Italo-Welt

tomsab0

Mitgliedschaft beendet

1

Montag, 28. Mai 2007, 11:53

Klimaanlage unterdimensioniert?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Da die Temperaturen in den letzten Tagen des öfteren die 30 Grad Marke überschritten haben, war auch die Kllimaanlage im Dauereinsatz!
Dabei ist mir aufgefallen, dass wenn der Grande in der Sonne gestanden ist, die Klimaanlage (die manuelle zumindest) es nicht schafft, den Innenraum auf angenehme Temperaturen abzukühlen. Erst nach über einer halben Stunde Fahrt kann man die Temperatur als aushaltbar bezeichnen...

Es ist mir schon klar, dass sich eine schwarzes Auto mehr aufheizt und auch die flache Frontscheibe des Grandes ihren Teil dazu beiträgt; jedoch verwundert mich dann doch, dass in diversen Autotests zu lesen war, dass die Klimaanlage im Grande eine sehr effiziente Kühlung bieten soll...

Vielleicht könntet ihr eure Erfahrungen mit der Klima posten damit ich einen Vergleich habe.

thomas

Carsten84

Punto-Meister

Beiträge: 1 657

Aktivitätspunkte: 8 375

Dabei seit: 03.12.2006

Wohnort: Bressanone

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. Mai 2007, 12:01

machst du denn, wenn du losfährst erst einmal alle fenster zum durchlüften auf?

und hast du die klimaanlage auf innen oder aussenbelüftung stehen?
Bilder von meinem Grande gibts hier
Auto Conen GmbH - Düren

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet DPF 130PS, schwarz, 5-Türer, Emotion, SkyDome, Leder, Blue&Me, Interscope, Sitzheizung, Standheizung inkl. FFB, Regen- und Parksensoren, Tempomat, Sperrdifferential, 18‘‘ OZ Supertourismo, KW-Gewindefahrwerk Variante 2, 6-Kolben Bremsanlage


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. Mai 2007, 12:33

Ja die warme Luft erstmal bisschen rauslassen.

Bei der 2zonen Klima kommt schon nach ca. 1-2minuten Fahrt kühle Luft aus den Düsen.Nach ca. 5min ist der gesamte Innenraum auf angenehme Temperatur abgekühlt. Weiss nicht inwiefern sich die manuelle und die Automatik unterscheiden.



gruss
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GP2006« (28. Mai 2007, 12:34)

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


Diavolo

Punto-Schrauber

  • »Diavolo« ist weiblich

Beiträge: 231

Aktivitätspunkte: 1 195

Dabei seit: 24.04.2007

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. Mai 2007, 12:41

MAL ne doofe frage :-)
Kann man die manuele Klima, auf 2 Zonen Klima umrüsten??? :oops:
:PDT_daz:

Mein Grande Punto: "Diavolo" 1,4 16V Sport,schwarz,getönte Scheiben,novi40/40,Tomason TN1,LED Rückleuchten,cleanes Heck,Novi ESD


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. Mai 2007, 12:43

Zitat

Original von Diavolo
MAL ne doofe frage :-)
Kann man die manuele Klima, auf 2 Zonen Klima umrüsten??? :oops:



Frag MAL bei Deiner Werkstatt nach, wird wahrscheinlich ein teurer Spass werden. Denke das hat noch niemand hier nachgerüstet. :-)


gruss
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


Diavolo

Punto-Schrauber

  • »Diavolo« ist weiblich

Beiträge: 231

Aktivitätspunkte: 1 195

Dabei seit: 24.04.2007

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. Mai 2007, 12:48

Ok, werd ich Morgen MAL machen!
:PDT_daz:

Mein Grande Punto: "Diavolo" 1,4 16V Sport,schwarz,getönte Scheiben,novi40/40,Tomason TN1,LED Rückleuchten,cleanes Heck,Novi ESD


RostockRockt

Punto-Profi

  • »RostockRockt« ist männlich

Beiträge: 614

Aktivitätspunkte: 3 115

Dabei seit: 16.08.2006

Wohnort: Rostock!

  • Nachricht senden

7

Montag, 28. Mai 2007, 12:58

Dasselbe Problem hab ich auch. Wirklich viel kommt da nicht an kühler Luft. Werd ich bei der nächsten Inspektion MAL prüfen lassen.

