Italo-Welt

Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. Juli 2010, 12:48

Klimaanlage defekt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi leute hab nach langer zeit MAL wieder ein kleines Problem.
Ich musste bei meiner Klimaanlage seit gewisser zeit feststellen das diese im eingeschalteten Zustand sehr stark "heult" wenn die Drehzahl steigt, hatte mir dabei aber bisher nichts gedacht, hab es auf die Hitze und den vielen gebrauch geschoben. Doch vorhin hab ich auf der Landstraße bei Tempo 100 nach einem Überholmanöver die Klimaanlage wieder eingeschalten und es KAM Rauch aus der Lüftung. Es war nicht viel, aber sichtbar. Hab dann die Klima ausgeschalten und wieder ein und dann war es auch weg. Die kühlt weiterhin und das heulen/jaulen ist auch noch. Terminabsprache habe ich bereits mit meiner Werkstatt gemacht, möchte jedoch wissen ob das schonmal jemand hatte.

mfg. Chrissi
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


dopsi87

Punto-Meister

  • »dopsi87« ist männlich

Beiträge: 1 825

Aktivitätspunkte: 9 145

Dabei seit: 28.10.2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. Juli 2010, 13:50

Hab hier etwas interessantes gelesen.

Zitat

Das ist es,was ich meine! Der Kompressor schaltet wegen Überhitzung ab und das Wasser am Kondensator verdampft und kommt als Nebel in den Wagen. Vermutlich hat die Klimaanlage Kühlmittel verloren. Kontrollieren lassen und bei Bedarf neu auffüllen....dann kühlt die Anlage auch ohne Zwangspause.
:PDT_alc: |---***greets***---| :PDT_kngt:
Mein gEPee - will wieder zum Edersee

Mein Grande Punto: 1.9Mjet Sport exotica rot, 2 Zonen Klima, Regensensor, Webasto Standheizung, Blue & Me, MB Vito Düsen; Brillenfach; Sitzheizung :)


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. Juli 2010, 15:13

Klingt ja interessant, muss meine Werkstatt MAL schauen was da Sache ist, und vorallem warum die so heult als wenn mein Motor Kompressoraufgeladen wäre. :lol:
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


Demi

Mitgliedschaft beendet

4

Freitag, 9. Juli 2010, 15:16

Das Kühlmittel schmiert gleichzeitig. Deshalb ist es ratsam die Klima jede Woche MAL für 15 Minuten am Stück laufen zu lassen.

dopsi87

Punto-Meister

  • »dopsi87« ist männlich

Beiträge: 1 825

Aktivitätspunkte: 9 145

Dabei seit: 28.10.2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. Juli 2010, 15:27

das mit dem Schmieren ist mir neu ! :)

jedoch ist es auch wegen den Dichtungen ratsam die ab und zu (auch im Winter) laufen zu lassen.

das heulen könnte davon kommen das der Füllstand schon zu niedrig ist und somit ist es für die Anlage schwieriger den Soll zu erreichen.
Lass einfach MAL in der Werkstatt checken
:PDT_alc: |---***greets***---| :PDT_kngt:
Mein gEPee - will wieder zum Edersee

Mein Grande Punto: 1.9Mjet Sport exotica rot, 2 Zonen Klima, Regensensor, Webasto Standheizung, Blue & Me, MB Vito Düsen; Brillenfach; Sitzheizung :)


sven8580

Punto-Schrauber

  • »sven8580« ist männlich

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 1 125

Dabei seit: 02.07.2008

Wohnort: solingen

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. Juli 2010, 18:26

hy babymaserati das mit dem heulen habe ich auch sobald ich die klima einschalte kurzerzeit danach heult sie auf wie du schon sagst kompressoraufgeladen hihiihi..naja bei mir kommt noch hinzu das die kühlleistung nicht sooo dolle ist trotz klimaservice..wieviel kältemittel bekommt die anlage denn ?????bj ist bei mir 9/2008
hab schon den verdacht das der kompressor den geist aufgibt??? :-((

gruss sven

Mein Grande Punto: 1,4


Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

7

Freitag, 9. Juli 2010, 19:25

Habe das Heulen seit dem ich meinen Abarth habe soll normal sein laut werke kühlt wie sau

