 Möglichkeiten, der IC auf der Platine/bzw die Platine selber geben auf oder die LCD Anzeige geht kaputt. Es könnte auch die Steckverbindung der LCD Anzeige sein. Ich würde den Tacho ausbauen, zerlegen und auf Feuchtigkeitsschäden prüfen, die Steckverbindung der LCD Anzeige Prüfen und wenn du die Möglichkeit hast, die LCD Anzeige tauschen. Wenn das alles nicht hilft dann den Tacho wechseln. Hast du noch Garantie auf den Wagen?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. März 2014, 20:18

Hmn... Batterie war abgeklemmt? Wenn nicht, würd' ich mal für 15Min. abklemmen und dann weiter schauen.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


murphy1985

Punto-Fan

  • »murphy1985« ist männlich

Beiträge: 82

Aktivitätspunkte: 480

Dabei seit: 27.07.2009

Wohnort: Unterschleißheim-Riedmoos

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. März 2014, 21:19

@IgorGlock: Ja, Batterie war über den Winter ausgebaut und wurde erst heute morgen wieder eingebaut...
@Hydro: Danke für die Tipps... Habe den Tacho komplett ausgebaut und alle Teile angeschaut... Für mich ist kein Fehler erkennbar...
Platine sieht aus wie neu, es ist nichts durchgebrannt und auch absolut nichts feucht...
Evtl. bekomme ich ein LCD-Display aus einem Schlachter und kann damit mal testen ob des Display selbst eine Macke hat oder ob
der Steckplatz auf der Platine oder ein anderer Teil defekt ist...
--- Squadra Bianco Azzura - Italo IG Bayern ---

Mein Grande Punto: 1,4 16V


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 811

Aktivitätspunkte: 34 645

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 621

  • Nachricht senden

5

Montag, 31. März 2014, 06:14

Ja mache das und halte uns auf dem laufenden, wenn es mit dem Display nichts wird, eines fliegt bei mir im Keller noch rum :)
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


murphy1985

Punto-Fan

  • »murphy1985« ist männlich

Beiträge: 82

Aktivitätspunkte: 480

Dabei seit: 27.07.2009

Wohnort: Unterschleißheim-Riedmoos

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. April 2014, 14:38

nachdem ich am wochenende ja den tacho einmal komplett zerlegt hatte und dort nichts feststellbar war, habe ich mich am montag auf die suche im netz gemacht...
glücklicherweise gibts ums eck von meiner arbeit eine firma, die pixelfehler in displays (handys, bildschirme oder autotachos behebt)... dort dann direkt mal angerufen...
tacho ist jetzt seit gestern dort, heute mal kurz nach dem stand gefragt... es liegt ein defekt an der platine vor, ersatzteile sind bestellt...

wenn alles gut läuft kann ich morgen (spätestens übermorgen) meinen tacho repariert abholen... auf die reparatur gibts 12 monate garantie...
bin ja echt mal gespannt ob danach dann alles passt und was es mich effektiv kosten wird...

ich halte euch auf dem laufenden...
--- Squadra Bianco Azzura - Italo IG Bayern ---

Mein Grande Punto: 1,4 16V


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 3. April 2014, 14:53

Gebrauchte Tachos gibt's schon ab 60€ auf der eBucht mit kleinen Display.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 811

Aktivitätspunkte: 34 645

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 621

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. April 2014, 15:59

Ja das ist dann das kleine Display, der verkehrte Kilometerstand, der blinkt dann auch noch, dann muß das wieder angelernt werden und und und.. Jetzt wird der alte instand gesetzt und dann sollte alles gut sein, für murphy wohl die bessere Lösung
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


murphy1985

Punto-Fan

  • »murphy1985« ist männlich

Beiträge: 82

Aktivitätspunkte: 480

Dabei seit: 27.07.2009

Wohnort: Unterschleißheim-Riedmoos

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 3. April 2014, 16:08

@IgorGlock: leider brauche ich ein grosses display... und auch den tacho bis 220 und nicht bis 240... da wirds bei ebay dann schon etwas teurer...

alles in allem werde ich mit der reparatur jetzt wahrscheinlich ca beim preis eines "gebrauchten" tachos bei ebay liegen, habe aber den vorteil dass eben nichts neu angelernt werden muss...

weitere infos dann morgen/übermorgen, wenn der tacho fertig und eingebaut ist...
--- Squadra Bianco Azzura - Italo IG Bayern ---

Mein Grande Punto: 1,4 16V


murphy1985

Punto-Fan

  • »murphy1985« ist männlich

Beiträge: 82

Aktivitätspunkte: 480

Dabei seit: 27.07.2009

Wohnort: Unterschleißheim-Riedmoos

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. April 2014, 08:30

Endergebnis

So, Tacho habe ich gestern geholt, direkt eingebaut und siehe da, es geht wieder...