Mein Grande Punto: Seit 21.11.2006: 1.4 16V Sport, Caribbean Orange, Interscope, Klimaanlage, el. Lordose, Mittelarmlehne, getönte Scheiben, MP3-Radio, Alutec Cult 7x17, Goodyear Eagle F1 GS-D3 in 215/45 R17


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

8

Montag, 28. Mai 2007, 13:23

Zitat

Original von Carsten84
machst du denn, wenn du losfährst erst einmal alle fenster zum durchlüften auf?

und hast du die klimaanlage auf innen oder aussenbelüftung stehen?



Ich lass die Fenster offen, bis aus den Düsen kalte Luft kommt; Zuerst schalt ich immer Umluft ein und nach einiger Zeit schalte ich auf Aussenluft um...wie es im Handbuch steht...

thomas

Nischo

Punto-Schrauber

  • »Nischo« ist männlich

Beiträge: 331

Aktivitätspunkte: 1 835

Dabei seit: 14.03.2006

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. Mai 2007, 13:43

ich habe die zweizonenklima und bin zufrieden...

im automatikbetrieb stelle ich auch nicht gleich auf 21 , sondern nähere mich langsam der 21 grad marke , da sonst zu viel kalte luft aus den schächten kommt und das ist mir sogar stellenweise unangenehm... =)

wenn man die klima gleich auf 21 stellt, ist es nach 5 minuten fahrt auch kühl bei mir im wagen.

Mein Grande Punto: 1.9l Multijet in exotischem Rot


GP4Pace

Punto-Fan

  • »GP4Pace« ist männlich

Beiträge: 91

Aktivitätspunkte: 460

Dabei seit: 22.01.2007

Wohnort: bei Heilbronn

  • Nachricht senden

10

Montag, 28. Mai 2007, 13:55

@ tomsab0: Ist altbekanntes Problem bei FIAT, dass bei manche Neuwägen schonmal die Klimaanlage ohne Kühlmittel oder zu wenig ausgeliefert wurde. Lecks hatten wir auch schon. Lässt sich in der Werke jedoch ohne weiter feststellen. Ob Klima genügend befüllt ist kannst eigentlich selbst prüfen nur wenn ich das jetzt sage kriegt einer sicherlich "kalte" Finger von daher -> bitte Werke gehen ;-)

Gruß,
Pace
F1@7 F0R€V3R xD

Mein Grande Punto: 1,4 16V Sport, crossover-schwarz



tomsab0

Mitgliedschaft beendet

11

Montag, 28. Mai 2007, 18:29

Zitat

Original von GP4Pace
Ob Klima genügend befüllt ist kannst eigentlich selbst prüfen



Und wie?

stilux

Punto-Schrauber

  • »stilux« ist männlich

Beiträge: 203

Aktivitätspunkte: 1 055

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Schweiz, ZG

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. Mai 2007, 18:32

ich denke nicht, dass man die manuelle Klima auf 2-Zonen Automatik aufrüsten kann. Ich vermute die Klima Läuft ebenfalls über den BC (wie fast die ganze Elekrtonik). Bin mir aber nicht sicher.

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet Sport in Caribbean Orange, 130 PS, Eibach Federsatz 30/30, Interscope Sound-System, Komfort-Paket, Tempomat, getönte Fenster, Reifendruck Sensoren, 3te Kopfstütze und 3-Punktgurte im Fond, Aktive Kopfstützen


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

13

Montag, 28. Mai 2007, 18:37

Hast recht!
Die Klima läuft auch über den BC. Denn die Werke muss diese vor der Auslieferung erst "aktivieren". Während der Überstellung funktioniert sie nicht...

thomas

KDX250_71

Punto-Schrauber

  • »KDX250_71« ist männlich

Beiträge: 265

Aktivitätspunkte: 1 395

Dabei seit: 05.04.2007

Wohnort: Nähe München

  • Nachricht senden

14

Montag, 28. Mai 2007, 22:02

Zitat

Original von GP2006
...
Bei der 2zonen Klima kommt schon nach ca. 1-2minuten Fahrt kühle Luft aus den Düsen.Nach ca. 5min ist der gesamte Innenraum auf angenehme Temperatur abgekühlt.
...

