Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

VWSR

Punto-Fan

  • »VWSR« ist männlich

Beiträge: 62

Aktivitätspunkte: 360

Dabei seit: 03.06.2008

Wohnort: Wallersdorf

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Juli 2011, 11:47

Klima funktioniert im Stand nicht - endlich gelöst!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,
habe seit ein paar Wochen folgendes Problem.
Wenn der Wagen steht, dann schaltet sich die Klima ab. Auch wenn ich die Drehzahl erhöhe springt sie nicht an. Sobald der Wagen jedoch rollt funktioniert sie wieder einwandfrei. Also wenn ich durch die Stadt fahre funktioniert sie, sobald ich aber an einer Ampel stehen bleibe kommt keine kalte Luft mehr.
Die Klima wurde erst neu befüllt, keine Undichtigkeiten und alles Drücke sind im Normbereich.
Ist die manuelle Klima, also keine Klimaautomatik. Fehler sind im ganzen System keine gespeichert. Habe alles ausgelesen. Auch das Neuanlernen sämtlicher Steuergeräte brachte nix.

Hat irgendwer Ahnung an was das liegen könnte?

Danke und Gruß
VWSR

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »VWSR« (25. August 2011, 09:54)

Mein Grande Punto: GP T-Jet Dynamic


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 715

Aktivitätspunkte: 34 165

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 609

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Juli 2011, 12:04

RE: Klima funktioniert im Stand nicht

seit ein paar Wochen? Hat er das vorher nicht gemacht? Läuft vorne der Lüfter wenn die Klima an ist?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


VWSR

Punto-Fan

  • »VWSR« ist männlich

Beiträge: 62

Aktivitätspunkte: 360

Dabei seit: 03.06.2008

Wohnort: Wallersdorf

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Juli 2011, 12:18

ne, vorher gings problemlos. da hast mich auf eine idee gebracht, muss ich morgen MAL kontrollieren. danke

Mein Grande Punto: GP T-Jet Dynamic


MuGgY

Punto-Schrauber

  • »MuGgY« ist männlich

Beiträge: 230

Aktivitätspunkte: 1 285

Dabei seit: 16.08.2006

Wohnort: Oberfranken/Selb

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. Juli 2011, 15:15

Hallo Leute,
hab etzt 102.000 km drauf und bei mir geht die Klima auch nicht mehr , wir ham aber festgestellt das sie irgendwo ausgeht.
Meine frage hatte das Problem noch jemand ? bzw gibts irgendwelche bestimmten stellen wo es ausgehen kann ?
Wär cool wenn ihr ne idee hättet , weil des leck suchen is wie ne Nadel im Häuhaufen , das so minimal ausgeht ...

Gruß Jörg

Mein Punto Evo: KIT ESSEESSE ABARTH KONI / 180PS / Abarth Navi / Hifi-Systemt "Interscope" / Komfort Packet / Tempomat / Klimaautomatik / getönte Scheiben / Nero Scorpione Metallic / Lederausstattung / Xenonlook Birnchen


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. Juli 2011, 15:45

@VWSR
welches Baujahr?

@MuGgY
welches Baujahr?
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 715

Aktivitätspunkte: 34 165

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 609

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. Juli 2011, 22:31

Mit ausgehen meinst du, die Klima ist undicht!
Da hilft nur das flurosierende Kühlmittel auffüllen und mit ner UV-Lampe
das System checken.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


MuGgY

Punto-Schrauber

  • »MuGgY« ist männlich

Beiträge: 230

Aktivitätspunkte: 1 285

Dabei seit: 16.08.2006

Wohnort: Oberfranken/Selb

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Juli 2011, 08:38

Also is baujahr 2006 ...
Jaa ham ma scho gesucht , aber is nirgends was , zumindest wo man hinsehen kann von unten und von oben , deswegen hat ich ja gedacht vielleicht hatte es scho MAL jemand und sagt genau des kommt öffters vor ^^

Mein Punto Evo: KIT ESSEESSE ABARTH KONI / 180PS / Abarth Navi / Hifi-Systemt "Interscope" / Komfort Packet / Tempomat / Klimaautomatik / getönte Scheiben / Nero Scorpione Metallic / Lederausstattung / Xenonlook Birnchen


Puntostrada

Punto-Fahrer

  • »Puntostrada« ist männlich

Beiträge: 115

Aktivitätspunkte: 610

Dabei seit: 05.10.2007

Wohnort: OF

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Juli 2011, 10:31

Meiner ist Baujahr 2007 und ich hab das schon relativ früh festgestellt, das die Klima im Stand kaum noch kalte Luft macht.....

