Italo-Welt

Thorsteen

Mitglied

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 07.08.2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. August 2013, 16:13

Funkschlüssel Batterie leer, keine Programmierung mehr möglich

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Ich habe gerade einen Anruf meiner Werkstatt erhalten das bei meiner Drecksmöhre von Punto Evo (irgendwie war die 176er Serie stabiler gebaut) der Schlüssel nicht mehr programmierbar ist und ich einen neuen brauche, für mal ebend läppische 180€. Beim Schlüssel hat sich die Batterie geleert und unser Fehler war wohl das sie nicht schnell genug getauscht wurde. Nach einem Tausch der Batterien gehen zwar die Türen noch auf aber der Motor startet nicht mehr (denk mal der Transponder für die Wegfahrsperre ist gelöscht). Brauche ich nun wirklich einen neuen Schlüssel oder gibt es eine Möglichkeit den alten wieder anzulernen? Weil nur mit dem Ersatzschlüssel zu fahren ist etwas nervig, auch wen es natürlich geht.



Torsten

sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. August 2013, 17:08

Geh mal ein eine andere FiatWerke! Kann es mir nicht vorstellen das man den Schlüssel nicht neu anlernen kann!

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. August 2013, 17:14

Ich wüsste gerne welche Werke dir soetwas gesagt hat.
So'n Schlüssel ist ja nicht aus Holz, der schimmelt nicht.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


KMAG

Mitgliedschaft beendet

4

Mittwoch, 7. August 2013, 17:32

Wenn sich mit der neuen Batterie die Türen entriegeln lassen, sollte der Rest normalerweise auch funktionieren.
Das die Transpondereinheit im Schlüssel Schaden nimmt, weil die Batterie leer ist, kann eigendlich auch nicht sein. Dann wären alle Funktionen davon betroffen.
Selbst wenn du den Schlüssel 3 Jahre lang nicht verwendest und die Batterie in der Zeit leer war. Die Programmierung geht nicht verloren.


Fahre zu einer andernen Fiat-Werkstatt und sprich mit denen.
Die sollen den Schlüssel neu anlernen.

Ich vermute, das dir die andere Werkstatt nur für teures Geld einen neuen Schlüssel andrehen will.

Thorsteen

Mitglied

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 07.08.2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. August 2013, 17:46

Hallo!

Das mit dem Neu-Verkauf Geld verdienen hatte ich auch schon im Hinterkopf gehabt. Weil selbst wenn die Programmierung weg ist kann man ja über die Schlüsselkarte den neu ins Bordgerät einspeisen, zumindest war ich bisher der Meinung das sowas geht. Werde morgen mal mit der Werkstatt reden, kann ja auch gut sein das es nur ein Komunikationsproblem bei der ganzen Sache gibt (ja ich gehe zu oft vom guten im Menschen aus!). Habe im Netz einen Hinweis gefunden das man mit Laptop einem OBD2-Interface und nötiger Software den Schlüssel neu eingeben kann. Wei da jemand eventuell genaueres? Die Interface-Kabel kosten ja so ab 15€ ohne Software, was die kostet weis ich nicht.

@IgorGlock

Ich rede morgen beim abholen mal mit denen und wenn die Aussage mit dem Neuschlüssel bleibt dann kann ich dir gern mal die Adresse als PN mitteilen.

@mal noch eine Problemfrage

Gibt es irgendwo ein Teileverzeichnis (Explosionszeichnungen für Teilenummern oder sowas in der Art)? Weil mir ist schon zum zweiten mal der Temperaturreglerknopf abgebrochen (diesmal ist er einfach abgefallen, ohne anzufassen!). Wurde einmal auf Garantie gemacht und soll nun mal ebend ~380€, wenn ich das im Schockzustand richtig realisiert habe, für den Austausch kosten. Das Teil ist ja eigentlich nur so ein Plastikknubbel und die können doch nicht ernsthaft den ganzen Regler nur wegen so einem Cent-Bauteil tauschen wollen! Glaub ich brauche echt eine andere Werkstatt.


