Italo-Welt

yai_yai

Mitglied

  • »yai_yai« ist männlich

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 17.12.2010

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Februar 2011, 20:56

Fensterheber mechanisch defekt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

bei meine GP ist hinten links das Seil des Fensterheber gerissen.

Bekommt man das Seil auch als Einzelteil?

Neupreis der mechanik liegt bei 130 Euro ! ! !

Oder hat jemand elektrische Fensterheber nachgerüstet und den mechanischen Zuhause übrig?

Danke für Eure Hilfe.

yai_yai
yai_yai

Reboot

Punto-Fahrer

  • »Reboot« ist männlich

Beiträge: 147

Aktivitätspunkte: 755

Dabei seit: 20.01.2011

Wohnort: Lüdenscheid

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

2

Samstag, 12. Februar 2011, 21:05

Ich hatte das selbe Problem, war in der Werke und die haben den Motor bestellt und komplett getauscht auf Garantie :). Falls deine noch nicht abgelaufen ist versuchs MAL damit . Aber ich glaub nicht das man das seil seperat kaufen kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Reboot« (12. Februar 2011, 21:06)

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V Chemical Grey | Clean Grill | Abarth ESD | G-Ride Airride | Bonalume RS Schalthebel | Enkei WDM 7,5x18 ET42 | Mattig Heckspoiler | NFS Heckansatz | Evo Heckleuchten


zerocool

Mitgliedschaft beendet

3

Samstag, 4. Juni 2011, 21:13

Meinst Du mit mechanischem Fensterheber den manuellen zum kurbeln oder meinst Du dass die Mechanik bei dem elektrischen kaputt ist?

Bei meinem GP (elektrischer Fensterheber) ist leider die Mechanik auch heute kaputt gegangen, aber der Motor funktioniert noch, und wenn der nicht elektrische schon 120 Euro kosten würde wäre das ja heftiger Wucher...

joslove

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 16.07.2012

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. Juli 2012, 15:10

mechanischer FH hinten defekt

Hallo zusammen,

unser FH hinten rechts ist defekt. Das Seil ist gerissen. ;( Hat jemand Erfahrungen mit den Kosten dafür?

Gruß

die Alex

joslove

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 16.07.2012

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Juli 2012, 09:28

12 hits und keine Meinung? Schade, dachte ich bin hier unter Männern, die sich ein wenig auskennen.

Black_Star

Mitgliedschaft beendet

6

Dienstag, 17. Juli 2012, 13:04

Also das Teil kostet ca 50 Euro und ist fertig zusammen gebaut.
Türverkleidung ab sind ca 5 Schrauben & der Rest ist geclipst.
Mit 2 Leuten schafft man das alles gut hin zubekommen.
Die weiße Folie etwas aufschneiden und dann mit einem kleinen
Spiegel einfach in der Verkleidung nachgucken.
Dann sollte man schon erkennen was man machen muss um
das Teil abzubekommen. Aber die Scheibe festhalten nicht vergessen^^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

joslove (17.07.2012)

Burscheider

Mitglied

  • »Burscheider« ist männlich

Beiträge: 43

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 03.05.2009

Wohnort: 51399 Burscheid

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 16. Dezember 2012, 15:51

auch erwischt

Hallo,
beim Punto meines Sohnes ist der mechanische Fensterheber HL auch defekt. Seilzug gerissen weil alles verrostet. Er hat BJ. 5/2008.
Ich habe jetzt ein komplett neues Teil für 34€ in der Bucht geordert.

Dann gings vorne links weiter, der ist elektrisch und funktionierte auch nicht mehr. Schalter raus- funktioniert nicht mehr(Spannung gemessen)- den Schalter geöffnet-aha Kontakte schwarz-Vermutung Motor durchgebrannt- Kontakte mit Läppschmiergel gereinigt- Netzteil an den Motor dirket angeschlossen-brummt nur und zieht über 3 A- von 2.Person unterstützt Scheibe nach unten drücken lassen und Motor bestromt- dann ging er irgendwann lose-alle mechaniken mit WD40 behandelt und anschließend gefettet- Scheibenführungen mit Silikonspray behandelt- Reparatur geglückt :)

Bevor ich den mechanischen Heber hinten einbaue werde ich alle Seile und Bowdenzüge erstmal mit WD40 einölen und anschließend ordentlich fetten-hoffe das der Rost dann keine chance mehr hat.

