Italo-Welt

flost

Punto-Fan

  • »flost« ist männlich

Beiträge: 96

Aktivitätspunkte: 495

Dabei seit: 21.05.2009

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Mai 2009, 01:50

Fernlicht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo.

Bin ganz neu hier, hab verschiedene Rubriken überflogen, aber nichts passendes gefunden...

Also folgendes:

Ich will mir in den nächsten Wochen einen Grande Punto kaufen.
Momentan habe ich noch den Vorgänger.

Und der hat ja für Abblend- und Fernlicht jeweils einen separaten Scheinwerfer, also 2x H7, und ich bin so zufrieden mit dem hellen Fernlicht und der super Ausleuchtung.
Aber der Grande Punto hat ja nur noch 1x H4.

Jetzt meine Frage:
Merkt man das Umschalten auf Fernlicht?
Weil als Apothekenauto haben wir einen Fiesta und der hat auch nur ein Birnchen für beides. Und wenn man da das Fernlicht anmacht hat man einen klitzekleinen Moment kein Licht und direkt vorm Auto ist es etwa 3 Meter ganz dunkel. Das find ich extrem störend und nun befürchte ich, dass das beim GP genauso schlecht sein könnte (da ich auch noch ziemlich viel bei Dunkelheit fahre).

Wie ist eure Erfahrung?
Hat vielleicht jemand ein Bild mit Fernlicht vom Cockpit aus, also mit Sicht auf die Straße, wo ich sehen könnte, ob es da auch ne Dunkelzone gibt?

Schonmal danke.

Mein Grande Punto: Abarth 155 PS, weiß, Navi, Klimaautomatik, Interscope, Leder, Felgen "Nero"


Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Mai 2009, 09:17

es gibt eine kleine dunkelzone vor dem auto ... aber die umschaltung erfolgt direkt ... ohne "lichtverlust"

aber die dunkelzone vorm auto is so minimal .. wenn du da hinguckst bei 100 auf der landstraße dann fahr lieber kein auto :D


fernlicht heißt ja auch FERN-licht und nicht NAH-licht ....

kannst gelassen bleiben ... mit ordentlichen h4 birnen haste gutes licht

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Mai 2009, 09:34

Diese "Dunkelzone" vor dem Auto ist völlig normal, weil bei Einzelscheinwerfern mit dem Einschalten des Fernlichtes das Abblendlicht ausgehen muss, da die Lampe sonst den Hitzetod sterben würde, wenn Fern- und Abblendlicht gemeinsam leuchten würden.

DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Mai 2009, 09:36

Ich würde MAL sagen das Apothekenauto hat billige Birnen drin ;)
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. Mai 2009, 09:57

Das es kurz auf der Straße dunkel war, beim Umschalten auf Fernlicht, hatte ich mit den Originalen Lampen. Das hat mich sehr gestört, weil es nicht gerade kurz dunkel war. :lol: Aber seitdem ich die X-treme power von Philips drin hab, ist das nicht mehr. Da geht das Abblendlicht vielleicht langsamer aus, damit man durchweg Licht hat. Da merkt man nämlich keinen Übergang. Leider sieht man aber einen dunklen Fleck vorm Auto, aber das ist normal.
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


eXistenZ

Punto-Profi

  • »eXistenZ« ist männlich

Beiträge: 546

Aktivitätspunkte: 2 820

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: RHP

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. Mai 2009, 11:24

Zitat

Original von Babymaserati
Das es kurz auf der Straße dunkel war, beim Umschalten auf Fernlicht, hatte ich mit den Originalen Lampen. Das hat mich sehr gestört, weil es nicht gerade kurz dunkel war. :lol: .

aehm wie bitte?
also sorry aber ich wohne aufm land und muss sehr oft zwischen fernlicht und abblendlicht wechseln

bei mir KAM es nicht einmal vor dass es nen spürbaren lichtverlust beim wechsel gegeben hat
werder kurz noch lang

*ICH HAB STANDARD BIRNEN DRIN*
...gut...
besser...
Fiat GP Sport...

Zisch und weg...
Aus den Augen aber immer im Sinn!

Mein Grande Punto: Linea Sportiva 1.4 16V 120 PS -//- Colour: white -//- getönte Scheiben -//- Komfort - Paket -//- Rims: 205/45/R17" Take Off (Chrome Shadow) -//- Lautsprechersystem Interscope + Subwoofer -//- Single Frame Mod -//-


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. Mai 2009, 11:26

Jap es war mit den Dingern so. Ist zwar nicht sekundenlang dunkel gewesen aber eine geschätzte knappe halbe Sekunde ist mir schon in der Dunkelheit zu lang gewesen.
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


Basti

Punto-Fahrer

  • »Basti« ist männlich

Beiträge: 176

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 23.03.2009

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22. Mai 2009, 11:33

was ich nicht verstehe is, wenn das fernlich eingeschaltet wird, das das dunkler ist als wenn das ablendlicht an ist, wieso leuchten fernlicht und abblendlicht nicht zusammen, hab das gefühl, wenn ich fernlicht anschalte, das das abblendlicht sich ausschaltet, wieso ist das so, bei lichthupe ist auch beides an, was auch wesentlich heller ist..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Basti« (22. Mai 2009, 11:40)

Mein Grande Punto: ist Rot, mehr sein als schein:-)


Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

9

Freitag, 22. Mai 2009, 11:36

Zitat

Original von Joerg
weil bei Einzelscheinwerfern mit dem Einschalten des Fernlichtes das Abblendlicht ausgehen muss, da die Lampe sonst den Hitzetod sterben würde, wenn Fern- und Abblendlicht gemeinsam leuchten würden.

lesen =)

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


Basti

Punto-Fahrer

  • »Basti« ist männlich

Beiträge: 176

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 23.03.2009

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. Mai 2009, 11:42

ja aber das is doch nicht bei allen scheinwerfern so...bei meinem seicento ford audi war das auch nicht...is doch völlig für die tonne, nen scheinwerfer der heller sein muss bei fernlicht, dunkler zu machen...

Mein Grande Punto: ist Rot, mehr sein als schein:-)



flost

Punto-Fan

  • »flost« ist männlich

Beiträge: 96

Aktivitätspunkte: 495

Dabei seit: 21.05.2009

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

11

Freitag, 22. Mai 2009, 13:37

Mir is schleierhaft wieso diese veralteten H4-Birnen überhaupt noch auf dem Markt sind. Heuzutage prägen die Scheinwerfer so dermaßen das Gesicht eines Autos, dass eine einzelne Birne schon fast an "Vergewaltigung" grenzt. Auch beim GP wäre mit Verlaub genug Platz gewesen, 2 getrennte Scheinwerfer unterzubringen wie beim vorigen Punto auch, dessen Leuchten nur 1/3 so groß sind. Naja...

Ich kann nur hoffen, dass die Einbußen aufgrund des schmaleren Lichtkegels am Straßenrand nicht zu doll sind, dass ich nachher den Kauf womöglich noch bereue. Oder ich muss eben immer die Nebelleuchten zuschalten :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flost« (22. Mai 2009, 13:38)

Mein Grande Punto: Abarth 155 PS, weiß, Navi, Klimaautomatik, Interscope, Leder, Felgen "Nero"


TEgold

Punto-Schrauber

  • »TEgold« ist männlich

Beiträge: 309

Aktivitätspunkte: 1 585

Dabei seit: 11.05.2008

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

12

Samstag, 23. Mai 2009, 21:51

Bin seit Jahren nur Golf gefahren mit Doppelscheinwerfern (damals H7/H1 und inzwischen H7/H7) und bin _äußerst_ positiv überrascht von dem Fernlicht des GP. Wohne auch auf dem Land und habe einen Weg zur Arbeit von 55km (ein Weg) durch die Wälder des Sauerlands und bin im Winter auf das Licht angewiesen, und es gibt keinen Grund zur Klage. Dann noch ein paar vernünftige Lampen rein und die Nacht ist dein Freund (der Gegenverkehr nicht). ;)

Verstehe nicht, was an H4 so schlecht sein soll, sind billiger als zwei H7 (oder 2 H1 bei den Angel Eyes) und halten länger. Und wenn alle anderen mit Doppelscheinwerfern unterwegs sind, dann ist der GP halt was Besonderes. Ich finde, das sieht gut aus. Nur meine Meinung.
The hardest thing in this world is to live in it.

Mein Auto: ehemals GP Dynamic 1.4 8V 3T


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

13

Samstag, 23. Mai 2009, 22:39

hatte bis jetzt nie was gemerkt.. mich nervt eher, dass der hebel so ist, dass man diesselbe bewegung machen muss für lichthupe und fernlicht ein..

anstatt das man es anders gelöst hätte: Wegdrücken = fernlicht, hinzuziehen = lichthupe (so wie bei VW).

Finds nur etwas komisch aber naja.. vll hat das auch nen sinn..

jedenfalls war es bis jetzt immer ok mit dem lichtwechsel und der ausleuchtung!
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 24. Mai 2009, 07:32

Ich habe die Philips x-treme power mittlerweile drin. Ist wirklich ein Riesenunterschied im Vergleich zu den originalen Osram-Birnen, die auch nicht übel waren. Aber müsst Ihr echt MAL ausprobieren!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 24. Mai 2009, 11:15

Irgendwie mache ich mir grad sorgen was passiert, wenn mittem in der nacht auf der autobahn, mein abblendlicht eingeht oder so.. und ich nix mehr sehe..

was soll ich dann tun? Fernlicht? das ist ja auch keine gute lösung für den gegenverkehr... oder lieber abschleppen lassen?!
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 24. Mai 2009, 11:20

Für einen solchen Fall sollte man immer Ersatzlampen für das Abblendlicht im Auto haben.
Gehört eigentlich aus sicherheitstechnischer Sicht zur Grundausstattung.
Ich habe mir die Phillips X-treme Power eingebaut und seit dem die Standardlampen im Kofferaum liegen.
Übrigens braucht man dann auch eine Taschenlampe, sonst wird das mit dem Wechseln bei Dunkelheit nix.

flost

Punto-Fan

  • »flost« ist männlich

Beiträge: 96

Aktivitätspunkte: 495

Dabei seit: 21.05.2009

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 24. Mai 2009, 11:21

Erstens ist man ja glaub ich dazu verplichtet, Ersatzbirnchen dabei zu haben und zweitens, für den Fall dass nicht, würd ich dann die Nebelleuchten anmachen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »flost« (24. Mai 2009, 11:22)

Mein Grande Punto: Abarth 155 PS, weiß, Navi, Klimaautomatik, Interscope, Leder, Felgen "Nero"


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 24. Mai 2009, 11:34

Nebelleuchten? Du meinst die Nebelschlussleuchten? Nebelscheinwerfer hab ich ja keine^^ nur das normale Abblend, Stand und Fernlicht!

Und was ich weiß hab ich keine Ersatzbirnen im Auto oO omg..

Naja aber ich will auch ehrlich sein: ich fahre fast NIE nachts autobahn... bin nur am tag unterwegs! aber trotzdem .. wo krieg ich da am besten so ein kitt her?

Lg
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


flost

Punto-Fan

  • »flost« ist männlich

Beiträge: 96

Aktivitätspunkte: 495

Dabei seit: 21.05.2009

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 24. Mai 2009, 11:36

In jedem Baumarkt gibts so Sets, da sind auch meist noch Sicherungen dabei, falls nur die MAL kaputt gehen sollte anstatt dem Birnchen.

Ja wenn du natürlich keine Nebelscheinwerfer hast isses blöd ^^ Auf der Autobahn kann dir wenigstens keiner wegen Fernlicht nachstellen :D

Mein Grande Punto: Abarth 155 PS, weiß, Navi, Klimaautomatik, Interscope, Leder, Felgen "Nero"


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 24. Mai 2009, 11:37

Solche Ersatzlampen bekommt man fast überall, Baumärkte, ATU, Tankstelle ...

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!