Italo-Welt

hekktor1

Punto-Profi

  • »hekktor1« ist männlich

Beiträge: 412

Aktivitätspunkte: 2 325

Dabei seit: 01.08.2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. Dezember 2014, 21:42

Hintere Trommelbremse nach längerer Standzeit fest?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey,

hab vor paar tagen gemerkt, dass, die Trommelbremse hinten rechts fest ist? Der GP Stand paar Wochen. Hab dann gemerkt dass er schwer anfährt und hab die Hinterräder MAL abgenommen links dreht sich einwandfrei, so wie es sein soll nur rechts - Schwer... Meint ihr da hilft mit dem Hammer Klopfen noch was? Ich bin so übrigens locker 30 KM gefahren auf der heimfahrt beim Anfahren dann ein quietschen, ähnlich wie vom Keilriemen und schwergängiges anfahren..

punto_8v

Punto-Fahrer

Beiträge: 165

Aktivitätspunkte: 865

Dabei seit: 22.11.2009

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. Dezember 2014, 23:27

Keine Lösung, aber selbiges Problem. Auto steht seit einigen Wochen in einer trockenen Garage und die Handbremse ist ohne Funktion.

hekktor1

Punto-Profi

  • »hekktor1« ist männlich

Beiträge: 412

Aktivitätspunkte: 2 325

Dabei seit: 01.08.2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

3

Samstag, 6. Dezember 2014, 23:33

Gleich geh ich mal die Zündkerzen wechseln, dann versuch ich das Problem mit der Trommel auch in den griff zu bekommen und berichte anschließend :thumbsup:

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 672

Aktivitätspunkte: 33 950

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Dezember 2014, 12:42

Mit dem Hammer, das hilft immer wenn der Belag an der Trommel fest sitzt, bei dir hat sich die Trommel aber schon gedreht, also sitzt die Mechanik fest, ob da der Hammer hilft. Versuche doch mal, ob der Bowdenzug sich noch bewegt, Handbremse ziehen und lösen ob du das dann sehen kannst. Bewegt sich der Bowdenzug, sitzt die Mechanik in der Trommel fest, diese muß dann runter und alles muß gereinigt und gängig gemacht werden. Sitzt der Bowdenzug fest, muß du den gangbar machen und dann fetten, geht das nicht mehr oder sitzt der bald wieder fest, ist der Zug auszutauschen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


hekktor1

Punto-Profi

  • »hekktor1« ist männlich

Beiträge: 412

Aktivitätspunkte: 2 325

Dabei seit: 01.08.2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Dezember 2014, 12:57

Was meinst du Hyrdo? Bowdenzug von der Schaltung?

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 672

Aktivitätspunkte: 33 950

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Dezember 2014, 13:00

Ne den von der Handbremse oder hast du ein Problem beim schalten?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


hekktor1

Punto-Profi

  • »hekktor1« ist männlich

Beiträge: 412

Aktivitätspunkte: 2 325

Dabei seit: 01.08.2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. Dezember 2014, 13:01

Nein :D Wie kontrolliere ich denn ob der sich bewegt?
edit: Wenn ich die Handbremse anziehe, dann ist die auch fest, wenn ich die löse, dann ist zumindest die eine seite auch locker bei der anderen, habe ich ja bereits beschrieben was ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hekktor1« (7. Dezember 2014, 13:07)


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 672

Aktivitätspunkte: 33 950

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 7. Dezember 2014, 13:58

Unter der Mittelkonsole liegt der Teiler, von da geht ein Zug nach links und einer nach rechts, die sollten sich bewegen, bzw unter Spannung durch die Feder bleiben. Hinten an der Trommel endet der äußere Mantel des Zuges, mit etwas kraft kann man den raus ziehen, wenn die Handbremse gelöst ist, ziehts man nun die bremse an, sollte der Zug unter Spannung kommen, wenn nicht, sitzt der fest, wenn ja, dann ist das Problem in der Trommel.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!