Italo-Welt

Mona

Mitglied

  • »Mona« ist weiblich

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 235

Dabei seit: 29.04.2009

Wohnort: Hechingen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Februar 2010, 15:50

Komplettausfall Elektronik

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Bin soeben zum Mc gefahren, ca. 15 km über Bundesstraße. Alles in Ordnung.

Komme vom Essen zurück, steige ein, keine Kontrollleuchten aufgeleuchtet, Motor angemacht, jetzt alle Kontrollleuchten an und keinerlei sonstige Anzeige, Radio und Blinker ohne Funktion, Geschwinigkeits-Anzeige, Tank-Anzeige, Drehzahl-Messer und Wasser-Temperatur-Anzeige komplett ohne Funktion, sämtliche Warnmeldungen im BC...

Das Auto ist allerdings ohne Probleme gelaufen, Motor hat sich normal angehört. Bremsverstärker hat funktioniert.

Es hatte ca. 10 grad draußen und strahlender Sonnenschein, Motor war allerdings wieder kalt, weil ich ja ne weile im mc gesessen bin...

Hat einer von euch auch schonmal so ein Problem gehabt? Oder einer eine Idee woran es liegen könnte? Ich hatte das schonmal, allerdings war es nachdem ich den Schlüssel komplett abgezogen habe wieder in Ordnung. Diesmal hat das leider nicht funktioniert (habs mehrmals versucht)...

Mit der Suchfunktion hab ich leider auch nichts derartiges gefunden

Vielen Dank für eure Hilfe.

Grüßle Mona

Mein Grande Punto: hatte einen 1.9 Multijet, EZ 2006, exotica rot, my Star!! Jetzt Chevy Spark


stilo27

Punto-Fan

  • »stilo27« ist männlich

Beiträge: 88

Aktivitätspunkte: 450

Dabei seit: 18.01.2010

Wohnort: Linz / Oberösterreich

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Februar 2010, 21:32

hallo mona!

ich hatte fast das selbe MAL bei meinem ersten stilo (jtd80), allerdings wars bei mir während der fahrt. drehzahlmesser u. tacho fielen auf 0, alle leuchten gingen an u. im display stand irgendwas von "anschluß gelockert".

fuhr dann zu fiat u. ursache war angeblich ein massefehler beim BC (body-computer), nach der behebung kams nicht mehr.

lass das MAL kontrollieren, denn der BC steuert alles im auto was elektronisch läuft.
dass der motor noch ging, liegt wohl dran dass der ein eigenes motorsteuergerät hat, der BC steuert alles andere außer dem motor.

lg
Grande Punto 1,9JTD Sport, BJ: 04/2006

PF-MP-199

Punto-Fahrer

  • »PF-MP-199« ist männlich

Beiträge: 96

Aktivitätspunkte: 520

Dabei seit: 02.02.2007

Wohnort: pforzheim

  • Nachricht senden

3

Freitag, 26. Februar 2010, 19:48

RE: Komplettausfall Elektronik

hallo mona,
ich glaubs ja nicht, am montag hatte ich das gleiche Problem!!!
alles genauso wie du es beschrieben hast. ich wollte zur arbeit fahren und dann das.
ich hatte mich dann dazu entschlossen meine batterie für ca 2 stunden abzuklemmen, um das steuergerät zu resetten.
danach ging alles wieder. aber steuergerät resetten ist so ne sache bei neuen autos.
da die steuergeräte ja anscheinend mitlernen.
keine ahnung hat auf jeden fall was gebracht. seitdem habe ich den fehler nicht mehr gehabt.
ach ja und mein radio sagte "cancheck" und der bordcomputer meinte "airbag defekt" ich denke aber
das das nur eine warnung und nicht die ursache war.
gruß maik
Immer locker durch die Hose atmen!!!

Mein Grande Punto: 1.4 16v sport;2 zonen-klimaautomatik;getönte scheiben;blue&me;chom spiegelkappen;eigenbau sportgrill;momo corse 7,5 x 17;205/45 17;bissle musik im kofferraum;...


Puntissima

Punto-Profi

  • »Puntissima« ist weiblich

Beiträge: 634

Aktivitätspunkte: 3 300

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

4

Freitag, 26. Februar 2010, 21:02

Also ich hatte das bei meinem Punto auch MAL. Alle Instrumente tot, aber auto lief einwandfrei. Bei mir gabs allerdings keine Fehlermeldungen im BC, da auch dieser tot war.

