Italo-Welt

Steffi085

Mitglied

  • »Steffi085« ist weiblich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 04.01.2008

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Januar 2008, 13:05

GP springt ständig nicht an

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe schon sämtliche Foren im Internet durchstöbert, aber irgendwie habe ich niemanden gefunden, der das gleiche Problem hat. Und zwar habe ich seit 6 Wochen einen GP (Baujahr August 07) .Der stand jetzt schon mehr in der Werkstatt als dass ich ihn gefahren bin. Und zwar springt er ständig nicht an.

1. Problem: Mein Freund war mit dem Auto unterwegs. Is nur kurz zu nem Kunden in die Firma rein und als er weiterfahren wollte, sprang das Auto nicht mehr. Anlasser wurde getauscht.
2. Problem: Das Auto hat ca. ne halbe Stunde auf nem Parkplatz gestanden und ist dann nicht mehr angesprungen. Anlasser wurde getauscht.
3. Problem: 3 Tage später haben wir das Auto aus der Werkstatt geholt, sind zu einer Freundin auf den Geburtstag gefahren und 5 Stunden später, sprang er nicht mehr an. Anlasser wurde getauscht.
4. Problem: 4 Tage später haben wir das Auto aus der Werkstatt geholt. Waren kurz jemanden besuchen und als wir wieder losfahren wollte, sprang das Auto zwar an, aber die Batterielampe hat geleuchtet. Haben das Auto dann wieder in die Werkstatt gefahren. Anlasser und Lichtmaschine wurden getauscht.
5. Problem: Vorgestern hat mein Freund das Auto aus der Werkstatt geholt und nach ca. 2 km ist das Auto während der Fahrt ausgegangen. Jetzt steht es wieder in der Werkstatt.

Gibt es jemanden, der die gleichen Probleme hat oder der weiß woran das liegen kann? Die Werkstatt meint sie hätten von solchen Problemen noch nie gehört und Fiat auch nicht. Der Fiat-Händler streubt sich auch etwas das Auto zurück zu nehmen. Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

LG Steffi

Paulemann

Punto-Profi

  • »Paulemann« ist männlich

Beiträge: 724

Aktivitätspunkte: 3 655

Dabei seit: 12.05.2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Januar 2008, 13:18

Diesel oder Benziner?

Mein Grande Punto: Grande verkauft


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. Januar 2008, 13:26

Auf jedenfall sollte MAL die Elektronik auf Dichtheit überprüft werden. Ich kann mir aber auch vorstellen das das Steuergerät eine Macke hat.

Wie macht sich das bemerkbar, wenn er nicht angehen will? Leiert er elend oder hört man das normale Anlassergeräusch, aber er zündet nicht.

Edit:

Lass am besten MAL folgendes Kontrollieren:
Zündung
Kraftstoffpunpe
Zündkerzen
Hauptstromkreis
Batterie
Massekabel
Mir nach, ich folge!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Babymaserati« (4. Januar 2008, 13:33)

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


Mailman

Punto-Fahrer

  • »Mailman« ist männlich

Beiträge: 138

Aktivitätspunkte: 745

Dabei seit: 17.01.2007

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. Januar 2008, 14:10

Also das gleiche problem was du da schilderst war bei meiner Schwiegermutter an ihrem Audi auch.. Stand dann auch ein dutzend MAL bei Audi in der Werkstatt ohne das sie was gefunden haben.
Der ADAC-Mann (der uns dann abgeschleppt hat) sagte dann das es an der Benzinpumpe liegt. Und siehe da.. Die Werkstatt (nicht AUDI!!) tauschte die pumpe und die karre läuft jetzt wie ne 1
Gichtkralle beisst nicht, will nur spielen.. :twisted: MonstersGame
Google hilft

Mein Grande Punto: GP Sport 1.3 16V-Exotica Rot-Hifi System-2 Zonen Klimaautomatik-Komfortpaket-Getönte Scheiben-Parksensoren


Steffi085

Mitglied

  • »Steffi085« ist weiblich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 04.01.2008

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. Januar 2008, 15:21

@ Paulemann: Ist ein Benziner

@ Babymaserati: Ich weiß nicht genau. Leiern tut er nicht. Es passiert einfach gar nix.

Laurence

Mitgliedschaft beendet

6

Freitag, 4. Januar 2008, 15:26

Wurde den in der Werke auch die Batterie überprüft?

Steffi085

Mitglied

  • »Steffi085« ist weiblich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 04.01.2008

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. Januar 2008, 15:32

@ Laurence: Davon gehe ich MAL aus. Zumindest als die Batterielampe geleuchtet hat, werden die wohl die Batterie geprüft haben. Aber langsam hab ich so das Gefühl die sind einfach zu blöd

Paulemann

Punto-Profi

  • »Paulemann« ist männlich

Beiträge: 724

Aktivitätspunkte: 3 655

Dabei seit: 12.05.2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. Januar 2008, 15:57

Hab MAL gegoogelt.

