×
Italiatec

flav0ur

Mitglied

  • »flav0ur« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 19.08.2013

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. August 2013, 14:22

Lenkradschloss rastet ein, obwohl schlüssel steckt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo an alle:)
Besitze seit Freitag einen Fiat Grande Punto Sport.
Habe allerdings ein Problem mit dem Lenkradschloss, wie in der Überschrift schon beschrieben rastet dieses ein obwohl der Zündschlüssel noch steckt.
Was könnte das sein ?
Am besten gleich ein neues Zündschloss holen ? Was kostet der Einbau ca. in einer freien Werkstatt oder kann man das auch selbst erledigen ?

Danke schonmal..

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport, 95 PS , Schw.


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. August 2013, 14:45

Uh, ich hätte Angst damit zu fahren.
Dieser Lenkradschloss...

Wenn du Motor abstellst und die Zündung ausmachst, passiert das oder auch wenn der Motor läuft?

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


flav0ur

Mitglied

  • »flav0ur« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 19.08.2013

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. August 2013, 14:55

sorry hatte vergessen, dass das lenkradschloss in der 0-Stellung (also Schlüssel nach ganz links gedreht) einrastet.. also nicht wenn die Zündung an ist bzw. der Motor läuft

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport, 95 PS , Schw.


Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 978

Aktivitätspunkte: 5 070

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. August 2013, 16:23

>Hi Nachbar

,kann womöglich sein das der spermechanismus einen hat.

Das Zündschloss musst du bei fiat bestellen auf grund der fräsung deines Schlüssels ( wird anhand der Fahrgestellnummer ermittelt)

der einbau an sich ist eigentlich kein grosser aufwand, die schraube muss halt aufgebohrt werden das eine Abreissschraube verbaut ist.

eine frage noch hast du das Auto privat oder übern Händler gekauft?
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 336

Aktivitätspunkte: 6 740

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 219

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. August 2013, 17:27

Wenn das wirklich nur bei "Zündung aus" und nicht bei Laufenden Motor passiert, ist das vollkommen Normal :!:
Oder meinst du mein neuer! Punto hat schon ein Defektes Schloss?! Das war nämlich bei mir seit Anfang an!
Genau wie bei meinem Stilo zuvor.... sogar der zu Verkaufende 127 oder unsere 128er haben das!...

flav0ur

Mitglied

  • »flav0ur« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 19.08.2013

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. August 2013, 17:57

ja nur bei zündung aus.. tüv bemängelte dies allerdings, deswegen frage ich ja :)

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport, 95 PS , Schw.


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. August 2013, 18:02

TÜV gehört verkloppt ... aber ey... wenn's während der Fahrt in der Kurve passiert, voll auf die Bremse! Durfte schonmal Lenkradschloss in Aktion erleben.
Bei mir Rastet das Lenkradschloss NUR wenn ich den Schlüssen raus ziehe!

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hydro (26.08.2013)

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 533

Aktivitätspunkte: 33 255

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 577

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. August 2013, 18:35

So kenne ich das auch, auch wenn man den Schlüssel ganz zurück dreht, rastet das Schloß erst ein, wenn der Schlüssel raus gezogen wird ;)
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 336

Aktivitätspunkte: 6 740

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 219

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. August 2013, 18:56

Probierts aus! Ihr werdet erstaunt sein!
Schlüssel rein ohne zu drehen... Lenkradschloss rastet ein! Zündung an.... Lenkradschloss automatisch aufgehoben!

Ich muss es wissen ;) da ich das Auto auch gerne mal per Hand auf meinen Hausparkplatz versetze.... zumal ich gerade nochmal überprüfen war :rolleyes:

Ich würde den TÜV prüfer auffordern mir das an seinem Auto zu zeigen dass das bei seinem nicht ist!
Ich wette der TÜV Prüfer hatte sonst nichts gefunden und hat irgendwas erfunden um zu Bemängeln.... das gabs schon öfters :rolleyes: :whistling:

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

10

Montag, 26. August 2013, 19:00

Vor dem Anlassen ist das NORMAL! Man muss Schlüssen reinstecken, Lenkrad rütteln und dabei versuchen Zündung einzuschalten. ( Ey, ihr wisst nicht wie lange ich das gebraucht hab' heraus zu finden als das Auto zuhause dann stand ?! ) So lässt sich Lenkradschloss lösen. Normal, bei allen Fiat bis jetzt (die ich probiert hab')
Bei'm Benz aus der Fahrschule musste man nur i-wie Kunstoff-Schlüssel einstecken und drehen - da war das nicht so.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm



Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 533

Aktivitätspunkte: 33 255

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 577

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. August 2013, 19:47

Bei allen Auto's mit dem alten Zündschloß System kenne ich das nur so :!: Steckt man den Schlüssel ins Schloß, läßt sich das Zündschloß nur entriegeln mit bewegen des Lenkrades und drehen des Schlüssel's in Richtung Zündung, dreht man den Schlüssel raus, rastet das Zündschloß erst ein, wenn der Schlüssel raus gezogen wird. Das ist für mich die ganz normale Funktion :!:
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. August 2013, 19:49

