Italo-Welt

AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Mai 2011, 16:02

Klimaanlage im Stand funktionslos

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,
mir ist die letzten Tage aufgefallen, dass die Klimaanlage bei laufendem Motor z.B. an der Ampel oder Stau nicht funkioniert, d.h. ca. 10 Sekunden nach dem Anhalten wird die ausstöhmende Luft immer wärmer.
Und wiederum 10 Sekunden nach dem Anfahren wird die Luft wieder erheblich kälter.
Verbaut ist bei mir eine 2-Zonen Klimaautomatik.
Kennt ihr diese Problematik oder wisst Ihr eine Lösung?

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AKi85« (30. Mai 2011, 16:02)

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


Laune Bär

Punto-Schrauber

  • »Laune Bär« ist männlich

Beiträge: 249

Aktivitätspunkte: 1 450

Dabei seit: 19.12.2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. Mai 2011, 16:30

genau das gleiche Problem habe ich auch, es hat mich bis jetzt noch nicht so gejuckt aber jetzt wo einer was dazu schreibt!

GEnau so wie du es erläuterst!!

Mein Grande Punto: Abarth Turbo, esseesse Krümmer, Abarth Kupplung, Abarth Einspritzung......


AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. Mai 2011, 16:56

Hmm das ist ja merkwürdig... An sehr warmen Tagen wie heute ist es im Stau in der prallen Sonne in einem schwarzen Auto kaum auszuhalten :PDT_vis:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AKi85« (30. Mai 2011, 16:56)

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


Capt.Iglo

Punto-Fan

  • »Capt.Iglo« ist männlich

Beiträge: 90

Aktivitätspunkte: 470

Dabei seit: 01.11.2009

Wohnort: Dormagen

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. Mai 2011, 20:32

Läuft beim einschalten der Klimanlage der Ventilator hinterm Kühler?

Kann man einfach testen indem man bei kühlem Motor , einfach die Haube öffnet und dann
die Klima auf max und manuell stellt.
Nach wenigen Sekunden muss der Lüfter anlaufen was man dann auch hören und sehen kann.
Vorsicht mit den Händen!

Wenn er es nicht tut haste den Übeltäter,
wenn er es doch tut, würde ich den Kühlmittelstand testen lassen...

Mein Grande Punto: GP Racing / weiss / 1,4 16V / TT-Tuning


Tobias484

Mitgliedschaft beendet

5

Montag, 30. Mai 2011, 21:01

Hallo,

meine Klimaanlage (manuell) spinnt seit neuesten auch.

Um es vorwegzunehmen, Klima-Wartung inkl. neubefüllen ist vor 2 Wochen gemacht worden.

Sie funktioniert nur noch sporatisch, geht erst garnicht an, bzw. während der Fahrt aus, d.h. die Luft wird nicht gekühlt obwohl Lüfter und Komressor laufen.
Als wenn die Luft "umgeleitet" wird. Denn wenn ein Wechsel von Kalt/Warm bzw. von Warm/Kalt passiert dies sofort. Nicht langsam, wie es ja normal wäre...

Kennt das noch wer?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tobias484« (30. Mai 2011, 21:14)


Seb

Punto-Fahrer

  • »Seb« ist männlich

Beiträge: 93

Aktivitätspunkte: 670

Dabei seit: 10.04.2011

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

6

Montag, 30. Mai 2011, 21:50

Ich weiß wohl, dass die Klimaanlage unter Volllast automatisch abgeschaltet wird, damit nicht unnötig Ps vergeudet werden, allerdings im Leerlauf sollte sie anbleiben.
Ich habe zwar die manuelle Klimaanlage, aber bin allgemein nicht sooo zufrieden mit der Kühlleistung, kann damit aber leben.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1,4L 16V 107PS (Fasttuning). Sportluftfilter, Felgenaußenkante hochglanz poliert, Spurverbreiterung 30mm-50mm, Abarth ESD, Armaturenbrett-Blende im Abarth look, Seitenstreifen im Abarth look


Freakazoid

Mitgliedschaft beendet

7

Montag, 27. Juni 2011, 21:22

Ich habe auch die Zweizonen Klimaautomatik drin und irgendwie stimmt da auch etwas nicht.

