Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Beiträge: 22

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 11.08.2016

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. September 2016, 21:12

Mit Cockpittuch den Lack gewischt, schlimm?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,


meine Frau hat heute mit Cockpittücher aus dem Lidl, den Einstieg bei der Hintertür unten am Schweller, ein Stück den Lack lang gewischt.

Das Cockpittuch war auch schon leicht dreckig.


Kann dadurch der Lack beschädigt werden?


Hab Angst das mit da jetzt alles weg rostet.


Bitte helft mir, hab Angst.

ENZO.

Punto-Schrauber

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 330

Dabei seit: 13.03.2013

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. September 2016, 21:50

Dein Ernst?

Ich vermute, dass sich jetzt der ganze Wagen bald komplett auflösen wird.

Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 327

Aktivitätspunkte: 1 660

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. September 2016, 21:53

So ein Quark. Warum sollte sich damit der Lack auflösen?

Beiträge: 22

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 11.08.2016

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. September 2016, 21:55

Ich dachte, weil da soviel Chemie in den Tüchern sind und das Tuch auch schon leicht dreckig war vom Innenraum.

ENZO.

Punto-Schrauber

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 330

Dabei seit: 13.03.2013

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. September 2016, 21:57

Da kannst du einen Babyhintern mit sauber machen. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Norddeutscher (26.09.2016)

Beiträge: 22

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 11.08.2016

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. September 2016, 22:01

Ok, ich denke du hast Ahnung und ich danke dir für deine Antwort. Vielen dank für deine Hilfe. Denn kann ich ja beruhigt schlafen.

Hab mir Sorgen um meinen 1 Monat jungen Punto gemacht. :)

ENZO.

Punto-Schrauber

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 330

Dabei seit: 13.03.2013

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. September 2016, 22:04

Ja, alles gut. Mach dir keinen Kopf.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Norddeutscher (26.09.2016)

Beiträge: 22

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 11.08.2016

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. September 2016, 22:06

Danke und einen schönen Abend noch

AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. September 2016, 22:46

Bei so einem Thread schäme ich mich ebenfalls ein Norddeutscher zu sein 8|

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 715

Aktivitätspunkte: 34 165

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 609

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 27. September 2016, 06:48

Genau dafür ist so ein Forum, um sich zu informieren, um andere mit wissen weiter zu helfen.
Wer nicht fragt bleibt dumm und es gibt keine dummen Fragen, nur Sau blöde antworten :rolleyes: :thumbsup:
Und ja, das ist nicht gut! Nicht wegen der Chemie, wegen dem fehlenden Wasser beim abwischen kann es zu Kratzern im Lack kommen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hydro« (27. September 2016, 06:53)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Beiträge: 22

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 11.08.2016

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 27. September 2016, 06:50

Danke Hydro.

Gandalf

Mitglied

  • »Gandalf« ist männlich

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 24.06.2016

L B
-

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 27. September 2016, 09:17

Und ja, das ist nicht gut! Nicht wegen der Chemie, wegen dem fehlenden Wasser beim abwischen kann es zu Kratzern im Lack kommen.

Genau! Weniger ist manchmal mehr. In diesem Fall: Weniger Mittelchen und MEHR Wasser ist grandsätzlich bei allen Reinigungsarbeiten außen am Fahrzeug empfehlenswert.
Auch im Innenraum sind die eisten Mittel kontraproduktiv - viel Wasser allerdings auch. ^^

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V, 57kW, 5 Türer


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen