Italo-Welt

ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Juni 2009, 19:22

Leuchtmittelverschleiß Grande Punto

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habt ihr auch einen enormen Bedarf an Leuchtmittel am GP?
Habe fast das Gefühl, dass die Opel-Gene durchschlagen. :lol:

In 1,5 Jahren getauscht:

3x Abblendlicht (seit gestern schon wieder defekt)
3x Standlicht hinten
2x Standlicht vorne
1x Kennzeichenbeleuchtung
1x Nebelschlussleuchte (noch nie angehabt)
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


macmos

Punto-Profi

  • »macmos« ist männlich

Beiträge: 692

Aktivitätspunkte: 3 545

Dabei seit: 07.09.2008

Wohnort: Schwalm Eder Kreis

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Juni 2009, 19:30

RE: Leuchtmittelverschleiß Grande Punto

Nein habe ich beim GP nicht, hatte ich beim Smart und Smart Roadster viel
** Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch mehr Hubraum **:razz:

Mein Grande Punto: GP 1.9 Mjet 5T (Emotion) Rock n' Roll blau - Blue&Me - 2 Zonen Klimaautomatic - Dayline/Devil Eyes - 40/30 KAW Federn - 8x17" ET35 215/45/17 Proline PE Carbon Brilliant - Novitec Edelstahl ESD 2x (90x70 mittig) - GS Heckdiffusor - Scheiben getönt


Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Juni 2009, 19:35

Seit einem Jahr die selben Phillips X-Tremepower drin.. ohne Probleme (und ich fahre viel mit Licht.. 25 000km im ersten Jahr..)

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Juni 2009, 19:36

Musste seitdem ich ihn habe (August 07) noch nie eine Birne wechseln. Hab da null Probs.
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


Flo85

Mitgliedschaft beendet

5

Sonntag, 7. Juni 2009, 19:43

Bei bisher 22 tkm nur eine osram nightbreaker (Abblendlicht)

Zoey

Punto-Profi

  • »Zoey« ist männlich

Beiträge: 490

Aktivitätspunkte: 2 640

Dabei seit: 05.11.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

6

Montag, 8. Juni 2009, 06:38

8 Monate bis dato kein einziges Lämpchen ausgefallen - sehr zufrieden, bei VW hatte ich permanent defekte Lämpchen.

Mein Grande Punto: Grande Punto 75S, Bj. 11/07 1.4 Benziner, exotic rot


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

7

Montag, 8. Juni 2009, 06:41

Nach 3 Jahren ist mir eine Osram-Original-Birne des Abblendlichts kaputtgegangen.
Ist völlig in Ordnung.
Seitdem fahre ich mit dem Philipps x-treme power.
Ansonsten habe ich noch keine Birne tauschen müssen.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Grande_Bambino

Punto-Fahrer

  • »Grande_Bambino« ist männlich

Beiträge: 112

Aktivitätspunkte: 600

Dabei seit: 09.11.2008

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. Juni 2009, 09:03

welche birnen benutzt du denn?
Wenn du nur so billigbirnen benutzt könnte ich es vllt verstehen, falls du schon markenware benutzt ist das wohl ne kleine macke von deinem grande aber das gibt ihm ja charakter ;-)
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von dem von mir verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitte ich um Benachrichtigung.

puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. Juni 2009, 09:11

hab nur die x-treme power in die scheinwerfer und die blue vision in die nebler gesetzt....

aber kaputt waren dabei keine der birnen...würden jetzt glaube ich auch noch funktionieren!

also quasi keinen verschleiß!
Grüße,
puntostyling

Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

10

Montag, 8. Juni 2009, 11:19

Achtet einfach darauf das ihr erst den Motor und danach das Licht einschaltet! Ist ein typisches Fiat-Symptom, da bei der Zündung aussergewöhnlich viel Strom auf einmal freigesetzt wird. Wurde mir von diversen Mechs und Verkäufern gesagt.


ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

11

Montag, 8. Juni 2009, 17:55

Ja das mache ich normalerweise auch.
Habe zwar "billige" Birnen drin, die aber von Osram sind. Die werden nur unter einem anderen Namen billiger verkauft.
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

12

Montag, 8. Juni 2009, 17:57

sicher das die von osram sind? vielleicht liegts einfach an den billigen..hatte damit noch nie gute erfahrung gemacht....