Bei dir gibts die ja aber, deshalb würd ich da gleich MAL in die Werke fahren und den BC auslesen lassen. Denn wenn er etwas anzeigt, dann ist auch etwas im Steuergerät hinterlegt. Die können dir dann hoffentlich sagen, was da genau passiert ist. Würd mich MAL interessieren. Halt uns auf dem Laufenden ;)
Liebe Grüße, Anke

mein EX-GP...

Mein Grande Punto: mein Ex GP: 1.4 8V, Borbet X8, Novi Heckspoiler,Ragazzon Duplex 4Rohr,Merkur Heckansatz, KW V1 Inox, Motorhaubenverlängerung (BB), K&N Sportluffi, Merkur Rückleuchten, Rieger Spoilerlippe, Airbrush im Innenraum *AKTUELL: Volvo V50*


Italo

Punto-Schrauber

  • »Italo« ist männlich

Beiträge: 246

Aktivitätspunkte: 1 320

Dabei seit: 26.06.2007

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Mai 2010, 23:07

Mir ist neulich genau das Selbe passiert. Nach 5 Startversuchen war wieder alles ok. Ich hab ihn trotzdem stehen lassen, weil ich im Moment keine Zeit für sowas habe ( ist nicht mein einziges Auto).

Wenn ihr was rausgefunden habt sagt Bescheid.
Forza Italia !!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Italo« (11. Mai 2010, 23:09)

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic Psychedelic Blau Met. 7,5x18 Team Dynamics Monza R, H&R 35mm, Chrom-LED-Rückleuchten, JVC-Crunch-Hyfonics Anlage, Remus Powersound ESD 142x72


Rala65

Punto-Profi

  • »Rala65« ist männlich

Beiträge: 603

Aktivitätspunkte: 3 050

Dabei seit: 25.01.2007

Wohnort: Neuwied

---- N R
-
R

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 12. Mai 2010, 13:11

Hatte auch schon 2 MAL so einen Can Bus absturz :cry:
habe aber nicht nachsehen lassen, da es in einem abstand
von einem Jahr war und dürch neustart mit ca 1min Wartezeit
erledigt war.
Blinkt bei dir öfter die Gesamtkilometer anzeige?
Dabei handelt es sich nämlich um einen kleinen Can Bus fehler.
Den habe ich etwa 2-3 MAL im Monat kann dabei aber
keine Veränderungen feststellen :-D

Grüsse Rala
:PDie ersten 145 000 km sind rum und der Spaß geht weiter! :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rala65« (12. Mai 2010, 13:14)

Mein Grande Punto: 1,4 16v Emotion,Bj 06.2006,5Türer,Klimaautomatic,New Orleans Blau,1.Hand :-) ,AK.Westfalia


  • »Volkan-GrandePunto« ist männlich

Beiträge: 156

Aktivitätspunkte: 920

Dabei seit: 26.08.2009

Wohnort: nähe Köln

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. Juni 2010, 23:47

Hi, ich hatte gestern genau das selbe Problem!!
Nach ca. 10 Minuten , bei erneutem Starten des Motors, war wieder alles in Ordnung.
Wisst ihr mitlerweile was das sein könnte?

Mein Grande Punto: Verkauft!!


Mona

Mitglied

  • »Mona« ist weiblich

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 235

Dabei seit: 29.04.2009

Wohnort: Hechingen

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:05

Also ich weiß leider immer noch nicht, an was es bei mir gelegen hat. Allerdings hat die letzte Werkstatt meine Batterie nicht richtig angeschlossen und daher hatte sie sowas wie einen Wackelkontakt. Seit die Schrauben wieder richtig angezogen sind, KAM es nicht mehr vor. Weiß jetzt aber nicht, ob es das tatsächlich sein kann...

Mein Grande Punto: hatte einen 1.9 Multijet, EZ 2006, exotica rot, my Star!! Jetzt Chevy Spark


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:09

Das kann durchaus an der nicht richtig angeschlossenen Batterie gelegen haben. Der
Grande Punto bzw. seine Elektrik / Elektronik mag keine Spannungsspitzen und schon
gar keine zu schwache Batterie. Die muss noch nicht einmal leer sein, sonder einfach
nur zu wenig Stromstärke liefern. Reicht schon aus für allerlei Fehlermeldungen bis hin
zum totalen Ausfall. Beobachte einfach weiterhin.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!