Italo-Welt

Trafmo

Punto-Profi

  • »Trafmo« ist männlich

Beiträge: 579

Aktivitätspunkte: 3 675

Dabei seit: 07.07.2008

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. April 2011, 15:07

Inspektion 30000km ohne Garantie

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe demnächst meine erste Inspektion bei einer freien KFZ-Werkstatt. Was sollte ich den dringend machen lassen oder was wäre den am wichtigsten? Außer Öl-und Ölfilterwechsel??

DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. April 2011, 15:34

Im Handbuch steht alles, was gemacht werden muss!

Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Trafmo

Punto-Profi

  • »Trafmo« ist männlich

Beiträge: 579

Aktivitätspunkte: 3 675

Dabei seit: 07.07.2008

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. April 2011, 15:37

Ich habe kein deutsches Handbuch. Mein GP ist aus Spanien

ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. April 2011, 15:40

Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


Trafmo

Punto-Profi

  • »Trafmo« ist männlich

Beiträge: 579

Aktivitätspunkte: 3 675

Dabei seit: 07.07.2008

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. April 2011, 18:16

RE: Inspektion 30000km ohne Garantie

Naja ich würde gerne wissen was den am nötigsten ist. Ich habe jetzt 30000km drauf. Und ich möchte nicht für was bezahlen das nicht notwendig ist. Ich würde einfach dann sagen was ich machen lassen will. Nicht das auf der Rechnung dann Arbeiten stehen die nicht nötig sind :-) (Batterie getestet, Scheibenwischerblätter gewechselt usw.)

dany**

Punto-Fahrer

  • »dany**« ist männlich

Beiträge: 121

Aktivitätspunkte: 665

Dabei seit: 13.11.2008

Wohnort: de

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. April 2011, 20:09

RE: Inspektion 30000km ohne Garantie

auch freie werkstätten müssen sich an der herstellervorgaben für den service halten und müssen diese in demfall auch besitzen.
am besten bei annahme absprechen was wirklich gemacht werden soll/ muss und verzichte nicht auf so kleinigkeiten wie bewegliche teile schmieren, das hat schon seinen sinn.

ich verbiete ihnen immer beim service scheibenwischer wechseln und wischwasser auffüllen, weil "vergolden" kann ichs auch selber.

Mein Grande Punto: 1,4 T-Jet; K&W Schrauber; 25mm distanzscheiben, FIAT Frontansatz, Friedrich Motorsport Auspuff mittig, Merkur Heckschürze, K&N Tauschluftfilter; LED Rückleuchten; LED Nummerschildbeleuchtung; I call it : white turbine


Gogosko

Punto-Schrauber

  • »Gogosko« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 440

Dabei seit: 07.01.2011

Wohnort: Bergisches Land / NRW

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. April 2011, 20:33

Für die lesefaulen unter uns!

Bei 30.000km sind Öl- , Ölfilter- , Luftfilter- und Zündkerzenwechsel die wesentlichen Sachen.
Zahnriemenkontrolle ist erst nach 60tkm. Der Wechsel bei 120tkm und gaaanz wichtig !!! Nach maximal 5 Jahren!!! Auch wenn er dann erst 20tkm gelaufen hat.

Und einwenig muss man halt der Werkstatt vertrauen. Wie Dany schon schrieb, sollten vielleicht ein paar bewegliche Teile geschmiert werden etc.

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic mit H&R Cup Kit 50/40, RH-Tecnic 7x17 mit 215/40, SW, RL und Kühlergrill in schwarz und so... ;)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!