Italo-Welt

Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. August 2010, 19:37

fingerprint statt Zündschlüssel

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Schönen abend zusammen,

haben heute ein neues Schloss für unsere Haustür bekommen, da mein Vater ein Technickfreak ist,haben wir keine Schlüssel mehr sondern fingerprint.


da KAM mir die frage auf ist es möglich das Zündschloss durch nen Fingerprint zu ersetzten?

Wie sieht das mit Lenkradschloss und co aus? optional gäbe es ja noch die möglichkeit statt des Start Engine button (schonmal in nem grande gesehn der hats aber selbst gebaut) nen fingerprint einzubauen. hat jemand vllt ne idee wie das schaltplantechnisch realisierbar ist?
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (27. August 2010, 19:41)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


BoeserWurm

Punto-Fan

  • »BoeserWurm« ist männlich

Beiträge: 63

Aktivitätspunkte: 330

Dabei seit: 24.05.2009

Wohnort: Hameln (geb. in Münster)

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. September 2010, 11:45

wenn du den sender der wegfahrsperre im daumen einpflanzt, dann geht das :PDT_nail:
Punto kommt bald *freu*

Mein Grande Punto: lasierte Heckleuchten ~ lasierte Seitenblinker ~ Vogtland Federn (35mm)


Zivi09

Punto-Meister

  • »Zivi09« ist männlich

Beiträge: 1 078

Aktivitätspunkte: 5 510

Dabei seit: 17.03.2009

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. September 2010, 11:56

Nette Idee... Realisierbar? Eher weniger für normal sterbliche, dürfte viel zu teuer sein....

Aber das mit dem Start/Stopp Button müsste gehen...
Einer Frau ein Kompliment machen, ist wie Topfschlagen im Minenfeld.... :MDR54:

---===>>> Mein Grande <<<===---

Lg Nils

Mein Grande Punto: GP T-jet den Rest gibts im Link ;)


BoeserWurm

Punto-Fan

  • »BoeserWurm« ist männlich

Beiträge: 63

Aktivitätspunkte: 330

Dabei seit: 24.05.2009

Wohnort: Hameln (geb. in Münster)

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. September 2010, 12:11

autos mit start/stop button habe eine ganz andere wegfahrsperre als der GP.
wir haben eine spule um das zündschloss. wenn man also den schlüssel ins schloss steckt, sendet der schlüssel mittels sender im inneren des schlüssels, an die spule im zündschloss.

also zumindest den schlüssel müsste man immernoch einstecken!
Punto kommt bald *freu*

Mein Grande Punto: lasierte Heckleuchten ~ lasierte Seitenblinker ~ Vogtland Federn (35mm)


Grande Alex

Punto-Fahrer

  • »Grande Alex« ist männlich

Beiträge: 186

Aktivitätspunkte: 990

Dabei seit: 17.08.2008

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. September 2010, 13:00

oder man realisiert sich ein system von nem andern Hersteller.

Beispielsweise VW mit dem Kessy system.

Mein Vater hat das System in seinem VW Passat 3c drin. Schlüssel muss in der Hosentasche sein. Sobald man mit dem Schlüssel zum Auto hingeht, schließt das Auto automatisch auf, man setzt sich rein und kann das Auto mit dem Start Button starten.

Aber so ein System in einen Fiat einzubauen, sinnvoll oder überhaupt finanziell realisbar.

BoeserWurm

Punto-Fan

  • »BoeserWurm« ist männlich

Beiträge: 63

Aktivitätspunkte: 330

Dabei seit: 24.05.2009

Wohnort: Hameln (geb. in Münster)

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. September 2010, 13:35

viel zu teuer.
da brauch man ja noch die ganzen sensoren für den schlüssel. selbst wenn die nicht so teuer sind, der einbau ist es allemal.

notlösung:
einige autos funktionieren ein wenig anders mit dem start/stop button!
der schlüssel wird in eine halterung gesteckt (zugeklappt) und die wegfahrsperre reagiert. dann wird per knopf die zündung getätigt.

das ginge beim GP auch. evtl kann man die spule ja sogar verlegen in die mittelkonsole. den schalter kann man ja mit in die mittelkonsole in die bedienleiste über dem radio setzen.

dann heißt es einsteigen, schlüssel in die mittelkonsole stecken und auto per knopf starten!

benötigtes material:
spule für wegfahrsperre
kabel von der spule im zündschloss zur neuen spule in der mittelkonsole
kabel & evtl stromdiebe etc für kabel von zündung zu neuen knopf (mittelkonsole)
druckschalter für schalterblende über dem radio
relais für den schalter

wenn es ordentlich sein soll:
sämtliches material für gfk-arbeiten
Farbe zum lackieren

dann kann man in der mittelkonsole ein fach "formen" wo der schlüssel eingesteckt wird!!!

sry, was anderes fällt mir da auch nicht ein. das wäre wenigstens noch realisierbar und man könnte es auch selber einbauen, wenn man nicht zwei linke hände hat :lol:

vllt lässt sich mit der lösung auch der fingerprint realisieren.
knopf durch scanner+speicher ersetzen

im grunde nichts anderes wie ein knopf. es kommt ein signal sobald eine übereinstimmung gefunden wurde. oder denke ich da zu einfach? :roll:
Punto kommt bald *freu*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BoeserWurm« (16. September 2010, 13:38)

Mein Grande Punto: lasierte Heckleuchten ~ lasierte Seitenblinker ~ Vogtland Federn (35mm)


GrandNs

Punto-Meister

  • »GrandNs« ist männlich

Beiträge: 1 811

Aktivitätspunkte: 9 215

Dabei seit: 08.11.2007

Wohnort: Offenbach am Meer :D

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. September 2010, 14:20

dann wohl lieber nen VW kaufen glaub kommt billiger als das in einen fiat einzubauen >_<
Zitat: "Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung." (Wilhelm Busch)

Mein Auto: BMW E92 FL 335D


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!