@ricky...ja das mache ich auch immer so! motor an, lampe an...lampe aus, motor aus....und nicht andersherum....sonst kannst schneller neue birnen kaufen!
Grüße,
puntostyling

ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

13

Montag, 8. Juni 2009, 18:02

Ganz sicher. Steht sogar die selbe Adresse drauf. :lol:
Berliner Allee
86153 Augsburg
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ael668« (8. Juni 2009, 18:02)

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


Flo85

Mitgliedschaft beendet

14

Montag, 8. Juni 2009, 18:35

Vielleicht ist das auch die "Ausschussware" die unter einem billigeren Label verkauft wird :-)
Probier doch MAL ne Lampe von Osram, Philips, usw.
Die kosten doch kaum mehr.

plaYsTrRR

Punto-Fan

  • »plaYsTrRR« ist männlich

Beiträge: 52

Aktivitätspunkte: 285

Dabei seit: 13.03.2009

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

15

Montag, 8. Juni 2009, 19:30

Ich muss bisher auch noch nie eine Birnen wechseln... aber schon 3 Sicherungen!!!

Mein Grande Punto: 1.4 78 PS Dynamic Blue&Me Klima


white_grande87

Punto-Schrauber

  • »white_grande87« ist männlich

Beiträge: 276

Aktivitätspunkte: 1 520

Dabei seit: 12.01.2008

Wohnort: Aus der Nähe von Augsburg

  • Nachricht senden

16

Montag, 8. Juni 2009, 20:42

Hatten wir nicht am Samstag noch das Thema, dass die Abblendlichtbirnen doch recht lang halten?? :-)

Kann ich übrigens bestätigen dass die Birnen von Osram sind, hab die selben hier liegen.

Und kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass da die Qualität schlechter ist als bei den "normalen" Osram-Birnen.
Ich hab meine jetzt seit ca. einem Jahr drin.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »white_grande87« (8. Juni 2009, 20:51)

Mein Grande Punto: GP 1.4 16V T-Jet Sport # Blue&Me # Subwoofer # LED-Rückleuchten # 18" Rial Bari # Schwarz foliertes Dach # Eibach 50/30-Federn # Mittelarmlehne # G-Tech-ESD # Foliatec-Scheibentönung # Schwarze Dayline-Scheinwerfer


acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 9. Juni 2009, 21:17

Zitat

Original von Ricky
Ist ein typisches Fiat-Symptom, da bei der Zündung aussergewöhnlich viel Strom auf einmal freigesetzt wird.

Das ist ganz einfach Physik und kein typisches Fiat Problem. :002:

@ äl668

Mein Bruder hatte bei seinem Alfa 147 ständig ausgefallene Glühlampen. Bis die Werkstatt MAL so'n Überspannungsschutz (oder so ähnlich) eingebaut hat. Seitdem ist der Verschleiss wieder normal geworden.

Ansonsten lass MAL die Lichtmaschine überprüfen.

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 10. Juni 2009, 06:48

Das sind eben Spannungsspitzen.
Davon gibt es positive und negative.
Deshalb schalte ich das Licht ein und aus nur dann, wenn der Motor läuft.
In der Stromwelt ist es eben so, dass der stärkere Verbraucher dem schwächeren Verbraucher den Strom wegnimmt.
Darum flackert auch das Licht, wenn es bereits eingeschalten ist, beim Starten des Motors!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Carsten84

Punto-Meister

Beiträge: 1 657

Aktivitätspunkte: 8 375

Dabei seit: 03.12.2006

Wohnort: Bressanone

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 10. Juni 2009, 11:42

also bei mir ist bisher noch keine einzige Birne kaputt gegangen, obwohl ich das Ablendlicht permanent eingeschaltet habe (bereits vor dem Motorstart; den Schalter jedesmal vorher auszuschalten finde ich absolut überflüssig. So etwas stört mich auch sehr an deutschen Fabrikaten, wo man quasi gezwungenermaßen jedesmal das Ablendlicht seperat ausschalten muss und es eben nicht mit der Zündung gekoppelt ist.)
Bilder von meinem Grande gibts hier
Auto Conen GmbH - Düren

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet DPF 130PS, schwarz, 5-Türer, Emotion, SkyDome, Leder, Blue&Me, Interscope, Sitzheizung, Standheizung inkl. FFB, Regen- und Parksensoren, Tempomat, Sperrdifferential, 18‘‘ OZ Supertourismo, KW-Gewindefahrwerk Variante 2, 6-Kolben Bremsanlage


Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 10. Juni 2009, 11:59

Zitat

Original von acseven

Zitat

Original von Ricky
Ist ein typisches Fiat-Symptom, da bei der Zündung aussergewöhnlich viel Strom auf einmal freigesetzt wird.

Das ist ganz einfach Physik und kein typisches Fiat Problem. :002:


Ok :oops: In Physik hatte ich eh immer eine 5... :oops:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!