Italo-Welt

eXistenZ

Punto-Profi

  • »eXistenZ« ist männlich

Beiträge: 546

Aktivitätspunkte: 2 820

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: RHP

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 23. September 2016, 08:52

LED Birne für Abblendlicht und Fernlicht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

bestimmt kennt ihr die VOLL LED Scheinwerfer von z.B. SEAT
Ist jemandem bekannt ob man LED "Glühbirnen" kaufen kann?
Ich habe Scheinwerfer mit echtem TFL verbaut.
Abblendlicht und Fernlicht sind getrennt und der Sockel ist H1

Bin mit der Lichtausbeute schon lange sehr unzufrieden und auch Xenonlook hat mich nie vom Hocker gerissen.
Habe keine Osram Night Breaker probiert aber denke, dass auch da mit Halogen H1 nicht so viel zu reissen ist.
Durch LED erhoffe ich mir etwas mehr zu sehen und nicht immer nur den Schatten meines Autos wenn einer mit Xenon hinter mir fährt.

Danke + Gruß
eXi
...gut...
besser...
Fiat GP Sport...

Zisch und weg...
Aus den Augen aber immer im Sinn!

Mein Grande Punto: Linea Sportiva 1.4 16V 120 PS -//- Colour: white -//- getönte Scheiben -//- Komfort - Paket -//- Rims: 205/45/R17" Take Off (Chrome Shadow) -//- Lautsprechersystem Interscope + Subwoofer -//- Single Frame Mod -//-


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 662

Aktivitätspunkte: 33 900

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. September 2016, 09:17

Richtig gutes Licht bringen nur die Originalen Scheinwerfer, auch die anderen Leuchtmittel bringen nicht viel mehr in den Tuningscheinwerfern.
Abgesehen davon das die Led-leuchtmittel so wie die Xenon umbauten nicht legal sind, gibt H1 LED Leuchtmittel, die aber auch nicht die nötige Leistung haben.
Um an die Leistung von Serien Led-scheinwerfer zu kommen,bräuchtest du solche SW, da der Reflektor dafür gerechnet sein muss und die nötige Kühlung da sein muss, da ordentlich Hitze abgebaut werden muss.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


eXistenZ

Punto-Profi

  • »eXistenZ« ist männlich

Beiträge: 546

Aktivitätspunkte: 2 820

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: RHP

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. September 2016, 14:24

Ja, so ein KIT (ob Xenon oder LED ist illegal) aber es gibt doch auch nur Birnen, die LEDs bzw SMDs verbaut haben.

Von den Original Scheinwerfern H4 zu den TFL mit Linse und Reflektor H1 hab ich eigentlich keinen Unterschied gemerkt.
Klar haben die Relfektoren der Original SW eine größere Oberfläche aber der Burner sind auch die nicht.

Schade, dass Xenon oder LED nicht so langsam mal Standard ist.
Die Serienausstattung der Autos wird immer besser, aber ich verzichte lieber auf Parksensoren als auf gutes Licht
...gut...
besser...
Fiat GP Sport...

Zisch und weg...
Aus den Augen aber immer im Sinn!

Mein Grande Punto: Linea Sportiva 1.4 16V 120 PS -//- Colour: white -//- getönte Scheiben -//- Komfort - Paket -//- Rims: 205/45/R17" Take Off (Chrome Shadow) -//- Lautsprechersystem Interscope + Subwoofer -//- Single Frame Mod -//-


Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 321

Aktivitätspunkte: 1 630

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

4

Freitag, 23. September 2016, 20:41

Ich frage mich nur, wie es die Menschheit mit Autos im Besitz bis heute schaffen konnte zu überleben mit "nur" Halogen, welche ja achso schlecht und doof sind. Naja, wer viel Geld hat, kann ja xenon oder gar voll LED fahren. Nur bloß nicht aufregen, wenn da mal was kaputt ist und der ganze Scheinwerfer dann getauscht werden muss. Der dann aber auch nicht nur mal 80€, sondern einige 100€ kostet. Da bleib ich lieber bei Halogen und original Scheinwerfer mit Osram Leuchtmittel. Da muss ich wenigstens nur die Leuchte austauschen, wenn mal was kaputt ist und nicht gleich tiefer in die Tasche greifen. Und sehen kann ich mit dem Licht auch sehr gut

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. September 2016, 20:49



Ich liebe dieses Blaulicht Modul :D



Das ist der aktuelle Stand. Laserlicht gibt's soweit ich weiß nur in Kleinserie.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


debugger79

Punto-Fan

  • »debugger79« ist männlich

Beiträge: 50

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 15.07.2015

Wohnort: Bonn

B N
-
A X * *

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. September 2016, 08:52

Ich fand die gelblichen Abblendlicht Originallampen auch schrecklich, habe seit einem Jahr jetzt die Philipps H1 Xtreme Vision verbaut die sehr schönes weisses Licht produzieren.

LED hab ich im Tagfahrlicht versucht und viel Lehrgeld bezahlt, alle Versionen haben Fehler im Bordcomputer erzeugt oder (aus China) garnicht erst geleuchtet.
Da stecken jetzt blau lackierte weisse Halogenlampen drin, geht auch :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »debugger79« (26. September 2016, 09:07)

Mein Punto: Punto "S" , 1.2, 69PS, Bj. 2015 ║ Rollt auf 205/45/17 Zoll ║ Tiefer: Eibach 30mm ║ Breiter: 40mm HA - 24mm VA


guta

Mitglied

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 17.09.2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 30. September 2016, 21:30

Bekommt man auch mal im Laden

Verwendete Tags

Birne, Fernlicht, LED Abblendlicht

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!