Italo-Welt

Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Januar 2011, 14:59

Hinterachse hochbocken

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

Ich habe einen Hydraulikwagenheber mit Hublast 2to.
Kann ich den Heber iwo und iwie hinten ansetzen um beide Räder gleichzeitig vom Bodenn zu bekommen?

Liebe Grüße,Sven

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Puntoac

Mitglied

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 16.04.2009

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Januar 2011, 15:11

Warum willst du beide Räder oben haben. Würde an deiner stelle auf eine Seite einen Unterstellbock machen und auf der anderen den Wagenheber. Es gibt nicht umsonst die Aufnahmepunkte an der Karro.

Mein Grande Punto: 1,2 active, Abarth Innenausstattung, Asso Doppelrohr Pot, Heckspoiler, Abarth Frontleuchten, Led Rückleuchten, schwarze Blinker, schwarze Nebelschlußleuchte und Federal signal pa 300


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 970

Aktivitätspunkte: 4 855

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Januar 2011, 15:18

Hi Sven,
den Wagenheber nur an den vier markierten Punkten am Schweller ansetzen.
Das was Du vorhast, ist von Fiat untersagt.
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


meister.512

Punto-Profi

  • »meister.512« ist männlich

Beiträge: 382

Aktivitätspunkte: 2 150

Dabei seit: 06.01.2010

Wohnort: Aldingen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Januar 2011, 15:25

RE: Hinterachse hochbocken

ich will bei mir auch die vorderachse MAL hochbocken das ich unterm motor mein madergitter wieder festmachen kann.

kann ich des einfach machen: eine seite hochheben --> bock drunter --> andere seite hochheben --> zweiter bock drunter?

muss ich da was beachten wegen wegrutschen von den böcken?
sind so metallböcke, irgendwas dazwischen machen zwischen bock udn karosserie wie ein holz oder ein handtuch?

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto - Mjet 1,3l 66kw/90PS - Merengue Orange - Emotion - Einparkhilfe - Winter Paket - Blue&Me


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Januar 2011, 15:41

Okay,alles klar.
Danke schön.

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


r.wagner277

Mitgliedschaft beendet

6

Sonntag, 9. Januar 2011, 20:18

Hallo

Alle die ich kenne inkl. mir selbst, Bocken Wägen mit Starrachse einfach in der Mitte der Achse hoch um gleich an beide Räder zu kommen!

Da geht nichts kaputt, einfach ein Stück Pappe zwischen Wagenheber und Achse damit der Lack nicht abgekratzt wird!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »r.wagner277« (9. Januar 2011, 20:18)


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9. Januar 2011, 22:27

Dito, so mach ich das auch immer ... Wagenheber in die Mitte der Achse, Stück Gummi dazwischen und das ganze Heck anheben. Bei den rund 15x, die ich das gemacht habe, ist auch nix passiert ... wieso sollte auch?!
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 970

Aktivitätspunkte: 4 855

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 9. Januar 2011, 22:47

Den Unterschied zwischen "OK" und "NO" kann ja jetzt jeder selber interpretieren.
»Wolfi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Aufbocken.jpg
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfi« (9. Januar 2011, 22:48)

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 9. Januar 2011, 22:49

Das stimmt ja auch, aber wir hantieren hier ja auch nicht mit einer Hebebühne, sondern Wagenheber. ;) Den Spruch "Wer lesen kann..." darf man hier auch selbst interpretieren. ;) [Ist spaßig gemeint!]
Mit der Hebebühne würd' ich das auch nicht machen, da (viel) zu unsicher!
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerRoteBaron« (9. Januar 2011, 22:51)


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 970

Aktivitätspunkte: 4 855

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 9. Januar 2011, 23:09

Zitat

Original von DerRoteBaron
Den Spruch "Wer lesen kann..." darf man hier auch selbst interpretieren. ;) [Ist spaßig gemeint!]

Hihi, return to sender (is auch spassig gemeint :-D)
Darf ich nochmal den Text von oben zitieren?
"Zum Anheben mit einer Auslegerbühne oder einem Rangierwagenheber nur an den in der Abbildung gezeigten Stellen ansetzen."
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast



DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 9. Januar 2011, 23:54

;)
Ja, da wollen die ausschließen, dass irgendwelche Superschlauen Fehler machen und der Wagen abrutscht oder was an der Verkleidung befestigt wird. Die von dir rot unterstrichene Sache haben die explizit auf Hebebühnen bezogen, da dies gefährlich werden kann, weil die Stabilität nicht gegeben ist. Mit dem Wagenheber ist dies aber absolut kein Problem, solange man die Mitte der Achse trifft und niemand meinte sich groß gegen das Auto zu lehnen.

Klar, ist jedem überlassen, aber ich mache das schon seit Jahren so um die Räder zu wechseln und es funktioniert wunderbar. :)
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!