Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

@ndy

Punto-Meister

  • »@ndy« ist männlich

Beiträge: 967

Aktivitätspunkte: 5 010

Dabei seit: 27.02.2006

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. Dezember 2007, 12:35

mal zur Lenkung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute,
hab schon ne Weile nichts mehr ins Forum geschrieben.
Aber ich werde MAL wieder aktiv :lol:

Das Problem mit der polternden Vorderachse kennt hier ja so gut wie jeder. Und natürlich war ich auch davon betroffen. Wurde aber letztes Jahr gegen die neue getauscht und seitdem war ich sehr zufrieden, kein poltern mehr!

Also wurde der mechanische Teil der Lenkung getauscht.

Nun hatte ich vor ein paar Wochen doch glatt ein neues Problem. Weiß nicht ob jemand von euch das schon MAL hatte. Mir ist nämlich innerhalb von 2 Tagen 7 MAL die Lenkung ausgefallen ...
Ich natürlich sofort zu meiner Werkstatt hin. Todesmutig :lol:
Und ihm das geschildert. Er schaut sich meinen Wagen an, checked ein paar Sachen und meint ganz klar der elektronische teil der Lenkung ist hin.
ABER und jetzt kommt das tollste ... er braucht ne Freigabe von FIAT bevor er das Teil bestellen darf. Ich dachte echt ich bin im falschen Film. Naja, was solls kann man nix machen dacht ich mir halt.

MAL zur Schilderung meiner Lenkung ...
Sie ist zum glück "nur" direkt nach dem Anlassen des Motors ausgefallen. Also rotes "Lenkrad"-Lämpchen leuchtete auf. Was zum Glück nicht während des Fahrens auftrat. War nur einmal im Parkhaus was blöd. Hab nicht dran gedacht und hatte es eilig. ich aus meiner Parklücke raus, konnte aber nicht lenken und währe fast in die mir gegenüber stehenden Autos rein. Naja, zum Glück hat der Grande ja gute Bremsen :lol:
Und während des Fahrens hat die Lenkung ein vibrieren von sich gegeben, welches ich kaum mit meinem Radio übertönen konnte. Was ich dazu noch rausgefunden hatte war, dass diese Vibrationen nur beim links abbiegen zustande kamen. Und wenn ich in nen Kreisverkehr wollte, hätte ich das lenkrad auf linksanschlag loslassen können und wäre nie aus dem Kreisverkehr rausgekommen, weil das Lenkrad einfach in der Einschlag-Position verharrt ist.

Wieder zurück zu meiner Werkstatt ....
ich war zwischen diesem Werkstattbesuch und dem angeblichen Termin wann sie dann da sein soll in Budapest. Nach ner Woche Lenkung immernoch nicht da.
Könnt ihr euch ja vorstellen, dass ich mit keiner dollen Laune da wieder hingefahren bin. Dann hat er die Lenkung ohne die Freigabe bestellt. Und dann zwei Tage später kommt ein Anruf die Lenkung ist :) ich wollte am nächsten Mittag dahin meinen Wagen abgeben bekomme ich einen Anruf: " Es tut uns Leid das sagen zu müssen, aber es wurde die Falsche Lenkung eingepackt :evil:
Jetzt war ich definitiv im falschen Film .... Einen Tag später hab ich die neue bekommen.

Mein eindruck zu der neuen Lenkung. Wagen fährt wieder super.
Aber alle diejenigen die den City-Modus super fanden, weil man mit einem Finger das Lenkrad in 3 sek. voll einschlagen konnten, muss ich enttäuschen. Das ist nicht mehr möglich. Die Lenkung hat nun mehr Widerstand und ich fahre mittlerweile durchgehend mit dem City-Modus damit die Lenkung wieder so ist wie vorher ohne ...
Eigentlich schade, aber die Lenkung hat auch ne neue Teilenummer. Hab aber nicht nachgefragt welche. Bzw. die alte Teilenummer gibt es nicht mehr.

So, dass war mein Wort zum Samstag :lol:
Euch allen noch ein schönes Wochenende!

Gruß
Andy 8-)
TRINIDAD AND TOBAGO
The Journey is over but we are proud to be a part of the World Cup 2006
We will meet again 2010!

Mein Grande Punto: EZ: 03/06 • Dynamic • 1,4 8V • 5-Türer • Crossoverschwarz Metallic • Nebelscheinwerfer • Xenonlook Abblendlicht und Standlicht • Postert PM8018 8*18" • VA: Yokohama Parada Spec II; HA: Falken FK-452; 215/35 • 47 TKm


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. Dezember 2007, 14:56

Da wurde doch garantiert wieder mist gebaut, wenn die jetzt schwerer als vorher geht. Fahr am besten MAL zu einem anderen Fiat Händler und lass die MAL schaun. Ach übrigens, wenn ich mit 70 km/h in eine leichte langgestreckte Kurve fahr, kann ich das lenkrad loslassen, und er bleibt in der einschlagposition. Komisch, naja MAL die Meister fragen ob das normal ist.
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. Dezember 2007, 15:30

Hi Andy,

schön MAL wieder was von dir zu hören. :006:

Seitdem die mir eine neue Lenkung vor Monaten eingebaut haben, nehme ich auch so komische Geräusche und Vibrationen wahr. Wenn ich das Lenkrad drehe, quietscht zum einen das Lenkrad selbst und dahinter hört es sich an, als ob an der Lenksäule Papier oder Folie schleift. :?:

Ist schon sehr merkwürdig das ganze. Hast du diesen Thread schon gelesen? Wenn unsere beiden Autos auch davon betroffen wären, könnte das die Ursache sein.

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen