Italo-Welt

Lajiola

Mitgliedschaft beendet

1

Sonntag, 15. November 2009, 22:31

Motor startet nicht - Batterie leer?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Abend,

ich mach es MAL kurz.
Mein GP wurde 5 Tage nicht bewegt, (21:30) heute wollte ich die Türe aufmachen mit der FB, keine Reaktion.
Ich also mit dem Schlüssel aufgeschlossen, Innenraum licht bleibt dunkel keine Zentralventriegelung.
Versucht Wagen zu starten, nichts kein Mux gar nichts. Nichtmal irgend ne leuchte im Tacho.

So nun zu den Fragen:

Kann es sein das die Batterie leer ist? Bei meinem Alten Auto gingen wenigstens noch irgendwo ein Birnchen an wenn die Batterie leer war :-) Deswegen kenne ich mich damit nicht aus. Leitung defekt halte ich für unwahrscheinlich, gibt bei uns eigentlich keine Marder oder ähnliches.

Soll ich das Auto morgen Früh fix selber Überbrücken oder doch lieber den Ciao Fiat Service anrufen und die Schicken einen Raus. bzw ist das ganze Kostenlos? (Auto wurde im März 2009 Neu gekauft.

Danke schon MAL.

Grüße
Lajiola

Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

2

Sonntag, 15. November 2009, 22:41

RE: Auto ist Tod, dringende Fragen..

Batterie Leer
Eventuell Licht angelassen?Innenraum Licht? Ablendlicht?

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. November 2009, 22:42

Damals, in meinem VW Polo 6N, hatte ich das gleiche. Es ging überhaupt nichts mehr,
man hörte nur den Magnetschalter, wenn ich versucht hatte, den Motor zu starten.
Die Batterie war nicht leer, sondern defekt: Eine Zellwand war gebrochen. Dadurch
war überhaupt kein Strom mehr vorhanden.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Lajiola

Mitgliedschaft beendet

4

Sonntag, 15. November 2009, 22:47

Ja werde ich mir MAL morgen anschauen, sitze hier ja jetzt leider bis 6 Uhr auf der Arbeit fest. Licht angelassen mhh eigentlich nicht.

Wichte wäre, falls nur die Batterie leer ist, selber Überbrücken oder lieber den Fiat Service kommen lassen? Und ob die dann Geld von mir haben wollen..

Was ich nur komisch finde das absolut nichts leuchtet und der Starter nicht MAL Probiert zu drehen, deswegen fragte ich ob das Normal ist bei neuen Autos mit dem ganzen Steuerelektronik und BUS kram...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lajiola« (15. November 2009, 22:49)


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. November 2009, 22:48

Dito, da wird die Batterie komplett hinüber sein.
Also beim Überbrücken würde ich aufpassen, damit gab es hier im Forum auch schon Probleme bzgl. Lenkung. Zudem wirst du höchstwahrscheinlich wieder liegenbleiben, sobald du den Motor ausschaltest, da die Batterie nicht geladen wird bzw. werden kann.
Empfehle eher eine neue Batterie zu kaufen.
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerRoteBaron« (15. November 2009, 22:50)


Lajiola

Mitgliedschaft beendet

6

Sonntag, 15. November 2009, 23:30

Dann werde ich morgen Früh MAL eben die Spannung der Batterie messen und wenn mir da war Spanisch vorkommt bei Fiat anrufen.

DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. November 2009, 23:45

Die Spannung allein wird dir nix bringen, hatte damals auch noch 12,14V gemessen, trotzdem ging nix, da die Power fehlt, sprich Ampere.

Vielleicht hast du ja nen netten Kollegen, dessen Batterie du MAL nehmen kannst zum Testen?!
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

X-Snake-X

Punto-Schrauber

  • »X-Snake-X« ist männlich

Beiträge: 240

Aktivitätspunkte: 1 285

Dabei seit: 25.08.2009

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. November 2009, 01:14

RE: Auto ist Tod, dringende Fragen..

Zitat

Original von Tiefflieger
Batterie Leer
Eventuell Licht angelassen?Innenraum Licht? Ablendlicht?

Das geht doch alles von allein aus?
Also ich lass IMMER Standlicht/Volllicht an. Sobald ich dann den Schlüssel zieh
geht alles aus und nur das "Coming Home" (?) Licht an. (damit ich auch Nachts
den Türgriff find 8))
Und ich hatte nie probs. Also auch nicht nach mehreren Tagen standzeit.
Denk also nicht, dass die Batterie in der Zeit beansprucht wird.
Vlt. hatse ja vorher schon nen Macken gehabt und hat
eben den Geist während der Standzeit völlig aufgegeben.

Mein Auto: BMW 318i E90, Bj 2006, 129PS, Titansilber Metallic


supergrobi

Punto-Profi

  • »supergrobi« ist männlich

Beiträge: 379

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 21.07.2009

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. November 2009, 01:43

...genauso seh ich das auch.
und beim messen zeigt ne batterie wohl auch meistens die 12 volt an, wenn se nicht unter last steht - erst dann bricht die zusammen.

aber wenn nach 5 tagen die batterie kaputt ist, wird dir wohl acuh überbrücken nicht mehr viel bringen, weil du die dann wohl auch nicht mehr vollgefahren bekommst - weil wahrscheinlich kaputt...

biste im ADAC? einfach MAL dumm anrufen und wen kommen lassen - kostet ja erstmal nix... oder lieg ich da falsch?
DIESEL - only the brave !!!

Mein Grande Punto: M-Jet - 1,3 - 90PS - Crossover Schwarz - Serie 0 - BJ: 03/2007 - Blue&me - 185/65/15 - noch alles ziemlich orginal - Verbrauch ca. 5,1 - 5,8l + GT AVALANCHE ´97 - ball burnished - 18"


Lajiola

Mitgliedschaft beendet

10

Montag, 16. November 2009, 04:25

Naja ich lasse die vom AvD über Fiat kommen, dafür fahre ich schließlich einen Neuwagen. Zur not bin ich noch über die KFZ-Versicherung für solche fälle versichert.
Der ADAC kommt mir nicht mehr ins Haus respektive Auto :-)


Rala65

Punto-Profi

  • »Rala65« ist männlich

Beiträge: 603

Aktivitätspunkte: 3 050

Dabei seit: 25.01.2007

Wohnort: Neuwied

---- N R
-
R

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. November 2009, 08:20

Denke auch das der Fehler bei der Batterie liegt!
Selbst die extra angeschaltete Innenraumbeleuchtung
und Kofferraumbeleuchtung gehen nach ca. 20 Min aus. 8-)
Hatte bei einer Bekannten (188a) letztens das selbe Problem nach
einbau eines Radios aus nem Doblo.
Manche Radios nehmen es übel, wenn man Dauerplus auf
Geschaltetes Plus klemmt.
Ziehen dann im ausgeschaltetenZustand den selben Strom
wie im normalen Betrieb.
Dabei ist auch nach 3 Tagen die Batterie leer!!

Ich würde,wie du auch die Werkstatt anrufen. (auser selbsteingebautes Radio s.o.)

Wird die Batterie eigentlich durch die Garantie abgedeckt??
:PDie ersten 145 000 km sind rum und der Spaß geht weiter! :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rala65« (16. November 2009, 08:23)

Mein Grande Punto: 1,4 16v Emotion,Bj 06.2006,5Türer,Klimaautomatic,New Orleans Blau,1.Hand :-) ,AK.Westfalia


Lajiola

Mitgliedschaft beendet

12

Montag, 16. November 2009, 10:15

So, Laut Werkstatt zieht das Auto einen zu großen Ruhestrom.
140 mA und es sollten wesentlich weniger sein.

Nun wird halt nach dem Fehler gesucht.
Zuerst dachte ich an meine Umbauten also Navi, Endstufen, Ipod Adapter und Parksensoren abgeklemmt. Selbes Problem, also scheint es irgendwas am Auto sein. MAL sehen wann die sich wieder Melden. Solange habe ich ja den EVO bekommen.

DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. November 2009, 14:35

An sich dauert es keine Stunde um den ersten Verdacht zu bekommen.
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Lajiola

Mitgliedschaft beendet

14

Montag, 16. November 2009, 15:45

Das Problem ist wohl der High Low Converter den die Firma ACR direkt ans Dauerplus vom Radio gelötet hat. Haben dort morgen Früh ein Termin um den Fehler zu beseitigen und die Kosten werden von ACR übernommen.
Wobei ich MAL wieder echt von meinem Händler überzeugt bin.
Nur eine Stunde Berechnet, obwohl es deutlich mehr waren, und auch der Leihwagen wurde mir nicht berechnet.
Batterie wäre wohl noch in Ordnung, muss aber beobachtet werden, MAL sehen wie weit ACR mit da noch entgegen kommt.

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

15

Montag, 16. November 2009, 16:47

Ich geh MAL davon aus, daß Deine Batterie komplett leer ist, also tiefentladen ist. Das
mögen die modernen Batterien heutzutage nicht mehr. Kann schon sein, daß sie dadurch
jetzt wirklich vollends hinüber ist. Musst Du MAL testen!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!