Italo-Welt

john69

Punto-Fan

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 270

Dabei seit: 22.03.2009

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Januar 2014, 08:30

Grande Punto STOTTERT/RUCKELT beim beschleunigen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo, habe folgendes problem:

vor ca. 1 jahr fing mein gp 1.2 extrem an zu ruckeln beim beschleunigen, vor allem im 2/3 gang.
das problem trat erst auf, wenn er 15-20 minuten gefahren wurde. es kommt kurzzeitig kaum leistung, dann geht es wieder.
wenn man auf dem gas längere zeit bleibt, leuchtet das motorzeichen auf?!

er wurde bei fiat ausgelesen. es kam heraus, dass ein paar STEHBOLZEN des krümmers durchgebrochen waren (SIC!!!).
als das problem behoben war, ruckelte nichts mehr.

seit neuestem hat er das problem wieder. es ruckelt sobald er warmgefaren ist, beim beschleunigen.
die stehbolzen wurden erneut überprüft, alles einwandfrei.
ausgelesen wurde er auch letzte woche, es wurde kein fehler angezeigt.
der fiatmonteur wusste auch nicht mehr weiter und meinte, es könnte mit dem nichtserienradio zusammenhängen.
ich habe es abgesteckt, das ruckeln ist trotzdem noch vorhanden.

leider habe ich keine lösung mehr, der nächste schritt des mechanikers wäre, das komplette auto nach und nach zu zerlegen^^
denke nicht das dass die lösung ist...

weiß jemand einen rat?

thx!

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Januar 2014, 17:45

hallo
das kann viele ursachen haben, hier mal die häufigsten wo ich anfangen würde zu suchen.
-zündanlage überprüfen (zündkerzen)
-lambdareglung überprüfen (sonde prüfen mit Oszilluskop)
-kraftstoffversorgung (motortemperaturfühler)
-ansaugung (saugrohrdruckfühler,temperaturfühler)

da aber kein fehler hinterlegt wurde ist es recht schwer eine genaue analyse zu machen.
aber das sind schonmal ein paar sachen mit denen man was anfangen kann.

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


KMAG

Mitgliedschaft beendet

3

Dienstag, 21. Januar 2014, 19:01

Das das Radio die Ursache sein soll, halte ich für Humbug.

Luftansaugung ist auch in Ordnung?
Ich frage weil einige Leute den Ansaugrüssel vom Luftfilterkasten abziehen, da sich dadurch das Ansauggeräsch verstärkt und es so klingt, als hätte der Wagen mehr Leistung.
Was aber völliger Schwachsinn ist, und nur dazu führt, das der Motor nicht genügend frische kalte Luft bekommt.

Hab am Sonntag ne Tour von Köln nach Remscheid gemacht. Sind ca. 70km.
Habe auf der Hinfahrt probeweise den Ansaugrüssel vom Luftfilterkasten entfernt um etwas zu testen.
Nachdem der Motor auf Betriebstemperatur war, lief das beschleunigen wie ein Sack Nüsse in einem bestimmten Drehzahlbereich.

Auf der Rückfahrt war der Rüssel wieder dran.
Motor lief die ganze Zeit einwandfrei und beim beschleunigen war der gewohnte Durchzug da.

Gestern für den Weg zur Arbeit wieder den Rüssel entfernt. Und siehe da; lief wie ein Sack Nüsse.
Heute wieder wie vorgesehen mit Rüssel gefahren und alles einwandfrei.

john69

Punto-Fan

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 270

Dabei seit: 22.03.2009

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Januar 2014, 17:16

interessant dass du den ansaugschlauch ansprichst.

mir ist eingefallen, als ich damals die krümmergeschichte hatte, stellte der mechaniker fest, dass ein schlauch am luftfilterkasten abgebrochen war.
is nurn sehr kleines schläuchlein. es würde wieder geflickt, da sonst der kompeltte kasten hätte ausgewechselt werden müssen.

ich werde das am we ma checken, ob der schlauch wieder abgegangen ist.

john69

Punto-Fan

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 270

Dabei seit: 22.03.2009

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. Februar 2014, 16:49

kurzes update:

die beiden schläuche, welche an den luftfilterkasten gehen, wurden gewechselt.
beim abnehmen des luftfilterkastens zeigte sich, dass die drosselklappe sowie die schläuche inkl. luftfilterkasteneingang mit hellbraunem schmodder verdreckt waren.
der techniker bei fiat meinte auf nachfragen, dass es sich hierbei um eine fiat typische krankheit handele, es wäre wohl etwas luft im öl.

leider ruckelt er immer noch wie oben beschrieben.
der nächste schritt morgen wird ein wechsel der zündkerzen mit ORIGINAL fiatkerzen vom fiathändler sein.

falls das auch nichts bringt, eventuell die zündkabel...

Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 348

Aktivitätspunkte: 6 800

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. Februar 2014, 18:22

Bei Helbraunen schmodder hätte ich mal sicherheitshalber ein Co Test machen lassen.
Nicht das du ein ZK Schaden hast.

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. Februar 2014, 23:29

ja das würde ich auch sagen....

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


john69

Punto-Fan

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 270

Dabei seit: 22.03.2009

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 18. Februar 2014, 22:57

kurze nachmeldung:

zündkerzen wurden getauscht (es waren originale drin, hatten jetzt ca. 1 jahr bzw. 20k km aufm buckel), jetzt läuft er wieder wie eine eins!

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. Februar 2014, 10:33

top :thumbup:

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 662

Aktivitätspunkte: 33 900

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. Februar 2014, 10:37

Ja super für dich, sollten die Kerzen nicht 30zig tausend halten?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14



grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 19. Februar 2014, 10:40

normal schon aber es kommt immer drauf an wie das auto gefahren wird

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 662

Aktivitätspunkte: 33 900

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 19. Februar 2014, 10:46

Oder wie gut die Marge gerade produziert wurde :S
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 19. Februar 2014, 21:59

Ich bin der Meinung, daß hohe Drehzahlen (bei warmem Motor) noch nie geschadet haben und so auch die Zündkerzen mal ordentlich sauber werden während der Fahrt. Mein Punto hatte noch nie solche Probleme! :)
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!