Italo-Welt

krankenbrudercux

Punto-Fahrer

  • »krankenbrudercux« ist männlich

Beiträge: 83

Aktivitätspunkte: 520

Dabei seit: 26.08.2010

Wohnort: Odisheim(Cuxhaven)

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Januar 2011, 19:09

Katze überfahren und im Radkasten etwas locker

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey Leute ich habe ne katze überfahren und das schwarze teil vor dem reifen im radkasten sitzt nicht mehr richtig lässt sich in richtung reifen ziehen bekomme ich das wieder fest`? ist das schlimm? bitte um baldige antwort muss morgen früh um 5 damit zur arbeit fahren danke

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic


dany**

Punto-Fahrer

  • »dany**« ist männlich

Beiträge: 121

Aktivitätspunkte: 665

Dabei seit: 13.11.2008

Wohnort: de

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Januar 2011, 19:53

RE: Katze überfahren und im Radkasten etwas locker

naja kommt immer drauf an ob es nur ne schraube rausgezogen hat oder ob der radlauf in sich gebrochen ist. wenn sicher gehen willst, schraubst ihn raus und kontrollierst ihn. falls er gebrochen ist brauchst nen neuen oder schraubst ihn a la assie tuning mit blechstreifen zusammen.

ich würd aber auf jedenfall aufbocken und MAL das rad abnehmen, dann weisst sicher schonmal mehr.

Mein Grande Punto: 1,4 T-Jet; K&W Schrauber; 25mm distanzscheiben, FIAT Frontansatz, Friedrich Motorsport Auspuff mittig, Merkur Heckschürze, K&N Tauschluftfilter; LED Rückleuchten; LED Nummerschildbeleuchtung; I call it : white turbine


krankenbrudercux

Punto-Fahrer

  • »krankenbrudercux« ist männlich

Beiträge: 83

Aktivitätspunkte: 520

Dabei seit: 26.08.2010

Wohnort: Odisheim(Cuxhaven)

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Januar 2011, 20:08

ja gut aba heute abend im dunkeln sieht man nichts meinst man kann damit morgen früh noch 70km autofahren?

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic


To0obi

Mitgliedschaft beendet

4

Dienstag, 4. Januar 2011, 21:16

Kommt drauf an WIE locker es ist.

Bei mir fehlt da in der Verkleidung auch unten ne Schraube und bei 170, 180 fängts an auf's Rad zu klatschen.

Aber eigl solltest du damit noch fahren können wenn es nicht zu sehr beschädit ist oder nur ne Sraube fehlt.

Zur Not setz dich mit ner Lampe dran (Rad voll einschlagen, dann musste's net abnehmen) und schraub das Verkleidungsteil raus. Dann passiert morgen nichts ...

galvaniker

Punto-Profi

  • »galvaniker« wurde gesperrt

Beiträge: 577

Aktivitätspunkte: 2 885

Dabei seit: 11.07.2010

Wohnort: Ostfildern...im Schwabenland

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Januar 2011, 21:48

...Tipp:Nächstes MAL de Katze leben lassen...dann haste das Prob nich... :oops:

mjay

Punto-Schrauber

  • »mjay« ist männlich

Beiträge: 298

Aktivitätspunkte: 1 610

Dabei seit: 07.06.2009

Wohnort: Nähe Wiesbaden

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Januar 2011, 22:50

die arme katze :-(
Ich bin nicht die Signatur! Ich putze hier nur! :-?

Mein Grande Punto: Ambient Weiß,1,4 8V Racing mit H&R 35mm,17" Motec Cool Frontpoliert,Blue&Me,Lederlenkrad,Getönte Scheiben hinten,Dachspoiler,Mittelarmlehne,Singleframe,Rote Bremssättel usw.


derdoe83

Punto-Fahrer

  • »derdoe83« ist männlich

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 860

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: remscheid

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. Januar 2011, 19:17

daran musste ich auch direkt denken.

Mein Grande Punto: alles was das herz begehrt


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. Januar 2011, 08:47

Der arme Grande Punto (ist jetzt defekt) :-)
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Stiftler

Mitgliedschaft beendet

9

Donnerstag, 6. Januar 2011, 09:34

Zitat

Original von mjay
die arme katze :-(

@krankenbruder
ich hoffe die war wenigstens sofort tot, und wenn nicht, das Du sie erlöst hast ! Dein GP hatte wohl keine Schmerzen.....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stiftler« (6. Januar 2011, 09:35)


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 6. Januar 2011, 09:49

Wie soll man die Katze denn erlösen?

Zigmal drüberfahren, bis sie platt ist

oder

den Schraubenschlüssel nehmen und immer auf den Kopf?
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm



Domino

Mitgliedschaft beendet

11

Donnerstag, 6. Januar 2011, 09:58

na da sollte man sicher gehn, und so mindestens 10 MAL überfahren, und dann mit dem schraubenschlüssen 100 MAL auf den kopf... dann sollte das passen... und den bösen GP würd ich sicherheitshalber dann noch anzünden :gaga:

Stiftler

Mitgliedschaft beendet

12

Donnerstag, 6. Januar 2011, 10:02

Auch wenn sich das jetzt kaltblütig anhört, aber dein 2ter Vorschlag ist gut. Ein guter Schlag ins Genick reicht da schon.

So hab ich es schon MAL bei nem Hasen und einer Katze gemacht. Die Katze hatte aber jemand anders überfahren....Man muss die Tiere ja nicht unnötig leiden lassen.

Was würdest Du machen ? Liegen lassen und zuschauen wie sie qualvoll verendet ?

ABER: Das ist nur der letzte Ausweg !!! Wenn Du ein Haustier anfährst was danach aufsteht und nur humpelt oder so, dann natürlich ab zum Tierarzt !!!!

GPG+

Punto-Fahrer

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 680

Dabei seit: 04.06.2010

Wohnort: Schleswig Norwegen

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 6. Januar 2011, 12:15

super Thread :-(

tragisch für die Katzte, bin selbst Katzenbesitzer .

Der Themensteller sollte doch wohl selbst in der Lage sein, nachzuschauen, ob der
Innenkotflügel lose ist und dann Maßnahmen ergreifen, um selbigen etwa wieder zu befestigen , oder halt ganz auszubauen.

Meine persönliche Meinung zu Tierunfällen.

Grundsätzlich geht die Sicherheit des Menschen vor, sprich wenn ein Ausweichen, Abbremsen möglich, wird dieses auch getan, ansonsten halt draufhalten.

Es gibt aber auch genügend Vollidioten, die sich einen Spaß daraus machen, Kleintiere zu überfahren, diese Speziess gehört mit dem in oberen Antworten erwähnten Schraubenschlüssel auf dem Kopf bearbeitet !!!

Mein Auto: meine beiden Autos sind von edelster Herkunft ! ( sind ja auch VW `s )


Domino

Mitgliedschaft beendet

14

Donnerstag, 6. Januar 2011, 13:29

bin ja auch katzen liebhaber, hab auch 2 stück, aber der ironiemodus darf erlaubt sein ;-)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!