Hallo,

ist bei meinem Grande auch so, max. 5 (eher 3-4) Minuten, und der Innenraum ist schön kühl :lol:


Gruss,

KDX250_71 Alias Erwin
Gruss,

KDX250_71 Alias Erwin

Mein Grande Punto: <br>Belgischer 1.4 16V Sport, Crossover Schwarz Metallic, Inox Grau<br>Zwei-Zonen-Klimaautomatik, 12V Steckdose im Kofferraum, Original GP Fussmatten, Alu-Pedale und Verkleidungen<br>Hifi-System mit 6 Lautsprechern und Subwoofer, Blue&Me™


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 29. Mai 2007, 06:55

Ist doch normal, dass auch nach ner halben Stunde keine 20 Grad erreicht werden können.
Die Klima kühlt ja nur die Luft herunter.
Die ganzen Armaturen und Kunststoffgedöns ist aber aufgeheizt ohne Ende, wenn das Auto in der Sonne stand.
Das schafft so gut wie keine Klima, diese Sachen runterzukühlen.
Und das Kunststoff gibt eben kontinuierlich die Wärme weiterhin an die Luft ab.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


FiatHenning

Mitglied

  • »FiatHenning« ist männlich

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 14.05.2007

Wohnort: NRW, aber wohnhaft MeckPomm..

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 29. Mai 2007, 08:17

also ich hab auch die manuelle und hatte vorher bei einem Nissan eine automatische, bei zwei Nissans eine manuelle ab Werk und bei einem eine nachgerüstete manuelle.........die Werksklimaanlagen bei Nissan waren effizienter, die nachgerüstete nicht. Allerdings ist die Frontscheibe beim Punto auch vergleichsweise riesig und ich weiss nicht ob ich da Wärmeschutzglas drin hab oder nicht. Jedenfalls finde ich, dass man deutlich merkt, ob man nach dem Losfahren die Sonne auf die Frontscheibe kriegt oder nicht. Ich würde aber die Leistung der Klimaanlage als ausreichend bezeichnen, allerdings nicht als gut oder sehr gut

Mein Grande Punto: 1,4 8V Active Klima schwarzmetallic - Mein erster Fiat! - Reimport Händlerauslieferung 9/06, Erstzulassung 3/07


Mazeck

Mitglied

  • »Mazeck« ist männlich

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 19.02.2007

Wohnort: Vilshofen a.d. Donau

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 29. Mai 2007, 08:34

Hab die manuelle und bei mir dauerts auch so ne halbe Stunde, bis die gewünschte fühlbare Temperatur im Fahrzeug erreicht ist. Find ich allerdings normal, sofern das Auto wirklich in der Sonne stand und so alles mächtig aufgeheizt ist.
Kalte Luft kommt eigentlich sehr schnell aus den Düsen, natürlich nicht sofort, denn auch diese sind ja aufgeheizt. Die kommt da oft so kalt, das ich direkt Gänsehaut bei direkter 'Anpustung' bekomm :-)
Erstaunlich find ich, das ich fast kein Leistungsloch (1.4 8V) bei aktiver Klima hab. Nur einen etwa um 0,5l/100km höheren Verbrauch. Wird da elektronisch nachgeregelt bei einschalten der Klima?

Mazeck

Mein Grande Punto: 1.4 8V


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 29. Mai 2007, 08:37

Also eigentlich sollte auch keiner auf 21 Grad runterkühlen wenn draussen 30 Grad oder mehr ist, die Faustregel besagt das 6 Grad reichen um ein angenehmes gefühl zu haben also denkt daran wenn draussen 30 Grad ist die Klimaanlage auf 24Grad zustellen und wen zum Beispiel 35 Grad sind dann halt nur auf 29 Grad.

Sonst trifft euch ja der Schlag wenn ihr aussteigt.

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


OrangePunto

Punto-Profi

  • »OrangePunto« ist männlich

Beiträge: 635

Aktivitätspunkte: 3 305

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Klötze / Sachsen-Anhalt, bzw. Wolfsburg / Niedersachsen (berufsbedingt)

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 29. Mai 2007, 11:21

Also ich habe die manuelle Klimaanlage und ich kann sagen, dass wenn bei mir der Motor läuft nach ca. 5 min. schöne kühle Luft aus den Düsen kommt. Wenn ich nur die Zündung anlasse ohne Motor....kommt allerdings nur warme Luft.

sop....des war´s. :-)

Gruß,
Kev
don´t worry be happy!

Fehler macht man so lange, bis man sie beherrscht!

Mein Grande Punto: bestellt:12.03.2007,eingetroffen:09.05.2007.


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

20

Dienstag, 29. Mai 2007, 12:26

Zitat

Original von OrangePunto
Wenn ich nur die Zündung anlasse ohne Motor....kommt allerdings nur warme Luft.




Das ist auch klar; denn der Motor muss ja auch den Klimakompressor antreiben...

thomas

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!