Vor einer Weile ist mir aufgefallen, dass sie bei Full Auto kurz sehr doll an, sofort wieder aus und wieder an... gegangen ist.
Dabei hab ich mir erst nichts gedacht, da ich kurz im Schatten/ Sonne gefahren bin.

Zwischenzeitlich ist mir aufgefallen, dass die Heizung (morgens) nicht funktioniert, d.h. nicht so toll gewärmt hat wie ich es gewohnt war, auch die Regelung der Luftstärke hat ich nicht geregt-obwohl volle pulle eingestellt war. Dabei hab ich mir auch nichts weiter gedacht.

Aber heut hab ich die Klima auf Full Auto 16° eingestellt und es passierte nix, kein Sturm im Auto. Es wurde zwar kalt, aber ich konnte die Stärke des Lufthauches nicht steuern und auch an der Temperatur hat sich nichts verändert.
Selbst bei eingestellten 26° nicht.
Erst das ausschalten hat "warme" Luft gebracht, denn es wurde ziemlich eisig im Auto.

Nun die große Frage, was ist da los?

Den Tipp mit dem Ventilator hinterm Kühler werd ich morgen MAL testen und euch davon berichten...

Seb

Punto-Fahrer

  • »Seb« ist männlich

Beiträge: 93

Aktivitätspunkte: 670

Dabei seit: 10.04.2011

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

8

Montag, 27. Juni 2011, 22:29

klingt ganz so als ob dein Innenraum Temp. Sensor defekt ist, bzw falsche Werte ans Steuergerät sendet.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1,4L 16V 107PS (Fasttuning). Sportluftfilter, Felgenaußenkante hochglanz poliert, Spurverbreiterung 30mm-50mm, Abarth ESD, Armaturenbrett-Blende im Abarth look, Seitenstreifen im Abarth look


AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 28. Juni 2011, 00:21

Am Donnerstag habe ich einen Termin bei meiner Vertragswerkstatt. Ich berichte Euch ob ein Fehler gefunden wird!

Bei der heutigen Wärme habe ich es erst wieder richtig gemerkt, womöglich ist es auch noch schlimmer geworden...

Klima auf "Vollauto" und 21,0°C. Lüftung lief durchweg auf 95 % da die Temperatur nicht MAL annähernd erreicht wurde (Außentemp. laut BC 27°C)

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 30. Juni 2011, 19:31

Soo,
zurück aus der Werkstatt.

Der Fehler war ganz einfach.

"Nicht genügend Kühlmittel".

300 ml sollen gefehlt haben. Da das Fahrzeug erst 3 Jahre alt ist, wurde zusätzlich noch ein Kontrastmittel dazu gespritzt da es ungewöhnlich ist, dass soviel Kühlmittel fehlt.

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III



MaxPPP

Punto-Fan

  • »MaxPPP« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 380

Dabei seit: 26.08.2009

Wohnort: Deutschland - Bayern - Nürnberg

  • Nachricht senden

11

Montag, 2. Januar 2012, 19:23

habe auch ein problem mit der klima 2 zonen automatik seit heute ......probleme sind wie oben geschrieben lüftung läuft aber schaltet sich immer wieder aus .....kühlwasser stand passt ....auch das lüftchen wenn ich auf voll drehe bleibt aus was könnte es denn noch sein????mfg

Mein Grande Punto: 1.4 16 V 95 PS Sport - Schwarz - getönte Scheiben hinten - Blue&Me - 17 Zoll Leichtmetall-Felgen - verchromte Rückleuchten - Sport-Grill - 2-Zonen Klimaautomatik - Sportsitze - ect.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!