Torsten

sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. August 2013, 17:50

zum Teil gibts die Teile einzeln. Setz mal ein Foto rein was genau bei dir abgebrochen ist.

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


Babbo

Mitglied

  • »Babbo« ist männlich

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 21.07.2013

Wohnort: Vechta

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. August 2013, 18:42

Vielleicht hat deine Werkstatt den Transponder beim Batteriewechsel beschädigt. Würde ich erstmal prüfen.

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. August 2013, 19:04

da is definitiv was falsch gelaufen, denn sowas is nicht möglich ,und selbst wenn kann man jeder zeit bis zu 8 schlüssel neu codieren und dem auto sagen das es den schlüssel unter einem anderen code finden soll
außer die werke hat die codierung gelöscht und damit is der schlüssel nur noch zum türen öffnen und schließen geeignet aber nich mehr zum starten

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. August 2013, 19:16

außer die werke hat die codierung gelöscht und damit is der schlüssel nur noch zum türen öffnen und schließen geeignet aber nich mehr zum starten

Na so kann man schnelles Geld machen :thumbdown: wenns so wär dann ist das ganz schön dreist.

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. August 2013, 19:20

aller dings ,ich will den jungs aus der werke jetz nichts unterstellen aber das is so das typische anzeichen das die codierung verloren ging.

(is mir auch schonmal beim programmieren passiert, aber der kunde hat einen neuen bekommen und nichts drauf zahlen müssen :whistling: )

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön



KMAG

Mitgliedschaft beendet

11

Mittwoch, 7. August 2013, 19:44

@grande: sind es bei Fiat echt 8 Schlüssel die auf ein Fahrzeug angelernt werden können? Oder meinst das 8 Speicherplätze vorhanden sind?

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 7. August 2013, 19:52

NE ich meine 8 weitere schlüssel die das fahrzeug erkennen kann.
wenn man einen schlüssel beginnt zu programieren steht immer ein warnhinweis im tester, der weist darauf hin das man nur 8 shlüssel programmieren kann

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Thorsteen

Mitglied

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 07.08.2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Freitag, 9. August 2013, 09:27

Hallo!

So bin wieder aus der Werkstatt zurück.
Der Schlüssel lässt sich laut Aussage der Werkstatt nicht mehr anmelden ohne das die Gefahr besteht das alle Schlüsseldaten gelöscht werden. Eine Möglichkeit wäre das man einen neuen Schlüssel kauft und beim anmelden des neuen, den alten Schlüssel vieleicht wieder mit anmelden kann. Klang aber eher so wie: "Den alten Schlüssel können sie wegwerfen, das wird eh nix".

@KMAG

Ich habe das mit dem alten Schlüssel nochmal gecheckt (sogar noch eine neue Batterie rein, nur so zur Sicherheit). Der Wagen reagiert gar nicht mehr auf den Schlüssel, weder Türen noch Kofferraumklappe.

@sven86

Qualität ist nicht sehr gut, aber ich hoffe man kann erkennen was gemeint ist.




Das Teil ist wie gesagt schon zum zweiten mal abgebrochen, wer weis bei wem noch so. Der Drehknopf ist wohl nicht nur zum aufstecken sondern diese orangene Plastik steckt wohl noch unter der Riffelung drunter (vermute mal als "Lichtleiter" für die Knopfbeleuchtung). Aber trotz allem sollte das eigentliche Ersatzteil im Centbereich liegen und irgendwo verfügbar sein, und nicht nur als Kompletttausch.


Torsten

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

14

Freitag, 9. August 2013, 12:52

So'n Griff hab' zuhause übrig... aber hay... Teilenummer etc. steht nix drauf.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

15

Freitag, 9. August 2013, 14:10

Sieht aus als wär die achse auf der der Griff steckt abgebrochen oder? wenn das so ist dann hilft nur Achse ankleben oder neue Bedieneinheit

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


Scorpfighter

Punto-Schrauber

  • »Scorpfighter« ist männlich

Beiträge: 269

Aktivitätspunkte: 1 425

Dabei seit: 21.09.2011

Wohnort: Straelen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

16

Freitag, 9. August 2013, 20:39

Das ist ja komisch mit dem Schlüssel

Mein Ersatz Schlüssel ist nicht elektronisch keine Batterie nix und damit geht mein Wagen an.
Alleine deswegen glaube ich der redet Unfug


Ich bin mittlerer wollte auch öfters wegen dem dreh Knopf bei c Fiat gewesen morgens kann man ihn nicht drehen nur mit exremer gewählt biser einmal gedreht ist im Winter kann man es ganz vergessen.

Und klar Vorführung Effekt... brauchen wir nicht drüber sprechen Agäblich wäre alles Ok

Langsam bereue ich es einem Fiat gekauft zu haben.

Inspektion War auch sov ein Ding Wagen War 2 1/2 Wochen weg dann müsste ich feststellen (mein Heck klappen schloss War defekt) haben die alle Halterungen der Verkleidung der Heck klappe abgebrochen Alles hat gerappelt.

Ich finde den Wagen v richtig schick steckt auch schon ein bisschen liebe und Geld drin aber mir geht das alles auf den Sack ich habe mir einen neu Wagen gekauft und ein paar Jahre Ruhe zu haben und was ist.

Schalt Kauf nach 1v Jahr abgenutzt Lenkrad ebenso (Leder) gibt noch mehr. ..

Ne ne ne hätte ich mir für das Geld eher n Japaner gekauft dann hätte ich glaube ich mehr Erfolg gehabt

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2

Mein Punto Evo: Eibach 45/30,Dotz Shuriken 16",Ulter Sport 2x80 Black Edition, diverse Folierungen in Schwarz,Hifi-Alpine cde-134bt,AS X-ION 165,HX10SQ,Krüger&MAtz1004-Reserveradmulde,Ambientebeleuchtung


KMAG

Mitgliedschaft beendet

17

Freitag, 9. August 2013, 22:05

Alter Schwede.
Ich habe deinen Text jetzt 5 mal lesen müssen, um auch nur ansatzweise zu verstehen, was du uns sagen willst.
Wie wäre es, wenn du das nächste mal das ein oder andere Komma oder sonstige Satzzeichen einbaust.
Das geht auch, wenn man mit Tapatalk vom Handy aus sendet.

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

18

Samstag, 10. August 2013, 06:57

Mein Zweitschlüssel für meinen Punto besitzt auch keine Batterie. Daher kann man die Batterie als Grund für die fehlende oder fehlerhafte Programmierung doch wohl ausschließen. Oder wie wird ein Ersatzschlüssel ohne Funk programmiert?

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Reaven

Punto-Fan

Beiträge: 91

Aktivitätspunkte: 455

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

19

Samstag, 10. August 2013, 07:32

Wichtig ist nur die Wegfahrsperre und die ist Batterieunabhängig.

Möglicherweise ist der Schlüssel irgendwo auf den Boden gefallen und nun kaputt, auf deine Kosten natürlich.
Warum ich sowas schreibe? Weil ich bereits 5 Fiat Werkstätte durch habe und alle samt betrügerisches Verhalten zeigten bzw aus Dummheit div. Defekte verursachten, welche auf meine Kosten repariert werden sollen.

sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

20

Samstag, 10. August 2013, 09:14

Es macht auch keinen Sinn zu Fiat zu gehen um etwas reparieren zu lassen, außer es war/ist ein Garantiefall.

Ich hab vom ersten Tag an eine gute und kompetente freie Werkstatt.

Mit dem Funkschlüssel ist das jetzt natürlich nicht so einfach möglich ein eine freie Werke zu wechseln.
Ich denke Thorsteen wird wohl entweder einen neuen Schlüssel kaufen oder zukünftig mit dem Ersatzschlussel rumfahren.

EDIT: Ich kann nicht verstehen wie der Drehknopt von der Klima wieder abbrechen kann. Wurde die Bedieneinheit beim ersten Mal getauscht oder wurde es nur wieder stümperhaft vom Fiat angeklebt?

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!