In den Türen ist auch alles rappeltrocken-warum dann die Züge schon rosten finde ich auch sonderbar? Aber wie schon jemand schrieb: Die Fiat´s sind halt auch nicht so teuer, da wird an jedem cent gespart.

Jürgen

Mein Grande Punto: Meine betreuten Grande Punto´s: 1. Multijet Diesel 55kW/75PS Bj 8/2006 5 Türer / 2. Grande Punto Benziner 1.4 77 PS Bj. 2008 3 Türer


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 656

Aktivitätspunkte: 33 870

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 16. Dezember 2012, 18:22

durch die Dichtung an der Scheibe kommt immer Feuchtigkeit in die Tür, das läßt sich bei keinem Auto vermeiden, wenn du dir die Arbeit machst alles auf zu machen, dann macht das fetten echt Sinn. WD40 reicht hier aber nicht, ist ein Rostlöser und bringt kurzfristigen Rostschutz, auf Dauer hilft nur ordentliches Fett :thumbup:
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 348

Aktivitätspunkte: 6 800

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 16. Dezember 2012, 18:35

...auf Dauer hilft nur ordentliches Fett :thumbup:
Auch das zieht Wasser. Bei Minustemperaturen friert das dann gerne ein, ein gutes Silikonöl (350er etwas Dicker oder 100er eher Flüssiger) hilft da ware wunder da dies nicht Hygroskopisch ist.
Stilofahrer kennen das leid eingefrohrener Seilzüge, vorallem des Griffes :wacko:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiatracer88« (16. Dezember 2012, 18:49)


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 656

Aktivitätspunkte: 33 870

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 16. Dezember 2012, 18:41

Ich benutze am Auto immer ein Medien stabiles Fett, in diesem Fall das TP42 auf weißer Molykote Basis, das zieht auch kein Wasser. Das meine ich mit ordentlichem Fett :thumbup:
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14



Burscheider

Mitglied

  • »Burscheider« ist männlich

Beiträge: 43

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 03.05.2009

Wohnort: 51399 Burscheid

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

11

Montag, 17. Dezember 2012, 16:04

durch die Dichtung an der Scheibe kommt immer Feuchtigkeit in die Tür, das läßt sich bei keinem Auto vermeiden, wenn du dir die Arbeit machst alles auf zu machen, dann macht das fetten echt Sinn. WD40 reicht hier aber nicht, ist ein Rostlöser und bringt kurzfristigen Rostschutz, auf Dauer hilft nur ordentliches Fett :thumbup:

Das WD40 deshalb weil es gut "kriecht" in den unteren Bowdenzug. Der liegt ja schön im Bogen unten. Ich habe mal gehört das das WD40 Wasser verdrängt und dachte da wo Öl ist kann kein Wasser hin. Und danach wollte ich die Züge noch mit Wälzlagerfett einschmieren. Das dieses Fett Wasser zieht war mir neu, danke für den Hinweis. Von diesem weißen Fett sollte ich auch noch was haben, werde das dann dran schmieren- wenns dann nochmal 6 Jahre hält bin ich zufrieden.

Mein Grande Punto: Meine betreuten Grande Punto´s: 1. Multijet Diesel 55kW/75PS Bj 8/2006 5 Türer / 2. Grande Punto Benziner 1.4 77 PS Bj. 2008 3 Türer


Burscheider

Mitglied

  • »Burscheider« ist männlich

Beiträge: 43

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 03.05.2009

Wohnort: 51399 Burscheid

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

12

Samstag, 22. Dezember 2012, 17:08

Fensterheber eingebaut

So der Fensterheber wurde geliefert.
Bestellt habe ich bei Augustin Group 24983 Handewitt (über e-bay)
inkl. Lieferung 37,70€
Wie original Neuteil-montage kein Problem.
Bilder habe ich auch gemacht-aber die sind alle zu groß. wenn ich die auf 150kb verkleinere ist das nicht mehr schön.

Jürgen

Mein Grande Punto: Meine betreuten Grande Punto´s: 1. Multijet Diesel 55kW/75PS Bj 8/2006 5 Türer / 2. Grande Punto Benziner 1.4 77 PS Bj. 2008 3 Türer


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

grandepunto77 (04.01.2013)

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 23. Dezember 2012, 08:19

Gehe folgendermaßen vor (ich nutze als Linux-User dafür GIMP, gibt es aber auch für Windows):

Setz zuerst die Größe auf maximal 800 x 600 Pixel, danach kannst Du die Bilder noch etwas komprimieren. Dann hast Du eine gute Qualität und die optimale Größe zur Veröffentlichung im Internet. Wenn Du es als Windows-User noch komfortabler haben möchtest, nutze z.B. den Light Image Resizer. (keine Sorge, es ist Freeware). Dieses Programm ist gut für die Stapelverarbeitung, Du kannst alle Vorgaben einstellen und es verkleinert die Auswahl Deiner Bilder vollautomatisch.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


  • »grandepunto77« ist männlich

Beiträge: 14

Aktivitätspunkte: 90

Dabei seit: 26.11.2010

Wohnort: Kreis Rotenburg

  • Nachricht senden

14

Freitag, 4. Januar 2013, 09:27

Moin Burscheider,

auch meine Fensterheber hinten mussten dran glauben. Auf beiden Seiten kaputt.
Türverkleidung hab ich soweit schon abgenommen um mir das Unheil angucken zu können.

Kannst du mir eventuell die Bilder per Email schicken? Oder gibt es vielleicht noch mehr die den Umbau schon
vorgenommen haben?

Gruß
grandepunto77

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1.4 8V


Torkas

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 06.08.2013

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 14. August 2013, 00:42

Moin,

mich hats jetzt auch erwischt, nachdem mein Sohn versucht hat das Fenster hinten rechts ganz runterzukurbeln ist der Bowdenzug (verrostet) gerissen.

Den Bowdenzug alleine habe ich nur von einem polnischen Anbieter gefunden und da bin ich wohl bis Weihnachten beschäftigt bis ich den reingefummelt habe.

Gibt es eine Anleitung (Sprache egal) wie man das komplettteil aus und wieder einbaut?
z.B http://www.ebay.de/itm/Fensterheber-manu…vectorid=229487

Die Führungsschiene ist mit 2 Schrauben? an der Türe befestigt und der Rest scheint geklipst zu sein. Ist mit nem Spiegel nur schwer zu erkennen :)
Nicht dass ich da mehr kaputt mache als es jetzt schon ist.

Wieviel Stunden habt ihr dafür gebraucht dass ich den Aufwand abschätzen kann?

ggf würde ich das Fenster sonst mit einer Gripzange festtackern (ist 1/4 offen) dass es für immer geschlossen ist o.o, mehr als 10 mal war das in den Jahren sowieso noch nicht geöffnet :)
Oder lässt sich das Fenster an einem versteckten Zahnrad ggf zudrehen?

Werkstatt scheidet vollkommen aus :)

Liebe Grüsse Torkas

T_JET

Punto-Fahrer

  • »T_JET« ist männlich

Beiträge: 167

Aktivitätspunkte: 850

Dabei seit: 25.08.2008

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. August 2013, 06:59

...hab's jetzt am Sonntag mit meinem Schwager auch gemacht,zu zweit dauert es mit allem drum und dran ca ne halbe Std.Die Führungsschiene ist mit 2 Schrauben befestigt.
Wenn man sich das alles mal genau anschaut ist es echt nicht schwer.

Kleiner Tipp: Die Fensterkurbel ist von innen mit ner Klammer befestigt,die bloß nicht verlieren ;)

Gutes Gelingen.....

Mein Grande Punto: T-Jet


Torkas

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 06.08.2013

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. August 2013, 13:50

Danke für den Tipp, werde auf die Klammer aufpassen.

Habe das Fester jetzt erstmal an der Führungsschine mit einer Klammer abgeklemmt, dass es wieder schliesst und die Türverkleidung wieder drangemacht.
Nicht dass es aussieht wie bei Hempels unterm Sofa :)

Denke nächste Woche wird das Ersatzteil geliefert, dann wage ich mich an die Reparatur ran.

Verwendete Tags

Fensterheber defekt, mechanisch

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!