Stefan2410

Mitgliedschaft beendet

8

Samstag, 10. Juli 2010, 06:28

Das aufheulen des Kompressors ist bei mir auch seit einiger Zeit. Wie oft sollte man eigentlich die Klimaanlage checken lassen? Oder besser gefragt in welchem Abstand.
Normal finde ich das aufheulen dennoch nicht! Ich werde MAL in der Werke, die Tage, nachfagen.

stony

Punto-Schrauber

  • »stony« ist männlich

Beiträge: 232

Aktivitätspunkte: 1 200

Dabei seit: 03.10.2008

Wohnort: Zarrentin Meckl./Vorpommern

  • Nachricht senden

9

Samstag, 10. Juli 2010, 16:43

Klima checken lassen alle 2 Jahre ca . , Kältemittel kommt ca 600 gr. drauf und nen Schluck Kompressoröl , damits schön rund läuft . und monatlich ca 15 min laufen lassen Sommer , wie Winter , damit die Dichtungen nicht aushärten , sonst is das Kältemittel schneller weg .

Normalerweise hat der GP ne " Noteinrichtung " , sobald nur noch ca 200 gr. Kältemittel drauf sind , sollte der Kompressor eigentlich nicht mehr anspringen

Mein Grande Punto: nicht mehr da :-(


scalarfisch

Punto-Fahrer

  • »scalarfisch« ist männlich

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 815

Dabei seit: 30.06.2009

Wohnort: Krefeld

  • Nachricht senden

10

Samstag, 10. Juli 2010, 18:24

Interessante Meldungen zu diesem Thema.

Zur Zeit habe ich nämlich ganz dubiose "Drehzahlgeräusche" von der Klimaanlage (Manuell) im Ohr. Ist immer deutlicher (lauter) zu vernehmen.

Obwohl die Klimaanlage ständig läuft.
Auch im Winter hatte ich sie zeitweise in Betrieb, daher gehe ich nicht von einem Schmierfilm abriss aus.
Komische Sache...

Kann noch wer davon berichten?

Naja. Am 21 ist Inspektion. Die werd ich nerven *g*
R.I.P. GP199

Mein Grande Punto: Ist halt ein richtiger Italiener. Die können auch Rumzicken!



StefanTjet

Mitglied

Beiträge: 31

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 03.05.2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

11

Freitag, 16. Juli 2010, 14:08

Lasst MAL euren Vorwiderstand Prüfen vom Kühlergebläse! Meinen geh ich gleich wechseln.... Symptom: Klima kühlt nur bei fahrt aber nicht im stand.

LG Stefan

PS : Habs durch Messungen dann festgestellt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StefanTjet« (16. Juli 2010, 14:09)

Mein Grande Punto: Sportiva T-Jet Schwarz


speedy

Punto-Profi

  • »speedy« ist männlich

Beiträge: 744

Aktivitätspunkte: 3 795

Dabei seit: 28.03.2009

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

12

Freitag, 16. Juli 2010, 20:29

Eigentlich darf die Klima keine hörbare Geräusche machen, zumindest arbeitet meine Klimatronic sehr zuverlässig, selbst nach erstmaligem einschalten nach der Winterpause. Und ich weiß dies zu schätzen, hatte bei meinen Golf's nur Probleme mit den Anlagen, doch die vom GP ist einfach nur SUPER :-D

Also, lasst Euch von den Wekstätten nicht vergaggeiern, der Betrieb muß nur an er Leuchte zu erkennen sein und ansonsten darf in Innenraum nur das Gebläse hörbar sein.

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, New Orleans Blau


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

13

Freitag, 16. Juli 2010, 20:37

Ja meine macht auch gar keine Geräusche, ausser ein Klicken beim Start der Anlage. Sollte aber normal sein...

gruss
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


Schlemil

Mitglied

  • »Schlemil« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 29.05.2011

Wohnort: Germany

  • Nachricht senden

14

Freitag, 11. Mai 2012, 20:29

Hallo zusammen
Voriges Jahr im Juni haben wir uns einen GP 1,4 8v bei Fiat D-Dorf gekauft. Von 2009 mit 13500 km. Letzte Woche ging die Klimaanlage kaputt. Wurde sofort ohne Murren auf Garantie repariert. Kondensator wurde erneuert. Wir wurden vom Autohaus höflich und fair behandelt. Jetzt bläst er wieder kalt :-D
Fiat hält jung
Gruß aus Düsseldorf

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1.4 8V ACTIVE/DYNAMIC 57 kW (77 PS)


King_Led

Mitglied

  • »King_Led« ist männlich

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 28.05.2012

Wohnort: Saalfeld

  • Nachricht senden

15

Montag, 28. Mai 2012, 19:45

Mahlzeit


ich habe auch Probleme mit meiner Klima.

sie kühlt nur wenn man fährt bzw erst ab einer Drehzahl von ca 2000- 3000 U/min drunter kommt nur warme Luft.

ich weis das das gleiche Problem oben schon beschrieben wurde allerdings hat keiner geschrieben was nun die Lösung war.


weis jetzt jemand woran das liegt???


grüße Steve

Mein Grande Punto: GP 1.4 T-Jet, Punto GT Turbo


AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

16

Montag, 28. Mai 2012, 20:29

Hi, ich hatte vor einem Jahr EXAKT die gleiche Problematik.
Der sogenannte "Vorwiderstand" war defekt und wurde ausgetauscht. Seitdem läuft die Klimaautomatik ohne Probleme.

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


King_Led

Mitglied

  • »King_Led« ist männlich

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 28.05.2012

Wohnort: Saalfeld

  • Nachricht senden

17

Montag, 28. Mai 2012, 20:40

Mein Grande Punto: GP 1.4 T-Jet, Punto GT Turbo


AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

18

Montag, 28. Mai 2012, 22:27

Das kann ich Dir leider nicht sagen, zu dem Zeitpunkt hatte ich noch Gebrauchtwagengarantie.
Fiat informierte mich nur, dass der Vorwiderstand defekt war.

Einige im Forum wissen darüber gut Bescheid, ein bestimmter User (weiß leider nicht mehr wer) konnte sogar per Ferndiagnose sagen, dass es am Vorwiderstand liegen könnte :)

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


King_Led

Mitglied

  • »King_Led« ist männlich

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 28.05.2012

Wohnort: Saalfeld

  • Nachricht senden

19

Montag, 28. Mai 2012, 22:57

dann hoffen wir MAL das den Beitrag noch einer von den wissenden bestätigt.
du hast mir trotzdem weitergeholfen, danke.

Mein Grande Punto: GP 1.4 T-Jet, Punto GT Turbo


Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 477

Aktivitätspunkte: 2 500

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 29. Mai 2012, 09:22

Hallo ,
ich klink mich MAL hier ein .
Mein Evo ist 2,5 Jahre alt ca. 20000km , 1,4 8V.
Ich habe die Einbildung ,das die Kühlleistung meiner manuellen Klima nachlässt.
Letztes Jahr musste ich schon MAL abschalten weils zu kalt wurde , dieses Jahr kühlt sie zwar , aber nicht so stark denke ich.

Daher die Frage an die Cracks unter uns , bevor ich eine Klimawartung machen lasse:
Ich messe mit einem Präzionsluftthermometer an dem Austritt der Lüftungsdüse überm Radio bei eigeschalteter Stufe 1-4 so ca. 5,8-5,9 Grad Celsius.
Das Auto steht hierbei in der Garage bei 20 Grad Celsius Aussentemperatur.

Was sind denn hier die optimalen Werte ??

Danke für Infos , mfG

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!