Mein Grande Punto: 1.4 16V T-Jet Sport mit LPG-Anlage


MuGgY

Punto-Schrauber

  • »MuGgY« ist männlich

Beiträge: 230

Aktivitätspunkte: 1 285

Dabei seit: 16.08.2006

Wohnort: Oberfranken/Selb

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. Juli 2011, 12:20

Also nachfüllen sollt ma denk ich so alle 2 jahre, ham se zu mir gesagt , weil nur noch recht wenig allg drinnen war da immer ein wenig ausgeht .
hab etzt MAL vorne am Kühler ne Torx Schraube wieder fest gezogen da die recht locker war , etzt scheints wieder recht dicht zu sein.
Aber ich Berichte wieder falls es wircklich nur die Schraube war ;)

Mein Punto Evo: KIT ESSEESSE ABARTH KONI / 180PS / Abarth Navi / Hifi-Systemt "Interscope" / Komfort Packet / Tempomat / Klimaautomatik / getönte Scheiben / Nero Scorpione Metallic / Lederausstattung / Xenonlook Birnchen


AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

10

Samstag, 30. Juli 2011, 19:00

Ich war wegen GENAU DIESEM Problem bereits ZWEI MAL in der Werkstatt. Da ich noch Gebauchtgarantie habe, muss ich das natürlich ausnutzen *gg

Beim ersten MAL wurde eine komplette Klimawartung durchgeführt, zusatzlich wurde eine Kotrastmittel zugegeben, da zuviel Kühlmittel fehlte.

Brachte keinen Erfolg, an Ampels und Staus blieb die Klimaanlage funktionslos.

Beim zweiten MAL wurde dann geprüft ob Kühlmittel ausgelaufen sei. es fehlte zwar wieder etwas, aber ein Leck wurde nicht gefunden.

Der Werkstattmeister meinte zu mir, dass der Klimakondensator/Klimakompressor ausgetauscht werde müsste.

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


VWSR

Punto-Fan

  • »VWSR« ist männlich

Beiträge: 62

Aktivitätspunkte: 360

Dabei seit: 03.06.2008

Wohnort: Wallersdorf

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. August 2011, 18:59

Habe es eben MAL getestet. Die Kühlerlüfter laufen nicht im Stand. Woran kann das liegen, welche Sicherung, bzw. Relais ist dafür zu zuständig? Sicherungen scheinen alle in Ordnung zu sein.

Danke
VWSR

Mein Grande Punto: GP T-Jet Dynamic


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 715

Aktivitätspunkte: 34 165

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 609

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 17. August 2011, 19:39

Welches Relais dafür zuständig ist weiß ich jetzt auch gerade nicht.
Hat der Klimakondensator/Kühler denn einen eigenen Lüfter oder läuft der auch über
den Motor Lüfterkühler?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


VWSR

Punto-Fan

  • »VWSR« ist männlich

Beiträge: 62

Aktivitätspunkte: 360

Dabei seit: 03.06.2008

Wohnort: Wallersdorf

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 25. August 2011, 09:59

War ein ganz simpler Fehler. Habe mit FiatEcuScan MAL die 3 Lüfterstufen durchgetestet. Alle 3 Relais haben geschaltet. Der Lüfter lief aber nur in der höchsten Stufe. Also ging ich auf die Suche nach dem Vorwiderstand, der war natürlich durchgebrannt. Wenn ich den Widerstand überbrücke dann läuft auch der Lüfter wieder. Also morgen zu Fiat und hoffen dass die das Teil dahaben. MAL schauen was die dafür wieder haben wollen.....

Gruß
VWSR

Mein Grande Punto: GP T-Jet Dynamic


Grande 1985

Punto-Fahrer

  • »Grande 1985« ist männlich

Beiträge: 137

Aktivitätspunkte: 770

Dabei seit: 12.01.2009

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 25. August 2011, 15:42

wo genau sitzt denn der Vorwiederstand?

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic , Belly Dance Sand, Pioneer Deh-80PRS,KW V1 Inox, 17" OZ Ultraleggera, Hertz Frontsystem aktiv an Steg k4.02 und Eton Move 12 an Eton ECC600.2 und vieles mehr :-)


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 715

Aktivitätspunkte: 34 165

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 609

  • Nachricht senden

15

Montag, 29. August 2011, 22:02

Zitat

Original von VWSR
War ein ganz simpler Fehler. Habe mit FiatEcuScan MAL die 3 Lüfterstufen durchgetestet. Alle 3 Relais haben geschaltet. Der Lüfter lief aber nur in der höchsten Stufe. Also ging ich auf die Suche nach dem Vorwiderstand, der war natürlich durchgebrannt. Wenn ich den Widerstand überbrücke dann läuft auch der Lüfter wieder. Also morgen zu Fiat und hoffen dass die das Teil dahaben. MAL schauen was die dafür wieder haben wollen.....

Gruß
VWSR


Meinst du den Vorwiderstand zum innen Lüfter? Oder für nen Lüfter draußen am Kondens-
kühler? Schön das es bei dir wieder geht.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


VWSR

Punto-Fan

  • »VWSR« ist männlich

Beiträge: 62

Aktivitätspunkte: 360

Dabei seit: 03.06.2008

Wohnort: Wallersdorf

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 30. August 2011, 17:44

Es handelt sich um den Widerstand für den Kühlerlüfter, er sitz von vorne gesehen rechts über dem Kühlerventilator. Habe ihn noch nicht eingebaut, der Lagerist von Fiat hatte natürlich MAL wieder den falschen bestellt...... :evil:

Mein Grande Punto: GP T-Jet Dynamic


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 715

Aktivitätspunkte: 34 165

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 609

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 30. August 2011, 21:38

na das ist ärgerlich und gut zu gleich, denn den falsch bestellten brauchst du nicht löhnen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Timmay

Mitgliedschaft beendet

18

Mittwoch, 31. August 2011, 08:58

oh, hätte ich das früher gelesen hätte ich dir sagen können dass es am Lüfter liegt :oops:

AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 7. September 2011, 11:18

Zitat

Original von VWSR
War ein ganz simpler Fehler. Habe mit FiatEcuScan MAL die 3 Lüfterstufen durchgetestet. Alle 3 Relais haben geschaltet. Der Lüfter lief aber nur in der höchsten Stufe. Also ging ich auf die Suche nach dem Vorwiderstand, der war natürlich durchgebrannt. Wenn ich den Widerstand überbrücke dann läuft auch der Lüfter wieder. Also morgen zu Fiat und hoffen dass die das Teil dahaben. MAL schauen was die dafür wieder haben wollen.....

Exakt das gleiche hat die Fiat Werkstatt bei meinem GP nun auch festgestellt. Nach 2-tägiger Suche wurde der Fehler erst lokalisiert.
Jetzt wurde das Teil bestellt, soll Morgen eintreffen.

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


LU-ZI

Mitglied

  • »LU-ZI« ist männlich

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 130

Dabei seit: 16.02.2008

Wohnort: Ludwigshafen

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

20

Samstag, 27. Juli 2013, 10:51

Hallo zusammen.

Ich habe mich jetzt auch mal auf die (Fehler)-Suche gemacht und auch einen defekten Vorwiderstand gemessen. Der Lüfter lief auch nur in der höchsten Stufe beim Klimabetrieb bzw. die Kühlwassertemperatur hatte 108 Grad bevor der Lüfter im Stand anlief.
Ich habe gerade ein Foto von dem Widerstand gemacht. Der neue kostet ca. 40,- € und ist am Dienstag da.

Gruß LU-ZI
»LU-ZI« hat folgendes Bild angehängt:
  • Vorwiderstand Kühlerventilator (2).jpg
:P Achtung! Hier kommt LU-ZI, der Schrecken der Strasse ! :P

Mein Grande Punto: 1,4 T-Jet


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Puntosuper (22.01.2015)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen