Italo-Welt

mbetz

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 31.08.2015

  • Nachricht senden

1

Freitag, 23. Oktober 2015, 18:50

Heckklappe Öffnungsfeder

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

bei meinem Grande Punto öffnet sich die Heckklappe nicht mehr richtig, wenn man auf den Öffnungsknopf drückt.
Das Schloss entriegelt und man kann die Klappe auch öffnen. Die Klappe wird aber nicht mehr vom Auto weggedrückt, sodass man sie leicht per Hand öffnen könnte.

Meine Vermutung ist, dass die kleine Feder links vom Schloss fehlt (siehe Bild). Bei mir ist da auf jeden Fall nichts mehr.


Meine Frage ist: Wie heißt dieses Teil, bzw. wo kann ich es kaufen?

Vielen Dank und viele Grüße

Mein Grande Punto: 1368 ccm, 57 KW, 77 PS, Bj 2007


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 348

Aktivitätspunkte: 6 800

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. Oktober 2015, 19:36

Die Feder fehlt nicht nur bei dir.... die Fehlt in jedem Punto ,da es keine gab/gibt.
Ich würde eher nach Kabelbrüchen oder lockeren Steckern suchen.

KMAG

Mitgliedschaft beendet

3

Samstag, 24. Oktober 2015, 07:02

Die Feder fehlt nicht nur bei dir.... die Fehlt in jedem Punto ,da es keine gab/gibt.

Dann erkläre mir mal bitte, warum auf dem Foto von mbetz ein Grande Punto mit der "Feder" abgebildet ist, und ich den definitiv in meinem verbaut habe? Teilwesie frage ich mich, wo du dein "Wissen" her hast.


@mbetz: Das Teil bekommst du beim Fiathändler
Siehe Bild

Position 5
Teilenummer 51757671
Bezeichnung Behälter
Preis ca. 12-14 Euro Händler


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mbetz (25.10.2015)

Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 348

Aktivitätspunkte: 6 800

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

4

Samstag, 24. Oktober 2015, 07:51

Dann zeig mir mal bitte die Feder!
Ich denke nicht das der User die Verkleidung ab hatte... dann würde er wahrscheinlich nicht nur nach der Feder Fragen.
Zumal der Stift auf dem Bild ganz draußen ist. ...

Aber Hauptsache die Fresse wieder groß Aufgerissen :!:
»Fiatracer88« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20151024_074314-1280x720.jpg

KMAG

Mitgliedschaft beendet

5

Samstag, 24. Oktober 2015, 13:29

Sorry, wenn mein Beitrag negativ rüber kam. Eigentlich hatte ich dort einen Smilie setzen wollen.

Vergleiche mal auf dem Foto von mbetz das eingekreiste Bauteil mit deinem Foto. Ist beides das gleiche Teil. Und in einem direkt mit der Skizze. Für mich sehen alle drei Teile absolut identisch aus. Zumindest im ausgebauten Zustand.
Zufällig habe ich das gute Stück bei mir damals ausgebaut und gegen ein anderes und stärkeres Teil von VW getauscht als ich auf automatisch öffnende Heckklappe umgebaut habe. Hab das Ding noch in ner Kiste im Keller liegen.

Das das Teil auf der Skizze an der Aussenseite eingezeichnet ist, spielt in diesem Fall keine Rolle. Hat mich im ersten Moment auch irritiert. Evtl. wurde es bei späteren Versionen sogar an der Aussenseite verbaut und die Skizze evtl. angepasst. Ergibt für mich jetzt aber keinen Sinn, da an der Aussenseite eigentlich die Anschlagpuffer sitzen. Die verwendete Menge für den Drücker wird im ePer zumindest mit 1 angegeben.
Die Gummipuffer die in der Realität dort sitzen, wo der Drücker" abgebildet ist, sind mit Menge 2 auf einer andere Bildtafel abgebildet.

Wenn ich nachher zu Hause bin gucke ich aber gerne noch mal genauer im ePer nach und hol den Drücker zum vergleichen aus dem Keller hoch.

Evtl. hat einer von uns den Text von mbetz falsch verstanden. :)
Ich verstehe den Text von mbetz so, das genau das Teil, welches er eingekreist hat bei ihm aktuell fehlt. Und dieser Drücker, Behälter (meinetwegen auch Feder) oder wie das Ding sonst genannt wird, besteht im inneren aus einem Federmechanismus, der die Heckklappe beim entriegeln ein kleines Stück aufdrückt. Das ist ein rein mechanisches Bauteil. Einen Bezug zur Elektrik und daher Verkabelung sehe ich da jetzt erstmal nicht. Zumal das elektrische entriegeln des Klappenschlosses ja funktioniert. Der Drücker sorgt ja nur dafür das die Klappe gerade so weit angehoben wird, das der Schliesskeil nicht wieder einrastet und man zum öffnen unter die Klappe greifen kann.
Bei geöffneter Heckklappe ist der Stift des Drückers logischerweise ganz draussen. Drückt man nun dagegen, schiebt sich der Stift nach innen, so wie es bei geschlossener Heckklappe der Fall ist.

mbetz

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 31.08.2015

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. Oktober 2015, 14:16

Vielen Dank für die Antworten, ich habe mir das Teil jetzt bestellt.
Die Teilenummer hat mir sehr weitergeholfen, der Name ist ja nicht besonders aussagekräftig.

Mein Grande Punto: 1368 ccm, 57 KW, 77 PS, Bj 2007


Verwendete Tags

Feder, Heckklappe, Kofferraum

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!