Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 630

Aktivitätspunkte: 3 335

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Oktober 2012, 14:03

Inspektionsfragen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, da ich leider die angegebenen Kilometer lau Fiat gar nicht erreiche um mich an die Inspektionsintervalle zu halten muss ich da leider immer selbst dran denken was ich wann wechsel. Auf Grundlage der Betriebsanleitung sind allerdings einige Werte unklar.

Übermorgen gehts zum ersten TüV mit dem GP. Kilometerstand ist knapp 27.000 km. Da das in ner befreundeten Werkstatt passiert wollte ich das gleich ein wenig verbinden so das er seinen Service bekommt. Achja Motor ist der 1,4 16V mit cirka 108 PS und der Wagen ist Baujahr 10.2009

Bekommen hat der Wagen bisher:

- Motoröl + Filter (2011)
- Zündkerzen (2011)
- Luftfilter K&N Austausch (2010)
- Bremsflüssigkeit (2011)
- Klima Kältemittel (2011)
- 1. Inspektionsstempel (2011)
- 1. Karosseriestempel

Was ich definitiv mitmachen will beim TüV ist

- Motoröl + Filter (einmal jährlich bei unter 10.000km im Jahr)
- Pollenfilter
- Luftfilter Reinigen
- Durchgucken (bemsen, Reifen, fahrwerk, scharniere fetten usw.)
- 2. Inspektionsstempel
- 2. Karosseriestempel

Meine eigentlich Frage bezieht sich nun auf einige wenige Ausnahmekomponenten.

Kraftstofffilter:

Im Buch wird zum Beispiel nicht erwähnt wann der Kraftstofffilter bei meinem gemacht werden sollte?

Zündkerzen:

evtl auch gleich nochmal mitmachen? Ist nen gechippter Motor, hab gehört da soll man die öfters machen

Keilriemen:

Laut Buch bei 120.000 km.
Wie siehts mit ner altersbedingten Grenze aus?

Zahnriemen.

Laut Buch bei 120.000 km
Wie siehts da mit ner altersgrenze aus?

Wäre schön wenn ich schnell brauchbare antworten bekommen könnte, damit ich evtl. heute noch Teile besorgen kann

Danke
Jörg
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 238

Aktivitätspunkte: 1 235

Dabei seit: 29.03.2009

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 00:33

zahnriemen wird alle 120.000 oder alle 5 jahre gewechselt! je nachdem was eher eintritt, zumindest ist es beim t-jet so!

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, G-Tech 50mm Federn, Eibach Spurverbreiterung, geänderter Turbo mit geändertem Wastegate, G-Tech komplett Edelstahl-Abgasanlage ab KAT Ø50mm, Kennfeldanpassung 178PS und 302NM


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 09:23

Schaumal in's Büchlein nochmal rein.
Kraftstofffilter - bei Bezinern überhaupt notwendig so oft zu wechseln? Kannst deine Werkstatt fragen.

Weisch, Benzin Autos sind bei Service/Unterhalt sparsam. Du möchtest jedes Jahr soviele Sachen erneuern das es übertrieben aussieht.

Luftfilter kannst du selbst reinigen: Reiniger kostete mir 16€ von K&N
den musst du auch reinigen.

Öl Wechsel wäre auch ganz nett, sonst brauchst nix! Flüssigkeiten nachfüllen machen ist immer drin. :-)
8)

Wenn du viel auf Werkstatt hörst, kommst da nie raus.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 715

Aktivitätspunkte: 34 165

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 609

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 09:35

Zum Zahnriemen hast du ja eine Empfehlung bekommen, der Keil/Flachrienem ist nicht so teuer, wechsel den wenn du möchtest, du kannst den aber auch einer genauen Sichtprüfung unterziehen und dann entscheiden, ansonsten gilt da höchstwahrscheinlich auch die 5 Jahresregelung.
Kraftstofffilter ist in der Benzinpumpe integriert wenn er überhaupt einen hat, deswegen steht der wohl auch nicht im Buch.
Das mit den Kerzen und gechippten Motor betraf bisher ( so mein Wissensstand ) nur die T-Jet's, wenn du deine letztes Jahr schon gewechselt hast, würde ich mir das jetzt sparen, besonders wenn alles läuft.
Gruß Hydro
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 630

Aktivitätspunkte: 3 335

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 10:44

Um eins vorweg zu nehmen. Die beschriebenen Sachen mache ich abgesehen von der HU und Au sowieso alle selber. Normalerweise mach ich das bei uns auffer arbeit, weil ich da das ganze werkzeug und die materialien dahabe und letztendlich ausser teile nic bezahlt werden muss, selbst den klimaservice und den bremsenservice kann ich da für lau machen. Nur da ich bei uns nicht in den bremsenprüfstand komme (Lkw - Werkstatt) muss ich diesmal zu ner befreundeten werkstatt und werd dann da nen 10er inne kaffeekasse schmeißen und dann da ebend ne stunde auffe bühne. Hab mich da glaub ich ein bisschen schlecht ausgedrückt

Danke erstmal für die antworten.

Werde dann nur Ölwechsel machen und nen neuen pollenfilter, da der ja nun schon gut 3 jahre alt ist. Luffi reinigen mach ich immer 1x im jahr und die Zündkerzen spar ich mir dann bis zum nächsten Ölwechsel, wo dann auch der keilriemen und der zahnriemen mitgemacht wird (den zahnriemen lass ich allerdings dann machen).

Die Sache mit dem Kraftstofffilter. ich vermute Hydro hat da vollkommen recht, da ich weder bei ebay noch bei meinem teilehändler über die fahrgestellnummer nen Kraftstofffilter für den 1,4er 16V kriege. Also hat der sich auch erledigt.

Danke erstmal
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


GP-Power90

Punto-Schrauber

  • »GP-Power90« ist männlich

Beiträge: 213

Aktivitätspunkte: 1 175

Dabei seit: 11.04.2011

Wohnort: Höchstadt

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. Oktober 2012, 16:45

also ich würde mit dem ölwechsel auch meinen ölfilter wechseln, kostet nich viel und schaden kanns auch net :D ... sicherheitsmaßnahme^^ ...

@ hydro: bist du dir sicher dass der filter in der pumpe integriert is? wär jetz neu für mich :D

Mein Grande Punto: 1.4 16V 95PS || 5-Türer || Crossover-Schwarz Metallic || 7x17 Dotz Shuriken mit 205/40 Hankook Ventus V12 || 35/35 H&R Cup Kit || Dayline Scheinwerfer Chrom || Gelackte Bremssättel || FK Kühlergrill || Schwarze Seitenblinker || LED - Kennzeichenbeleuchtung ||


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

7

Samstag, 6. Oktober 2012, 16:46

Keine Ahnung, bei mir ist der Benzinfilter nie getauscht worden.
6 Jahre inzwischen und hält was er verspricht. Muss vll. dazu ergänzen das ich kein E10 tanke.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen