Italo-Welt

Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. September 2007, 22:17

Kratzer über Kratzer

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
nach meiner heutigen sehr intensiven Handwäsche bin ich fast verzweifelt, ich hab an jeder ecke lange Kratzer. Zwei an der Heckklappe, einer am rechten hinteren Kotflügel, 4!
etwa 50cm lange Kratzer an der Beifahrertür und meine Heckstoßstange sieht über dem Nummernschild aus wie mit sandpapier bearbeitet. Ich bin mir aber ziemlich sicher, das die Kratzer nicht von mir sind. Das komische ist ja, das die Kratzer nicht fühlbar sind, dafür aber schon weis. Ich bin so stinksauer, ich bezahle den Neuwagenpreis und habe einen optischen 5 jahre alten gebrauchten, meint ihr die machen mir das auf garantie?
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


Diavolo

Punto-Schrauber

  • »Diavolo« ist weiblich

Beiträge: 231

Aktivitätspunkte: 1 195

Dabei seit: 24.04.2007

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. September 2007, 08:43

Hi,
hatte an der Stoßstange das gleiche prob. wurde von Fiat behoben, KAM vom roten Nummerschild von der Probefahrt. Habs auch erst beim Putzen endeckt, war ziemlich minimal!
Gruss
:PDT_daz:

Mein Grande Punto: "Diavolo" 1,4 16V Sport,schwarz,getönte Scheiben,novi40/40,Tomason TN1,LED Rückleuchten,cleanes Heck,Novi ESD


mb1517

Mitglied

  • »mb1517« ist männlich

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 11.08.2007

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. September 2007, 12:05

Das Problem habe ich auch!
Mein GP ist noch nicht MAL 2 Monate alt und hat schon Kratzer auf beiden Stosstangen. Da ich mir ebenfalls sicher bin, selbst nicht irgentwo entlang geschrammt zu sein, können die Kratzer nur von der Waschanlage sein.
Mit normaler Politur gehen die Schrammen nicht raus. Nur mit ganz feinem Wasserschleifpapier (2000er) danach Polierpaste und zuletzt noch Politur wurden meine Kratzer "unsichtbar".
Es ist aber anzunehmen, das der Lack einfach zu weich ist!!! Ich war mit meinem letzten, 10 Jahre alten Golf mind. 20 x in der selben Waschanlage ohne solche tiefen Kratzer abbekommen zu haben.
Bin MAL gespannt, ob der Lack noch härter bzw. wiederstandsfähiger wird.

LG Mike

Mein Grande Punto: 1,3 MJ, Automatik, Linea Sport Racing, Ausstattung? Alles ausser Sky Dome & Rückfahrwarner


mb1517

Mitglied

  • »mb1517« ist männlich

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 11.08.2007

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. September 2007, 12:12

RE: Kratzer über Kratzer

Noch ne´ Anmerkung zur Garantie: Wenn die Kratzer schon bei der Auslieferung vorhanden waren und das auch bewiesen werden kann, wird das Problem sicher auf Garantie behoben.
Wenn der Lack bei der Auslieferung definitiv in Ordnung war und die Kratzer erst Wochen oder Monate nach Auslieferung aufgetreten sind, wirds warscheinlich schwierig.
Zu diskutieren wird allerdings der zu weiche Lack sein! Es kann nämlich nicht sein, das man sein Auto erst viele Monate nach der Produktion in der Waschanlage waschen darf.

Mein Grande Punto: 1,3 MJ, Automatik, Linea Sport Racing, Ausstattung? Alles ausser Sky Dome & Rückfahrwarner


Denis

Punto-Fan

  • »Denis« ist männlich

Beiträge: 62

Aktivitätspunkte: 345

Dabei seit: 14.02.2007

Wohnort: Emsdetten

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. September 2007, 15:23

Muss jetzt auch MAL meinen Senf dazu geben... Hab eben schön mein Auto gewaschen natürlich von Hand so wie jeden Samstag seit dem ich den Wagen habe und ich muss sagen der Lack ist so scheiße... An den Stoßstangen sind überall graue Kratzer (obwohl ich einen weißen Lack habe) mit Politur gehen sie weg aber sowas ist doch nicht normal oder?? Das wenn ich MAL einen sauberen Wagen haben will ich den noch komplet polieren muss mit "Kratzerentferner". Dann ist mir der Lack aufer Beifahrertür auch noch aufgeplazt genau aufer Kante sieht man zum glück nicht so stark. Und das Schlimmste, Steinschlag hat er auch schon obwohl ich so gut wie nur am Wochenende inner Stadt fahre.. :-(

Wenn das so weiter geht lass ich den Wagen bis zum Ende der Garantie orginal und dann wird erst alles gemacht. Wenn ich schon solche Probleme hab mitem Lack wie soll es dann miter Technik weiter gehen wenn ich erstmal in einen 5 Stelligen Kilometerstand komme....

mfg. :shock:

Mein Grande Punto: Ein weißer 3 Türiger Dynamic mit blauem Innenraum + orginal Mp3 Radio + Ersatzrad + Ragazzon Auspuff + Novitec Gewindefahrwerk + 18 Zoll PLW PE in Schwarz-Poliert


OrangePunto

Punto-Profi

  • »OrangePunto« ist männlich

Beiträge: 635

Aktivitätspunkte: 3 305

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Klötze / Sachsen-Anhalt, bzw. Wolfsburg / Niedersachsen (berufsbedingt)

  • Nachricht senden

6

Samstag, 15. September 2007, 15:38

Man kann es auch übertreiben mit dem "weichen Lack" Hab jetzt 15.000 Km drauf und ich muss sagen, bis auf einzelne kleine kaum sichtbare Steinschläge an der Front, und 2 kleinere Schlieren ist alles super top!

Fahr sehr oft und vorallem sehr lange Strecken mit meinem Kleinen (auch viel Autobahn). Waschanlage ist für mich tabu, war ich noch nie ein Freund von. Wasche immer von Hand und immer mit neuen sehr weichen Lappen und klarem Wasser.

Das nur zur Anmerkung. :-)

Gruß,
Kev
don´t worry be happy!

Fehler macht man so lange, bis man sie beherrscht!

Mein Grande Punto: bestellt:12.03.2007,eingetroffen:09.05.2007.


Denis

Punto-Fan

  • »Denis« ist männlich

Beiträge: 62

Aktivitätspunkte: 345

Dabei seit: 14.02.2007

Wohnort: Emsdetten

  • Nachricht senden

7

Samstag, 15. September 2007, 16:03

Ich hatte einen Ford Escort mit neuem Lack. Mit dem fuhr ich auch öfters Autobahn mit 200 km/h und der Lack war top! Kein Steinschläge keine Lackabplatzer o.ä. und das über einen längeren Zeitraum und nicht nur 5 Monate...
Ich will damit sagen das die Lackqualität am GP (ich beziehe mich jetzt auf meinen,denn ich weiß nicht wie die anderen es mitem Lack haben) nicht die beste ist.
Einen neuen Lappen und klares Wasser benutz ich auch immer ;-)

mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Denis« (15. September 2007, 16:05)

Mein Grande Punto: Ein weißer 3 Türiger Dynamic mit blauem Innenraum + orginal Mp3 Radio + Ersatzrad + Ragazzon Auspuff + Novitec Gewindefahrwerk + 18 Zoll PLW PE in Schwarz-Poliert


OrangePunto

Punto-Profi

  • »OrangePunto« ist männlich

Beiträge: 635

Aktivitätspunkte: 3 305

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Klötze / Sachsen-Anhalt, bzw. Wolfsburg / Niedersachsen (berufsbedingt)

  • Nachricht senden

8

Samstag, 15. September 2007, 16:10

okay okay , dafür ist mein Lack Orange, das gleicht das ganze wieder aus! :-P
So und nu weiter im Thema. ;-)

Gruß, Kev
don´t worry be happy!

Fehler macht man so lange, bis man sie beherrscht!

Mein Grande Punto: bestellt:12.03.2007,eingetroffen:09.05.2007.


Rolf

Punto-Fan

  • »Rolf« ist männlich

Beiträge: 79

Aktivitätspunkte: 415

Dabei seit: 12.07.2007

Wohnort: Neresheim(Kreis AA)

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 16. September 2007, 18:57

Hallo
das Problem mit dem Lack ist zur zeit bei jedem Auto oder Motorrad!!!
das liegt daran das nur noch lacke auf Wasserbasis verwendet werden dürfen!!
gruß rolf

Mein Grande Punto: 1xWeiß 1xBlau gpSPORT!!! & Dodge Nitro 2010 mit 24Zoll


Cyrill

Pennnase

  • »Cyrill« ist männlich

Beiträge: 494

Aktivitätspunkte: 2 645

Dabei seit: 23.06.2007

Wohnort: Kevelaer - NRW

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 16. September 2007, 20:44

Richtig da hat mein Vorredner recht

Mein Grande Punto: Leider TOTALSCHADEN :(



Rolf

Punto-Fan

  • »Rolf« ist männlich

Beiträge: 79

Aktivitätspunkte: 415

Dabei seit: 12.07.2007

Wohnort: Neresheim(Kreis AA)

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 16. September 2007, 20:52

wir haben das selbe problem an der neuen ducati
darf sie jetzt erst MAL komplett neu klarlacken!!!
gruß rolf

Mein Grande Punto: 1xWeiß 1xBlau gpSPORT!!! & Dodge Nitro 2010 mit 24Zoll


Punto Nero

Punto-Fahrer

  • »Punto Nero« ist männlich

Beiträge: 109

Aktivitätspunkte: 555

Dabei seit: 24.04.2007

Wohnort: Bad Camberg/Taunus

  • Nachricht senden

12

Montag, 17. September 2007, 01:49

Bei mir hält es sich bisher auch in Grenzen, hab 2 unschöne Kratzer auf dem Fahrerspiegel, weiß Gott, wo die herkommen. An der Stoßstange hat mich son A.... mit nem Metallicgrünen Auto wohl gestreift, wenn ich den in die Finger bekomme. Die Farbe ging mit Lackreiniger weg, 3 kleine Kratzer sind noch da, sieht man aber nur, wenn man nahe drangeht.

Ich hätte vermutet, dass es einen Härteunterschied zwischen Uni und Metalliclack gibt und das Metallic ein wenig stabiler ist. Allerdings sahen bei 3 von unsern 4 Alfas die Motorhauben am Ende auch wie ein Schlachtfeld aus. Beim GT geht es bisher, aber der hat auch erst 23000 drauf.

Allerdings war ich letztens mit beiden Autos hintereinander beim SB-Waschen und beim GT ließen sich die toten Insekten wesentlich besser rückstandslos entfernen, als beim GP, obwohl beide ca 3 Wochen lang nicht gewaschen wurden...
(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.

Mein Grande Punto: 1.2 8V Dynamic, schwarz met., 15'' 5 Speichen-Fiat Felgen, MP3-Radio; Nachgerüstet: Soundsystem, Lederlenkrad, Ulysse Antenne


Doc_Snyder

Punto-Schrauber

  • »Doc_Snyder« ist männlich

Beiträge: 269

Aktivitätspunkte: 1 540

Dabei seit: 24.05.2007

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

13

Montag, 17. September 2007, 08:56

Kann mich nicht beschweren...keine Kratzer, lediglich 2 mini Steinschläge auf der Motorhaube, aber empfindlich ist der Fiat Lack alle Male!
Ich liebe hohe Spritpreise...umso höher, desto mehr Ersparnis für mich!

Mein Grande Punto: BMW 525d


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!