Italo-Welt

king-seppel

Mitglied

  • »king-seppel« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 13.07.2010

Wohnort: Sachsen/Leipzig

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Juli 2010, 08:24

GP 1,4 16V Airbag/Motor-Probleme

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
eine Fachfrage an das Publikum:

Ausgangssituation: Grande Punto 1,4 16V Sport Bj. 2007 mit Frontschaden
-bis zum KAT war alles hinüber
-Sicherheitsgurte hatten ausgelöst
-Airbags waren alle i.O.

Nun ist alles instand gesetzt. Die Front ist neu, lackiert und die Spaltmaße Stimmen zu 99% und darauf bin ich recht stolz ;-). Die Gurte wurden ersetzt und mit neuen Schrauben + Locktite eingebaut.

Meine Probleme:
1.im Display des Tachos steht nach dem Starten „Airbag(s) defekt“ und es leuchten beide Signal-Lamben im Hintergrund des Tachos für Fahrer- und Beifahrerairbag.
2.im Display des Tachos steht nach dem Starten „Motor kontrollieren lassen“

zu 1. Kann es sein das ich den Beschleunigungssensor (verbaut am Prallfänger der Stoßstange) falsch montiert habe? Als ich ihn demontiert habe war er mit den Steckeranschluß auf ca. 8 bis 9 Uhr montiert. Genau so hab ich ihn wider montiert.

zu1. Kann es mit den ersetzten gurten zusammen hängen?

Ich weiß, dass das Airbagproblem sehr sehr offt disskutiert wurde. Aber ich denke das meine Ursache wo anders liegt.

Zu 2. Der KAT hat eine kleine Beule. Dadurch wird sicher etwas von den keramischen „Innereien“ hinüber sein. Ich habe vor den KAT demnächst noch zu tauschen. Aber kann ein „defekter“ KAT über die Lambdasonden direkt nach dem Start einen Fehler erzeugen? Das müsste doch ein paar Minuten dauern (Betriebstemperatur usw.)? Bevor gefragt wird: es sind 2 Lambdasonden.

Zu 2. Kann dieser Hinweis auf die intervallmäßige "Fiat-Inspektion" hinweisen?

Im Übrigen, Der Wagen fährt super. Die Feheleranzeigen beeiflussen das fahren nach meinem Kenntnisstand nicht.

Wer fragen zum Aufbau der Front, Ersatzteilen oder Reparatur hat ... einfach mailen.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Hinweis am Rande:
- der originale GP-Subwoofer kostet 160euro und nicht wie anders publiziert 80euro
- der Unterfahrschutz kostet 38 euro (wer den nachrüsten möchte benötigt noch die zugehörigen seitlichen "Spritzwände" für je 19 euro)

Mein Grande Punto: 1.4 16V Sport


braini86

Punto-Profi

  • »braini86« ist männlich

Beiträge: 925

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 17.03.2008

Wohnort: Spenge

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Juli 2010, 09:54

hast du den fehlerspeicher auslesen lassen nachdem du alles fertig gebaut hast?

wenn solche sensoren da einmal nen fehler reinggehauen haben gehen die nur durch fehlerspeicher auslesen raus

Mein Grande Punto: GP-A G-Tech Spezial ;-)


king-seppel

Mitglied

  • »king-seppel« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 13.07.2010

Wohnort: Sachsen/Leipzig

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Juli 2010, 10:32

Hallo braini86,

ich wollte den Speicher selbst auslesen. Das hab ich früher bei meinem Octavia auch gemacht, doch der alte ODB-Adapter geht beim GP nicht. Hab einen neuen ODB2 bzw. EODB bestellt, welcher nun auf sich warten lässt. *nerv*

Da ich aber nächste Woche mit dem GP in den Urlaub fahren möchte, werde ich heute zum Händler fahren um Licht ins Dunkle zu bringen.

Danke für den Tipp, jetzt hab ich die Hoffnung, dass das "simple" Löschen des Fehlers alles in Ordnung bringt. ;-)

Grüße aus Sachsen

Mein Grande Punto: 1.4 16V Sport


king-seppel

Mitglied

  • »king-seppel« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 13.07.2010

Wohnort: Sachsen/Leipzig

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Juli 2010, 20:45

... so, ich war bein Freundlichen.

Airbag-Problem:
Im Fehlerspeicher waren noch die ausgelösten Sicherheitsgurt gespeichert. Wurde zurück gesetzt und FERTIG. supi

Motor-Problem:
Die Anzeig leuchtet da die obere Lambdasonde defekt ist. Gut, das ist ja auch recht überschaubar.

Grüße Sebastian

Mein Grande Punto: 1.4 16V Sport


Domino

Mitgliedschaft beendet

5

Dienstag, 20. Juli 2010, 21:23

na siehste, ist ansich ja nichts wildes ;-) dafür ist der fehlerspeicher manchmal doch ganz gut :-D

gruß Domino

king-seppel

Mitglied

  • »king-seppel« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 13.07.2010

Wohnort: Sachsen/Leipzig

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Juli 2010, 18:12

So nun das Fazit der Unfallinstandsetzung:

GP 1,4 16V Sport (incl. LPG-Gas-Anlage, BJ 2007, 48.000km, 6-Gang, Klima, MP3, Fahrwerk...) für 4.000euro

+

Reparatur (Ersatzteile, Lackierung, Arbeitskosten entfallen, da Eigenleistung) für 1600euro

=

Ich denke für 5.600euro ein guter Deal.

PS: Dieser Weg zu einem Auto setzt einiges Vorraus (Platz, umfangreiches Werkzeug, AUSDAUER, Kenntnisse).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »king-seppel« (21. Juli 2010, 18:14)

Mein Grande Punto: 1.4 16V Sport


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!