Wenn
- die Lampen beim Starten flackern oder nur dunkel leuchten
- der Anlasser nicht MAL ein Klicken von sich gibt, obwohl die Batterie in Ordnung sein müsste
Ist es vermutlich ein Masse-Problem.


Massekabel von der
Batterie abklemmen und 5 min warten, danach das Kabel wieder dran und
nochmals versuchen. Manchmal braucht die Elektronik ein Hardreset!


Das aufgesteckte Kabel, das am Magnetschalter sitzt, war leicht oxidiert. Also einfach das Kabel abmachen, mit Schleifpapier den Kontakt am Magnetschalter anrauen.


Vielleicht einmal die anschiebe-Methode, dann wäre es jedoch wieder der Anlasser!

Mein Grande Punto: Grande verkauft


Laurence

Mitgliedschaft beendet

9

Freitag, 4. Januar 2008, 17:27

Habt ihr was am GP verändert, Boxen verlegt etc.

Bella Macchina

Punto-Profi

  • »Bella Macchina« ist männlich

Beiträge: 436

Aktivitätspunkte: 2 440

Dabei seit: 10.06.2007

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. Januar 2008, 18:55

Hatte ich MAL bei 'nem Polo, der ist auch während der Fahrt ausgegangen und nicht mehr angesprungen. War damals der Hallgeber.


Tobi

Punto-Meister

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 1 208

Aktivitätspunkte: 6 065

Dabei seit: 27.10.2006

Wohnort: München

  • Nachricht senden

11

Freitag, 4. Januar 2008, 21:24

@steffi085: ich würde auf jeden Fall MAL die Werke wechseln. Da wechseln die dreimal den Anlasser aus (sofern die das überhaupt gemacht haben) und dann ist das Problem immer noch nicht behoben :?: :shock:

Offensichtlich handelt es sich bei deinem Problem um ein solches der Elektrik. Woran es dann bei sowas genau liegt ist meistens leider nicht ganz leicht rauszufinden. Aber ne einigermaßen findige Werke sollte doch irgendwann MAL draufkommen wo der Fehler in der Elektrik steckt :roll:

Tobi

Mein Grande Punto: Hab Keinen mehr...


Toni79

Punto-Fan

  • »Toni79« ist männlich

Beiträge: 64

Aktivitätspunkte: 360

Dabei seit: 23.10.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

12

Freitag, 4. Januar 2008, 23:22

masse problem
Wer bremst, der steht.

Mein Grande Punto: T-Jet, Caribbean Orange, Leder, Blu&Me Nav.....


Steffi085

Mitglied

  • »Steffi085« ist weiblich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 04.01.2008

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

13

Montag, 7. Januar 2008, 09:42

@ Laurence
Nein, haben nichts verändert. Also noch so wie es war

Rala65

Punto-Profi

  • »Rala65« ist männlich

Beiträge: 603

Aktivitätspunkte: 3 050

Dabei seit: 25.01.2007

Wohnort: Neuwied

---- N R
-
R

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

14

Montag, 7. Januar 2008, 13:45

Hatten MAL was ähnliches bei nem Dawoo dort war es eine
Unterdruckdose. Anlasser müsste dann aber immer drehen.
Verstehe aber auch die Werkstadt nicht, bei obigem Bekanten
hat die Werke Alles mögliche getauscht ( BC, Kat,...)
Ansonsten mit Wandel drohen!!
:PDie ersten 145 000 km sind rum und der Spaß geht weiter! :P

Mein Grande Punto: 1,4 16v Emotion,Bj 06.2006,5Türer,Klimaautomatic,New Orleans Blau,1.Hand :-) ,AK.Westfalia


Kondor

Mitglied

  • »Kondor« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 165

Dabei seit: 27.02.2007

Wohnort: Euskirchen

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 9. Januar 2008, 13:18

Ich hatte sowas MAL letzten sommer bis mein GP gar nicht mehr angesprungen war, hat immer nur Klack gemacht. ADAC kahm nahm die Abdeckkappe von der Batterie ab und da war auch schon das Problem, die Mutter vom Anlasskabel war nicht richtig fest und hat dadurch spiel gehabt und funken geschlagen und die Plaste verschmort die sich dann wiederum unter den Kontakt gelegt hat und mit der Zeit halt kein Kontakt mehr da war.

War für mich Anlass die Werke zu wechseln da die angeblich Batterie gecheckt hatten nicht gefunden hatten und Fiat gefragt hatten was das sein könnte.
Keep Smiling

Mein Grande Punto: 1.9 MJ 130PS, Schwarz


Paulemann

Punto-Profi

  • »Paulemann« ist männlich

Beiträge: 724

Aktivitätspunkte: 3 655

Dabei seit: 12.05.2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 9. Januar 2008, 19:48

Gibt es denn schon Neuigkeiten?
Anderen Händler oder Werke MAL darüber schauen lassen?
Noch keine Zeit gefunden oder ist der Fehler sogar weg?

Neugier! :shock:

Mein Grande Punto: Grande verkauft


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!