Italo-Welt

rambo

Mitglied

  • »rambo« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 27.06.2009

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

1

Samstag, 31. Oktober 2009, 17:17

Motorhaube lässt sich nicht öffnen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nehme an es ist ein elektrisches Problem..
Wenn ich die Motorhaube mit dem Entriegelungsgriff im Fahrerraum öffnen möchte geht diese nicht auf.
Ergo, ich kann die Motorhaube nicht mehr öffnen.
Brauche rat und tat...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rambo« (31. Oktober 2009, 17:18)

Mein Grande Punto: Reimport, Polen, super Teil, Farbe Braun, 5 Türer


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

2

Samstag, 31. Oktober 2009, 17:20

Eine elektrische Verriegelung hat nur die Heckklappe. Die Motorhaube ist rein mechanisch
zu öffnen.

Ich schätze, da hat sich der Seilzug ausgehängt. Anders kann ich es mir nicht vorstellen.
Allerdins wüßt ich jetzt auch nicht, wie man den wieder einhängen kann, wenn die Motor-
haube noch geschlossen ist oder wie man die Motorhaube ohne Seilzug öffnen könnte.

Aber da meldet sich bestimmt noch wer und gubt Dir einen Tipp.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


rambo

Mitglied

  • »rambo« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 27.06.2009

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

3

Samstag, 31. Oktober 2009, 17:31

Danke erstmal.

Mein Grande Punto: Reimport, Polen, super Teil, Farbe Braun, 5 Türer


DonBilbo

Punto-Profi

  • »DonBilbo« ist männlich

Beiträge: 505

Aktivitätspunkte: 2 735

Dabei seit: 03.02.2009

Wohnort: Berlin-Biesdorf

  • Nachricht senden

4

Samstag, 31. Oktober 2009, 18:42

Das Problem hab ich auch immer. Man zieht an dem Hebel aber nichts passiert. Ich drück dann immer einwenig auf die Motorhaube(da wo das Schloss drunter sitzt) und siehe da, wenn ich jetzt den Hebel wieder ziehe, geht sie einwandfrei auf !!!

Mein Grande Punto: 1.4 8V,chemical grau, Serie 0, Borbet X8 17", Ragazzon ESD


rambo

Mitglied

  • »rambo« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 27.06.2009

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. November 2009, 09:56

Danke für den Tipp, Motorhaube geht aber leider immer noch nicht auf...

Mein Grande Punto: Reimport, Polen, super Teil, Farbe Braun, 5 Türer


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. November 2009, 06:44

Wenn Du an dem Hebel ziehst, um die Motorhaube öffnen zu können, merkst Du da
einen Widerstand oder lässt sich der Hebel ganz locker ziehen?
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


GP Rob

Punto-Fahrer

  • »GP Rob« ist männlich

Beiträge: 182

Aktivitätspunkte: 960

Dabei seit: 13.10.2008

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. November 2009, 20:40

Ich nehme MAL an das sich der Bowdenzug bzw. die Tülle des Bowdenzuges sich ausgehangen hat, da die Tülle nur ganz einfach eingeklipst ist am Motorhaubenschloß. Das selbe ist mir schon einmal passiert. Ich habe das Schloß wieder auf bekommen indem ich es abgeschraubt habe, hört sich leicht an, ist es aber nicht. Ich versuche es dir trotzdem ungefähr zu erklären. Eine Schraube des Motorhaubenschlosses befindet sich hinter dem Kühlergrill etwas versteckt, etwa hinter dem Emblem aber weiter oben.
Die anderen 2 Schrauben erreichst du, wenn du mit einem PLASTEHEBEL den Spalt zwischen Motorhaube und Stoßstange versuchst etwas zu vergrößern. Dann müsstest du nochmal 2 Schrauben (links und rechts vom Schloß) entdecken. Wenn du diese 3 Schrauben raus hast müsste die Haube auf gehen, da dann das Schloß abgeschraubt ist. Es ist alles sehr frimelig, und du brauchst ein kleines Nusszeug mit einer langen verlängerung und gelenk.

Viel Glück, bei mir sind leider an der Stoßstange ein paar kleine Druckstellen durch das hebeln entstanden, ich hatte keinen Plastehebel zurhand.
Grande Punto 1.4 8V Klimaautomatik,MP3 Blue&Me BJ 1/2007, 17"Chrome Shadows

Mein Grande Punto: FK Grill, K&N Tausch Lufi, 17" Chrome Shadows mit hinten 15mm Novis,


rambo

Mitglied

  • »rambo« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 27.06.2009

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. November 2009, 21:20

Der Hebel lässt sich ganz locker ziehen.

Mein Grande Punto: Reimport, Polen, super Teil, Farbe Braun, 5 Türer


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

9

Montag, 2. November 2009, 21:27

Na dann ist klar und definitiv: Der Seil- bzw. Bowdenzug ist ausgehakt. Dann bleibt Dir
nichts anderes übrig, als den Tipp von GP Rob auszuprobieren oder eben in die Werke
fahren. Ich weiß ja nicht, wie geschickt Du bist!?!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


rambo

Mitglied

  • »rambo« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 27.06.2009

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

10

Montag, 2. November 2009, 22:01

Alles klar, vielen Dank für Eure Tipps...

Mein Grande Punto: Reimport, Polen, super Teil, Farbe Braun, 5 Türer



heikgan

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 11.04.2010

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 11. April 2010, 11:07

Motorhaube lässt sich nicht mehr entriegeln

Hallo Zusammen,

bei meiner Frühjahresputzaktion wollte ich MAL wieder einen Blcik unter die Haube werfen. Is leider nicht, da sich durch die Betätigung im Fussraum leider nichts tut. Hat einer von Euch eine Ahnung, wie man dem Problem beikommen kann? Ich wollte nicht gleich zum Freundlichen fahren und dort Geld lassen, wenn es mit etwas Geschick selbst zu beheben ist.

Vielleicht hat einer eine Idee und kann mir weiterhelfen.

jkro

Mitgliedschaft beendet

12

Sonntag, 11. April 2010, 11:11

Das hatte ich auch MAL beim 176ger.. die Entriegelung hat eine Feder, welche die Motorhaube hoch drückt. Wenn die schlecht geschmiert ist, hakt das ganze. Zwei Dinge kannst du machen. Zum einen bringt es was durch den Spalt Öl oder Silikon zu sprühen. Zum anderen solltest zu MAL an der Haube "wackeln" also drücken-ziehen-drücken-ziehen ... usw.

Gp1400

Punto-Fan

  • »Gp1400« ist männlich

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 250

Dabei seit: 18.04.2009

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 11. April 2010, 11:16

wahrscheinlich ist der bowden zug vorne ausgehängt.
war bei mir auch so!
kannste dann nur von unten auf ner Hebebühne wieder einhängen.

Mein Grande Punto: T-jet Sport mit H&R 35/35 tieferlegung getönten Scheiben, 215/35R18 ASA white edition Felgen,H&B V2A Auspuffanlage


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 11. April 2010, 11:22

RE: Motorhaube lässt sich nicht mehr entriegeln

versuchs MAL hier z.b.

Probleme mit Motorhauben Bowdenzug

ich weiß das jemand ausm forum das problem MAL hatte, das auto aufgebock hatte und von unten dann dran KAM, um die haube zu öffnen - find den thread dazu aber nimmer !

doch noch gefunden:

Motorhaube ohne Bowdenzug öffnen
Grüße,
puntostyling

heikgan

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 11.04.2010

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 11. April 2010, 13:26

Hallo Leute,

Danke erstmal für die Antworten. Ich werde wohl MAL das Auto von unten in Angriff nehmen müssen.

PlutoAmor

Punto-Fahrer

  • »PlutoAmor« ist männlich

Beiträge: 178

Aktivitätspunkte: 950

Dabei seit: 20.06.2011

Wohnort: Worms

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 20. Mai 2012, 20:50

Haube geht nicht mehr auf :(

Hallo Leute,

nachdem ich dass Board durchsucht habe und nichts fand, schildere ich nun hier mein Problem.

Wenn ich den Hebel betätige um die Haube zu öffnen Passiert nichts.
Ich tippe, dass der Haubenzug oder wie das heißt gerissen ist.

Die Werkstatt meines Vertrauens sagte mir wenn ich vorbei komme, dauert das ca 1,5 bis 2 Stunden. Wenn ich vorher die Haube öffne (also entrasten lasse) dauert es ca 20-30 Minuten, also wird es wesentlich billiger.

Nun meine Frage wie bekomme ich die Haube auf?

ps. falls ich in der falschen Rubrik bin bitte ich um Verzeihung :)

Danke schon MAL für eure Antworten

Mein Grande Punto: R.I.P 15.12.13 GP 1.2 mit diversem Tuning, * 18.1.14 wilkommen neuer/ gebrauchter GP 1.4 T-Jet noch Serie


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!