Anscheinend war das Display und die Ansteuerung des Displays (irgendwo auf der Platine) defekt...
Die defekten Teile wurden getauscht und Tacho konnte danach einfach wieder eingebaut werden...
Keine Fehler, Mucken oder sogar ein neues Anlernen...

Alles in allem habe ich jetzt 250,- € für die Reparatur bezahlt und würde es jederzeit wieder machen, da ich bei einem
gebrauchten Tacho erstmal neu Anlernen müsste und ich auf die Reparatur sogar 12 Monate Garantie habe...

Bei Interesse kann ich den Link zu der Firma gerne hier posten (oder demjenigen per PN schicken)...

LG
Murphy
--- Squadra Bianco Azzura - Italo IG Bayern ---

Mein Grande Punto: 1,4 16V


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 811

Aktivitätspunkte: 34 645

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 621

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 8. April 2014, 09:28

Bei dem preis hätte ich mir dann doch lieber ein gebrauchtes geholt und angepaßt, aber egal, jetzt ist es fertig und für dich ist alles io.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Puntorianer

Punto-Schrauber

Beiträge: 173

Aktivitätspunkte: 1 020

Dabei seit: 09.04.2013

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 1. Mai 2014, 15:51

Ich glaub ich hätte erstmal ein paar Tage abgewartet , hatte genau das selbe Problem nach ein bis zwei Wochen gings plötzlich wieder . Ohne jegliche Fremdeinwirkung ..
:D

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet , Carribean Orange , ATS Streetrallye , Ragazzon ESD , Schwarze Frontscheinwerfer , Rückleuchten geändert , Fußraumbeleuchtung ( nachgerüstet ) , Sitzheizung (nachgerüstet )


Krokobert

Mitglied

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

Dabei seit: 11.05.2023

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 11. Mai 2023, 14:48

Lösung bei meinem Punto

Sind jetzt zwar schon ein paar Jahre vergangen seit dem ersten Post in diesem Thread. Aber mein Punto (mttlerweile 17 Jahre alt) hatte vor einem Monat das gleiche Problem. Nachdem mein Akku (verdammt alt schon) leer war, hatte ich ihn ausgebaut und zuhause aufgeladen. Beim Wiedereinbau war auch auf einmal das Display zwar beleuchtet - aber nichts mehr zu erkennen - es war leer - ansonsten hat alles im Auto funktioniert, ich konnte also ganz normal fahren.

Meine Lösung war: Um die im Fahrzeug internen elektrischen Kondensatoren möglichst vollständig zu entladen, habe ich den Akku wieder ausgebaut und nach 3 Tagen neu eingebaut. Beim Einbau war ich diesmal auch etwas vorsichtiger und habe bei den Akkuanschlüssen im Auto noch einen Kondensator (40V Belastbarkeit, 2200uF ELKO) zwischengeschaltet, um Spitzen beim Anlegen der Anschlüsse an den Akku zu reduzieren (gibt auch Lösungen zu kaufen dafür). Und siehe da das Display hat wieder etwas angezeigt - wenn vorerst auch nur schwach. Mit den "+" und "-" Tasten (links von der Menu-Taste) kann man den Kontrast aber wieder nachregulieren (das hat vorher nicht funktioniert). Jetzt zeigt das Display alles wieder so an wie am ersten Tag nach dem Kauf. Ob das immer so funktioniert. kann ich bei einem Versuch jetzt natürlich nicht garantieren - aber ich vermute, dass der Punto bei meinem achtlosen Anbringen der Versorgungsanschlüsse an den vollaufgeladenen Akku etwas beleidigt war. Und prinzipiell macht man das so auch wirklich nicht - wird nicht wieder vorkommen ;) - Ein Displaytausch war jedenfalls nicht notwendig. :thumbsup:

Hoffe dem einen oder anderen hilft das evt. weiter

LG

Fahrer, dem der Grande Punto nach 17 Jahren noch immer viel Spaß macht und sonst noch keinen einzigen Mangel beim Fiat hatte 8o

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen