Italo-Welt

guzmits

Mitglied

  • »guzmits« ist männlich

Beiträge: 23

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 11.03.2013

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Juli 2014, 10:44

Fensterheber gebrochen...?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Liebe Forums-Freunde,

bei meinem Grande Punto (1.3 Multijet, BJ 2007) ist mit vor einigen Tagen beim (mechanisch zu betätigenden) Fenster rechts hinten anscheinend der Fensterheber gebrochen:

beim Drehen der Kurbel machte es einen Knackser, danach dreht sie sich durch unter das Fenster rutscht seither immer hinunter (ca. 10 bis 15 cm!), sodass ich es mit Keilen festklemmen musste!

Hatte noch keine Zeit, die Verkleidung runter zu nehmen, da es (für mich...) komplexer ist als ich dachte (die Kurbel hab ich geschafft...):

2 Kreuzschrauben unten, 3 Sechskantschrauben innen, und dann lässt sich aber nix wegziehen; gibts da einen Trick (wollte nichts abbrechen)...?

Hat jemand Erfahrung mit einem ähnlichen Fehler? Denn mir gibt zu denken:

sollte ich die Verkleidung herunterbekommen, besteht dann die Gefahr, dass die Scheibe nicht mehr oben bleibt, bzw. ich sie nicht mehr festklemmen kann? Ich habe nämlich keine Garage und hoffe in diesem Fall eigentlich, dass ich - bis ich den vermutet defekten Ersatzteil bestellt habe - die Scheibe provisorisch fixieren kann...

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!



Erich Guzmits

"Ösi" aus Wien

:-)

Mein Grande Punto: Diesel, 1.3 Multijet 75 PS, schwarz, BJ 2006


sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Juli 2014, 10:59

Ich hatte das gleiche Problem.Der Seilzug ist verrostet und dann gerissen. Verkleidungen kannst/ musst du abbauen. Brauchst mit hoher Wahrscheinlichkeit einen neuen Fensterheber, kostet bei ebay 40€. Die Scheibe kannst hochschieben und mit Klebeband an der Tür befestigen.

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


GpDriver

Punto-Schrauber

  • »GpDriver« ist männlich

Beiträge: 328

Aktivitätspunkte: 1 740

Dabei seit: 04.09.2012

Wohnort: Bielefeld

F
-
I A T 1 9 9

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. Juli 2014, 11:46

Hey

wie bei Sven hatte ich auch das gleiche Problem. Der Seilzug ist verrostet und dann irgendwann gerissen..

oder du nimmst dir ne weitere Hilfe zur Hand , die eine Person hält die Scheibe , und die andere Person setzt den neuen Fensterheber ein.
Liebe Grüße

Daniel

Mein Auto: CUPRA 300!


sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Juli 2014, 16:03

Klappt auch alleine wunderbar

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


tttnofear

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 110

Dabei seit: 01.05.2013

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Juli 2014, 02:08

Ich hatte das gleiche Problem wenn du die Verkleidung nicht abbekommst schau mal an der Narbe der Kurbel, dort ist tief im Loch ein Sprengring auf der Narbe den du entfernen musst um die Verkleidung runter zu bekommen.
Die scheibe habe ich so lange befestigt, indem ich bei demontierter Verkleidung einen Holzklotz an einem vorhandenen Loch in der Konstruktion der Tür unter die Scheibe geschraubt habe.

guzmits

Mitglied

  • »guzmits« ist männlich

Beiträge: 23

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 11.03.2013

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Juli 2014, 09:30

Tipps haben alle ins Schwarze getroffen...!

Hallo Forums-Freunde,

danke für eure Tipps!
Ja, Seilzug war gerissen (das Herunternehmen der Verkleidung war nicht ohne, die Plastik-Dübel stecken ziemlich fest drin...). Neuer ist bereits bestellt: über ebay inkl. Versand nach Österreich € 69,- (direkt bei Fiat in Wien: € 179,- !!! ;( )

Werde in 1 bis 2 Wochen hier posten, ob meine Bastel-Fähigkeiten für den Selbst-Einbau ausgereicht haben...

;)



LG

Guzmits

Mein Grande Punto: Diesel, 1.3 Multijet 75 PS, schwarz, BJ 2006


guzmits

Mitglied

  • »guzmits« ist männlich

Beiträge: 23

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 11.03.2013

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. Juli 2014, 13:54

Reparatur des mechanischen Fensterhebers erledigt!

So, habe am Wochenende den defekten mechanischen Fensterheber, nachdem der über das Internet bestellte eingetroffen ist, ausgetauscht (Seilzug des Hebers war gerissen)!

Reparatur war halb so wild, hier der Vorgang als "Tipp für Leidensgenossen":

(habe den Vorgang sicherheitshalber extra detailliert beschrieben; versierte Bastler mögen mir verzeihen... ;) )



1) Ersatzteil übers Internet bestellen: € 48,- ohne Lieferkosten innerhalb Deutschl., ich habe für die Lieferung nach Österreich zusätzlich € 17,- bezahlt; halb so wild > bei Fiat Österreich kostet der haargenau gleiche Ersatzteil € 179,- (!!!)

2) Scheibe mittels guten Klebebändern (am besten Gaffa-Band!) am Türrahmen befestigen

3) Kurbel entfernen, wie vom User "tttnofear" vorher beschrieben

4) Türverkleidung entfernen: zwei Kreuzschlitzschrauben (an der Unterseite), drei Innensechskant-Schrauben (bei Türgriff und Türöffner), dann Wegziehen (die Plastikdübel sitzen seeeehr fest!!!), abschließend Hochheben (Achtung: noch den Seilzug des Türöffners aus der Türöffner-Mechanik aushängen, damit man die Verkleidung für die weiteren Arbeiten komplett auf die Seite stellen kann!)

5) Schutz-Paper zur Hälfte wegziehen (oberer Teil genügt; so dass man zu den Schrauben des Fensterhebers gelangt...); der Kleber lässt sich schwer lösen! > am besten vorsichtig mit einem Stanley-Messer arbeiten..., ist auch bei mir eingerissen, egal...

6) die Sicherheits-Arretierung, mit der die (am Schlitten des Fensterhebers über ein Loch befestigte) Scheibe gesichert ist, ausklinken (> in die Tür hineingreifen und nach unten ziehen > vorher das Konstruktions-Prinzip am gelieferten Ersatzteil begutachten; hilft... :D )

7) die 4 Schrauben, mit denen der Fensterheber an der Tür besfestigt ist, entfernen

7a) Wichtig: Scheibe sollte jetzt durch die Klebebänder gut am Türrahmen festgehalten werden > kontrollieren!!!

8 ) Den Fensterheber durch etwas Druck aus dem Loch der Scheibe sowie aus seinen 4 Befestigungen an der Tür herausziehen

9) Den neuen Fensterheber in umgekehrter Weise einsetzen (auch hier etwas Druck fürs Einsetzen in das Loch der Scheibe erforderlich)

9a) der Schlitten an der Laufschiene des Fensterhebers sollte hierbei ganz "oben" stehen, da sich die Scheibe ja auch "ganz oben" befindet (damit er in das Loch der Scheibe hineinpasst)!

10) Sicherheits-Arretierung am Zapfen des Schlittens schließen ("einklipsen")

11) Fensterheber festschrauben

12) Tipp: VOR dem Montieren der Türverkleidung die Kurbel provisorisch (= ohne Sicherheits-Splint) aufsetzen und probieren, ob der Heber gut und leicht funktioniert...; >>> Klebebänder entfernen, sonst bewegt sich die Scheibe nicht... :D :D :D

13) Schutz-Papier wieder ankleben (> nicht vergessen: den Seilzug des Türöffners durch den Schlitz des Schutzpapers herausführen! :D )

14) Seilzug des Türöffners in die Türöffner-Mechanik der Türverkleidung einhängen (testen... :D )

15) Türverkleidung wieder von oben in den Türrahmen einhängen und die Plastikdübel (vorsichtig, von oben nach unten!) in den Metallrahmen drücken

16) Türverkleidung mit allen Schrauben fixieren

17) Kurbel (mit Sicherungs-Splint!) wieder fest aufsetzen

18 ) FERTIG ! :thumbup:



>>> wie gesagt, habe es "deppensicher" beschrieben, wohl wissend, dass die meisten von euch es nicht so genau benötigen... 8)



Liebe Grüße aus Österreich!

Mein Grande Punto: Diesel, 1.3 Multijet 75 PS, schwarz, BJ 2006


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

GpDriver

Punto-Schrauber

  • »GpDriver« ist männlich

Beiträge: 328

Aktivitätspunkte: 1 740

Dabei seit: 04.09.2012

Wohnort: Bielefeld

F
-
I A T 1 9 9

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

8

Montag, 14. Juli 2014, 13:59

Schöne Anleitung!
wäre ich du würde ich ein Moderator bitten den Threadtitel umzubenennen , damit andere es so evtl leichter finden wenn die eine Anleitung suchen :)
Liebe Grüße

Daniel

Mein Auto: CUPRA 300!


guzmits

Mitglied

  • »guzmits« ist männlich

Beiträge: 23

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 11.03.2013

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Montag, 14. Juli 2014, 14:10

Teile-Nummern für mechan. Fensterheber

Hier noch als Nachtrag die Teile-Nummern der mechanischen Fenterheber für "Grande Punto 1.3 D Multijet" (BJ 2005/10 - 2015/12):

51723323 (Fensterheber rechts hinten, manuell)

51723324 (Fensterheber links hinten, manuell)



LG

Guzmits

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »guzmits« (14. Juli 2014, 14:32)

Mein Grande Punto: Diesel, 1.3 Multijet 75 PS, schwarz, BJ 2006


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 662

Aktivitätspunkte: 33 900

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. Juli 2014, 06:23

Mal sehen, wenn du ein PDF davon machst, geht das auch für den Download Bereich.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14



Verwendete Tags

Fensteheber, mechanisch

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!