Italo-Welt

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 75

Dabei seit: 15.05.2016

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Mai 2016, 21:06

Lüftung extrem schwach auf der Brust

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Fiat Punto Forum,

ich habe ein großes Problem mit meiner Lüftung.

Nach dem Kauf meines gebrauchten Grande Puntos hat mir mein Schwager den Pollenfilter gewechselt.
Laut seiner Aussage, konnte man den alten garnicht mehr richtig rausbekommen, da er komplett zersetzt und zerfetzt wurde.
Die restlichen Teile des alten Filters geistern sozusagen immernoch in meiner Lüftung herum.

Dies macht sich auch deutlich bemerkbar, sobald ich meine Lüftung betätige.
Es macht quasi keinen Unterschied, ob es auf 1 oder 4 steht, heraus kommt nur ein "laues Lüftchen".

Nun liegt natürlich der Verdacht nahe, dass es einfach verstopft ist, da man den Lüfter deutlich arbeiten hört.

Meine Frage ist nun: Wie bekomme ich das als Leihe hin? Könntet ihr mir dabei Tipps geben?

Ich bin um jeden Ratschlag dankbar :)

Liebe Grüße,

Chorochelle

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1.4 8V / 57 kW/ 77 PS


Hubertus

Mitgliedschaft beendet

2

Sonntag, 15. Mai 2016, 22:16

Da wird dir nicht anderes übrig bleiben als den Gebläsemotor auszubauen und zu reinigen.
Mfg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chrorochelle (20.05.2016)

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 672

Aktivitätspunkte: 33 950

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. Mai 2016, 22:17

Hallo,
den neuen Filter würde ich erstmal wieder raus nehmen und dann mit offener Filterklappe den Lüfter laufen lassen, um zu testen ob es einen Unterschied gibt bei den 4 Stufen oder ob sich nur das Laufgeräusch ändert.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chrorochelle (20.05.2016)

Rala65

Punto-Profi

  • »Rala65« ist männlich

Beiträge: 603

Aktivitätspunkte: 3 050

Dabei seit: 25.01.2007

Wohnort: Neuwied

---- N R
-
R

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Mai 2016, 07:45

Der Gebläsemotor ist übrigens im Beifahrer Fußraum und leicht aus zubauen.

Irgendjemand hatte mir mal gesagt, man sollte auch beim wechseln des Pollenfilters
mit dem Staubsauger in den Spalt rumsaugen.
Beides zusammen sollte schon was bringen.
:PDie ersten 145 000 km sind rum und der Spaß geht weiter! :P

Mein Grande Punto: 1,4 16v Emotion,Bj 06.2006,5Türer,Klimaautomatic,New Orleans Blau,1.Hand :-) ,AK.Westfalia


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chrorochelle (20.05.2016)

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 75

Dabei seit: 15.05.2016

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

5

Samstag, 1. Oktober 2016, 19:35

Hallo GP-Fahrer,

ich wollte mal ein kleines Update zu meinem Lüftungsproblem liefern.
Heute habe ich den Pollenfilter ausgebaut und die Lüftung betätigt.
Bei geöffneter Pollenfilterklappe kam aus dieser Öffnung ein ordentlicher Wumms an Luft heraus.
Die Lüftungsausgänge im Fahrgastraum haben von diesem Wumms jedoch nichts mitbekommen.
(Ich denke das ist das Zeichen, dass die Lüftung auf den letzten Zentimetern vorm Fahrgastraum verstopft sein muss)

Bei geschlossener Pollenfilterklappe dasselbe Ergebnis: ein laues Lüftchen bei Stufe 4!

Frohen Mutes habe ich dann einen Industriestaubsauger in die Öffnung des Pollenfilters gesteckt und versucht die Fremdkörper herauszusaugen.
--> Leider ohne Erfolg ?(

Nun bin ich etwas ratlos und hoffe, dass ihr mir helfen könnt :thumbsup:

Vielen Dank schonmal,

Steffen

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1.4 8V / 57 kW/ 77 PS


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 672

Aktivitätspunkte: 33 950

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 2. Oktober 2016, 09:50

Ich hatte mir eine Minikamera an einem dünnen Schlauch befestigt und konnte so die Blätter in dem Schacht anvisieren und dann mit dem Sauger raus holen. Zumindest kannst du so sehen ob das Problem an der Stelle ist oder danach, ein defekt im Heizungskasten zB, Klappe lose oder so.
Die Kameras gibt es günstig im Netz, für meine mit USB Kabel habe wenig gezahlt und dann brauchst du nur noch einen Laptop.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chrorochelle (02.10.2016)

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 75

Dabei seit: 15.05.2016

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. Oktober 2016, 19:29

Danke Hydro!

Also mein Problem ist, dass ich keine Möglichkeit habe an die Leitung heranzukommen.

Am liebsten würde ich die Lamellenfelder im Fahrgastraum herausbauen, um mit nem Staubsauger was zu bewirken.

LG,
Steffen

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1.4 8V / 57 kW/ 77 PS


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 672

Aktivitätspunkte: 33 950

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

8

Montag, 3. Oktober 2016, 21:27

Das mit der Leitung verstehe ich nicht.
Auch wenn du mit einem Staubsauger in die Lüftungsschlitze kommst, nützt dir das nichts. Sollte der zerfetzte Filter die Ursache sein, kommst du nur durch den Schlitz des Filterschachtes an den Wärmetauscher. Oder du zerlegt den Heizungskasten und versuchst es so zu richten.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!