Glaub dieser TÜVler hatte einfach nur Schlechte Laune nachdem er 80 Minuten lang versucht hat das Auto anzumachen. - KEIN TÜV! :D

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


flav0ur

Mitglied

  • »flav0ur« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 19.08.2013

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

13

Montag, 26. August 2013, 21:48

mhm kann es ein das wir aneinander vorbei reden ? :-D oder versteh ich euch einfach nur falsch?

also.. sobal der Schlüssel in der ganz linken Stellung ist rastet das Lenkradschloss ein.. ohne das ich den Schlüssel abgezogen habe, er steckt also noch, was laut dem TÜV-Prüfer nicht sein darf.
Das Lenkradschloss darf erst einrasten, wenn der Schlüssel gezogen ist.
Habe sonst keinerlei Probleme mit dem Schloss, lässt sich ganz normal entriegeln und rastet auch nicht während die Zündung an ist bzw. der Motorläuft ein.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport, 95 PS , Schw.


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

14

Montag, 26. August 2013, 22:05

Ganz ehrlich, geh' zum anderen TÜV, der übersieht das und gut ist. Wenn du's repariert haben magst - muss Fiat selbst das Problem analysieren können (woher das kommt). Einfach ALLES AUSTAUSCHEN ist kein Reparieren und wird teuer.
Wenn's während der Fahrt nicht passier, ist alles gut.
Ob das Problem schon immer da war, würd' mich noch interessieren.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 533

Aktivitätspunkte: 33 255

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 577

  • Nachricht senden

15

Montag, 26. August 2013, 22:41

Dein Problem wurde schon ganz richtig verstanden denke ich. Zeigt dein Schlüssel starke Abnutzungserscheinungen :?: , hast du noch einen 2ten :?: und kannst du den mal ausprobieren :?:
Ich würde mir gutes Sprühöl besorgen, nicht Karamba oder WD 40, sondern Ballistol, BW 300 oder was in der Art, mit dem Sprührohr tief ins Schloß und kräftig ausspülen, mit Pressluft dann ausblasen ( Vorsicht ist ne ziemliche Sauerei ), Schlüssel rein und ordentlich das Schloß bewegen, mit etwas Glück ist nur Dreck drin.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


flav0ur

Mitglied

  • »flav0ur« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 19.08.2013

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

16

Montag, 26. August 2013, 23:42

2. schlüssel habe ich, hab ich auch schon ausprobiert.. leider dasselbe problem ...
Naja gut bin letztendlich doch so durch den TÜV gekommen, hätte ich vll dazuschreiben sollen, allerdings auch nur weil der Prüfer ein Auge zugedrückt hat.
Werde wohl in iwann den Tipp mit dem Schmieröl mal testen, hat anscheind ja keine Dringlichkeit bzw. scheint nicht sonderlich tragisch zu sein ?!

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport, 95 PS , Schw.


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 27. August 2013, 05:47

Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal das Zündschloß einrasten ließ :)

Ein Fiat-Problem ist das allerdings nicht. Bei meinem Alfa Romeo hat das Zündschloß auch erst eingerastet, wenn ich den Zündschlüssel abgezogen habe.

Letzt am Edersee habe ich von meiner schwergängigen Lenkung erzählt, wenn die Servounterstützung ausfällt. Also rein in meinen Wagen, Zündschlüssel nur eingesteckt (damit die Zündung aus bleibt) und das Lenkrad kräftig nach rechts und wieder retour nach links gedreht. Da hat keine Lenkradsperre eingerastet!

Bei der HU ist es manchmal trotzdem seltsam. Wenn ich mein Auto starte, geht die Warnmeldung der Servolenkung nicht aus. Erst, wenn ich ca. 3/4 Umdrehung nach links oder rechts mache (ich schätze, hat was mit den Lenkradsensoren zu tun) erlischt die Warnmeldung und kommt dann auch nicht mehr wieder, bis zum nächsten Motorstart. Hat der HU-Prüfer auch erst bemängeln wollen, bis ich es ihm erklärt und demonstriert habe.

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


KMAG

Mitgliedschaft beendet

18

Dienstag, 27. August 2013, 05:54

Fiatracer88:
Lass dein Zündschloss mal überprüfen.
Das Lenkradschloss darf erst einrasten, wenn der Zündschlüssel rausgezogen wird.
Wenn deiner schon bei steckendem Schlüssel sperrt, ist dein Schloss nicht in Ordnung.

Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 336

Aktivitätspunkte: 6 740

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 219

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 27. August 2013, 05:56

Ohh, man ein Neues Auto...... Das funzt einwandfrei!

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 27. August 2013, 06:02

Auch neue Autos können Defekte aufweisen. Deshalb wurde auch die Garantie bzw. Gewährleistung erfunden. Aber wenn Du meinst, Dein Auto ist in Ordnung, ist ja alles gut.

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!