Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Juventino88

Punto-Fan

Beiträge: 61

Aktivitätspunkte: 370

Dabei seit: 23.06.2011

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. April 2016, 19:21

Lichtmaschine defekt ?!?!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,



ich hab' wieder mal ein Problem mit meinem Fiat (1.4, 77PS, Baujahr: 30.06.2009, Herst.-/ Typschlüsselnr.: 4136, ADA)

X( X( :cursing:


Hatten das FZ am Montag abgestellt. Frau wollte heute los und die Kiste ist nicht angesprungen. Hat nur kurz geknackt und kurz gesurrt. Öffnen per Fernbedienung ging auch nur erschwert bis gar nicht.


Der Dienstleister war vor Ort, hat die Batterie auf Spannung geprüft und Starthilfe geleistet. Spannung war 10,4V also unter Soll von ca. 12,5V. Ziemlich seltsam dacht ich mir, da vor drei Jahren eine komplett neue Batterie eingebaut wurde. Der Fahrer meinte ich solle doch 45-60min hochtourig rumfahren.


Wollte direkt zur Werkstatt fahren, aber nach netmal 100m gingen die Umdrehungen von selbst auf unter 1000 U/min runter und die Servolenkung war ausgefallen. Ich konnte nur noch rechtzeitig einparken... ;(



Was kann es sein? Die LiMa? Und wenn's die LiMa ist...was für eine? Woher beziehen?


Danke schonmal für eure Antworten :thumbsup:


PS: Vor ca. einer Woche hatten wir das Auto per Unterbodenwäsche gewaschen!

Mein Grande Punto: 1.4-77PS-Bj. 2009


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 715

Aktivitätspunkte: 34 165

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 609

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. April 2016, 21:22

Dann lade mal deine Batterie und messe die Spannung an der Batterie, während der Motor läuft, ist die Spannung niedriger an der Batterie mit Motor an, könnte es die LiMa sein, liegen dann mehr als 12 Volt an, ist wohl eher die Batterie am Ende :!:
Du könntest noch ein Überbrückungskabel vom Minuspol der Batterie an eine saubere metallische Stelle am Motor machen, um das Massekabel zu testen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Juventino88

Punto-Fan

Beiträge: 61

Aktivitätspunkte: 370

Dabei seit: 23.06.2011

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. April 2016, 23:23

Also Kollegin hat 'n Ladegerät von CTEk mitgebracht. Lädt die Batterie bis zu einem gewissen Punkt. Bei der 'Analyse' wird jedoch eine Fehlermeldung angezeigt, dass die Batterie die Ladung nicht mehr halten kann.


Es sollte aber zum Starten reichen. Dann kann ich morgen wenigstens überprüfen, ob die LiMa auch defekt ist...


Nur sehr seltsam, dass die Batterie am Arsch sein soll bei nichtmal 3 Jahren. Ist eine von Magneti Mirelli...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Juventino88« (14. April 2016, 23:42)

Mein Grande Punto: 1.4-77PS-Bj. 2009


KMAG

Mitgliedschaft beendet

4

Freitag, 15. April 2016, 05:47

Jeder einzelne Startvorgang belastet die Batterie. D.h. bei jedem Startvorgang wird relativ viel Energie für den Anlasser aus der Batterie verbraucht.
Wenn dann auch noch viel Kurzstrecke gefahren wird, kommt eins zum anderen, da die LiMa die beim Start verbrauchte Energie nicht wieder auffüllen kann. Irgendwann kommt es dadurch zum "Energiemangel" in der Batterie.
Passiert besonders häufig im Winter, da die Batterie zum einen auch auf die Temperaturunterschiede reagiert und zum anderen viel mit Licht, Heizung, Sitzheizung und Heckscheibenheizung gefahren wird. also alles Sachen die viel Energie verbrauchen.
Da kann auch eine hochwertige Batterie nach nur 3 Jahren schlapp machen.

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 715

Aktivitätspunkte: 34 165

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 609

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. April 2016, 06:24

Ich habe schon Batterien im ersten Jahr fertig gehabt, andere haben x Jahre gehalten, mal so, mal so. Dann wird es wohl die Batterie sein und je besser die Hersteller Lebenszeiten kalkulieren können, desdo eher geht alles in die Knie, nur wer verkauft, verdient!
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Hubertus

Mitgliedschaft beendet

6

Freitag, 15. April 2016, 23:31

Zitat: Wenn dann auch noch viel Kurzstrecke gefahren wird, kommt eins zum anderen, da die LiMa
die beim Start verbrauchte Energie nicht wieder auffüllen kann.
Irgendwann kommt es dadurch zum "Energiemangel" in der Batterie.

Stimmt, aber man kann dem vorbeugen, indem man nach einer gewissen Zeit ganz einfach die Batterie mit einem Ladegerät wieder voll auflädt. So verlängert sich erheblich die Lebensdauer derselben.

Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 327

Aktivitätspunkte: 1 660

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. April 2016, 03:10

Und wie oft würdest du das machen, Hubertus? Vorallem, wie oft, wenn dein Fahrzeug draußen auf der Straße steht und nicht irgendwo in der Garage, auf'm Hof oder sonst einem abgesperrten Gelände? Dann jedesmal die Batterie dafür ausbauen und wieder einbauen, hat auch nicht jeder Lust und Zeit dafür

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 715

Aktivitätspunkte: 34 165

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 609

  • Nachricht senden

8

Samstag, 16. April 2016, 08:33

Wenn man ein sogenannter Laternen Parker ist und nicht Lust und Zeit hat oder das Wissen und können, der muß dann zB zum Einkaufen eine große Runde drehen oder ein Solarpanell anschließen oder die Batterie wechseln. Möglichkeiten gibt es viele, ebenso wie Bedingungen, es ist für jeden anders und gibt man einen Tipp, ist das der Versuch zu helfen, immer noch besser als Alternativlos zu meckern.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


KMAG

Mitgliedschaft beendet

9

Samstag, 16. April 2016, 13:21

Und wie oft würdest du das machen, Hubertus? Vorallem, wie oft, wenn dein Fahrzeug draußen auf der Straße steht und nicht irgendwo in der Garage, auf'm Hof oder sonst einem abgesperrten Gelände? Dann jedesmal die Batterie dafür ausbauen und wieder einbauen, hat auch nicht jeder Lust und Zeit dafür
Für das ausbauen der Batterie gibt es viele Alternativen im Solarbereich.
Im Grande Punto nutze ich aufgrund der ständigen Kurzstreckenfahrten dieses Solarmodul. Funktioniert einwandfrei innen hinter der Frontscheibe. Auch auf Urlaubsfahrten nehmen wir das Modul gerne mit, da der Wagen am Urlaubsort oft tagelang steht.

punto_8v

Punto-Fahrer

Beiträge: 173

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 22.11.2009

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

10

Samstag, 16. April 2016, 23:00

@KMAG - Wie wird denn dieses Modul angeschlossen? Über den Zigarettenanzünder?

KMAG

Mitgliedschaft beendet

11

Samstag, 16. April 2016, 23:46

Ich nutze es im GP über den Zigarettenanzünder. Funktioniert einwandfrei. Das Panel kann im Prinzip mit Saugnäpfen an der Scheibe befestigt werden. Hat sich bei mir aber ständig gelöst, daher liegt es bei mir einfach auf dem Armaturenbrett.
Beim Motorrad klemme ich es einfach direkt an die Batterie.
Es gibt auch Module die laden die Batterie über den OBD-Anschluss. Diese verwenden wir bei un in der Firma. Kosten dann aber auch mal schnell 150 Euro und mehr pro Stück.

Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 973

Aktivitätspunkte: 4 870

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 17. April 2016, 16:43

@KMAG: Hast Du Deinen Zigarettenanzünder dafür anders angeschlossen?
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


Juventino88

Punto-Fan

Beiträge: 61

Aktivitätspunkte: 370

Dabei seit: 23.06.2011

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Montag, 18. April 2016, 11:25

Also nachdem ich mich über meine Versicherung geärgert hab, dass die das Abschleppen zu meiner Werkstatt nicht komplett zahlen wollten (obwohl ich Mitarbeiter bin :cursing: :cursing: :cursing: ) , habe ich entschlossen erstmal selbst die Batterie zu tauschen

Habe eine von Banner eingebaut: Power Bull P 50 03 mit 50 Ah und 470 A für 74€


Habe dann die Kontakte gesäubert, um Kriechströme zu vermeiden und die Betriebsspannung gecheckt. Bei allen angeschalteten Verbrauchern hatte die Batterie 'ne Spannung von ca. 13,9 V. Somit der Beweis, dass die LiMa noch i.O. ist.


Es gibt auch einen sogenannten Pulser, der die Lebensdauer einer Batterie erheblich erhöht. Ich dagegen hab' kein Problem ein Mal im Jahr die Batterie auszubauen und extern zu laden.


Danke für eure Antworten :thumbup:

Mein Grande Punto: 1.4-77PS-Bj. 2009


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hydro (18.04.2016), Star Rider (18.04.2016)

Hubertus

Mitgliedschaft beendet

14

Montag, 18. April 2016, 22:55

Und wie oft würdest du das machen, Hubertus? Vorallem, wie oft, wenn dein Fahrzeug draußen auf der Straße steht und nicht irgendwo in der Garage, auf'm Hof oder sonst einem abgesperrten Gelände? Dann jedesmal die Batterie dafür ausbauen und wieder einbauen, hat auch nicht jeder Lust und Zeit dafür

Warum fragst du mich ? Entschuldigung, leider hab ich dich übersehen, für dich der Tipp, kauf dir eine neue Batterie oder schieb dein Auto an!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen