Italo-Welt

SgtLapdance

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 30.08.2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. August 2017, 19:18

GP Bj. '08 Gurtschloß Fahrerseite defekt / Gurtwarner Piepton nervt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi User,

bei dem Grande Punto meiner Frau ist das Gurtschloß kaputt.

Auch wenn man angeschnallt ist - piept der rum! Leider ein Wackelkontakt oder Kabelbruch.

Einfach nur ein "Gurt-Adapter" oder ähnl. bringt uns hierbei nicht weiter.

Habe mal nachgeschaut:
unter'm Sitz bei dieser Abdeckung sind 2 Kabel, Airbag und Gurtwarner. Nur rausziehen geht nicht. (oder mache ich etwas falsch?!)

Der piept nach ein paar Metern fahrt wieder rum....

Lässt sich das irgendwie überbrücken?

Beim AH habe ich nachgefragt, ein "Rausprogrammieren" machen die nicht..... bla bla.

Sonst bleibt mir nur die Freie - der meint, er baut mir dann ein neues Gurtschloss ein.

Mfg

evo_punto

Punto-Fahrer

  • »evo_punto« ist männlich

Beiträge: 136

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 14.02.2016

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. August 2017, 19:47

Hallo,

Mich nervt mein Gurtwarner auch gelegentlich obwohl ich angeschnallt bin. :cursing:
Meistens geht es mit etwas wackeln am Gurtschloss weg, aber ätzend ist es definitiv.

Meinem Kenntnisstand nach ist das Rausprogrammieren des Warnsignals erlaubt, da nur ein Warnhinweis gesetzlich vorgeschrieben ist, der durch das Symbol im Tacho gegeben ist.
Der Händler macht das nicht wegen Bla Bla Bla, aber es sollte nicht verboten sein, wenn dir das jemand von Privat mit der entsprechenden Software macht und dafür haben wir hier doch irgendwo eine Liste, oder?

LG

Mein Grande Punto: 3T T-Jet Sport: 140PS / 245NM - Prins VSI 2.0 - AP Gewindefahrwerk- 17" Chrome Shadows - Teilfolierung - 4 fach Fußraumbeleuchtung - optimierte Ansaugung - Cupra R Frontlippe - 2,5" FMS Abgasanlage


SgtLapdance

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 30.08.2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. August 2017, 20:13

Hallo evo_punto,

ja ist schon richtig - wenn man "draufhaut" ist es kurzzeitig weg.

Ich habe bei Kleinanzeigen ein Gesuch zweck "Chiptuner/ODB ändern" gestartet.

Ich habe soetwas vor Jahren sogar mals als "ODB-Stecker" gesehen, (als das mit dem Warnton eingeführt wurde..) wird eingesteckt, Zündung an - und irgendwo wird dann im Steuergerät dauerhaft ein Bit geändert.

Finde es aber nicht mehr. Egal.

Ansonsten lasse ich es von der Freien machen, der meinte noch er will so ein Teil vom Verwerter besorgen - dann wäre es noch günstiger. Ich will auch keine 100€ mehr in die alte Laube für so eine
Lappalie stecken.

Mfg

digel

Punto-Schrauber

  • »digel« ist männlich

Beiträge: 284

Aktivitätspunkte: 1 460

Dabei seit: 06.02.2015

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. August 2017, 10:28

Den Warnton kannst du mit MES rausprogrammieren (lassen). Eleganter ist's aber natürlich das Schloss wechseln zu lassen. Der Warnhinweis im KI bleibt ja sonst trotzdem und der würde mich stören :D
Woher kommst du denn?

Mein Grande Punto: 1.9L M-Jet Sport


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 630

Aktivitätspunkte: 33 740

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 593

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. August 2017, 13:42

Nur rausziehen hilft nicht, du musst den Kontakt herstellen, also den Kreislauf schließen, die beiden Kabel vom Gurtschloss miteinander verbinden, dann denkt das Auto du wärst angeschnallt.
Also eine Brücke im Stecker schaffen oder das Kabel vom Gurtschloss abändern.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


SgtLapdance

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 30.08.2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. September 2017, 08:29

Hydro das stimmt.

Problem gelöst!

Auch wenn die Menschheit verblödet und niemand mehr etwas am PKW selber macht: man nimmt einen Runddraht und steckt/überbrückt damit beide Drähte/Kontakte von diesem kleinen grauen Steckerchen...

= Piept nicht mehr, keine Lampe, alles i.O. :D

Braucht man auch kein neues Gurtschloss kaufen.

Mfg & Ade'

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

evo_punto (05.09.2017)

evo_punto

Punto-Fahrer

  • »evo_punto« ist männlich

Beiträge: 136

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 14.02.2016

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. Oktober 2017, 15:44

Der Draht - Retter in der Not

Moinsen,

Ich melde mich auch noch mal zu dem Thema, denn gestern wurde es unerträglich, der ätzende Piepton ging nicht mehr aus.

Also, wie schon beschrieben, ein Stück Draht in den kleinen grauen Stecker gesteckt um diesen zu überbrücken und siehe da, angenehme Stille im Auto während der Fahrt.

Wer also ebenfalls das Problem hat, nicht lange warten, einfach beheben. :thumbup:

Mein Grande Punto: 3T T-Jet Sport: 140PS / 245NM - Prins VSI 2.0 - AP Gewindefahrwerk- 17" Chrome Shadows - Teilfolierung - 4 fach Fußraumbeleuchtung - optimierte Ansaugung - Cupra R Frontlippe - 2,5" FMS Abgasanlage


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!