Italo-Welt

don_sm

Mitglied

  • »don_sm« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 11.04.2015

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. Januar 2022, 12:40

Fehler in Elektronik / Blinker hinten rechts / Lenkstockschalter

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen und schon mal danke vorab!



Ich fahre einen FIAT 199 (GRANDE PUNTO 1.4) / EZ: 12/2005 / 180.000 KM / Benzin / 77 PS.


Der TÜV steht an und ein paar Mängel habe ich schon beseitigt. Leider wird ein defektes Licht angezeigt.


Der hintere rechte Blinker setzt manchmal aus. Mit neuer Birne hat er funktioniert, allerdings nach dem nächsten Anlassen schon nicht mehr. Im Stecker vor dem rechten hinteren Lampenkasten sah ein Kontakt defekt aus (rostig, porös). Nach ein bißchen Rumfummeln hat es wieder funktioniert. Darüber hinaus funktioniert der Blinker, wenn der Lenkstockschalter etwas nach vorne gedrückt wird.


Was ist die wahrscheinlichste Ursache? Und lohnt sich eine Reparatur?


Vielen lieben Dank vorab.

Mein Grande Punto: FIAT 199 (GRANDE PUNTO 1.4) / EZ: 12/2005 / 180.000 KM / Benzin / 77 PS.


don_sm

Mitglied

  • »don_sm« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 11.04.2015

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. Januar 2022, 12:45

Soweit ich mich erinnere, gab's die letzten Winter öfter mal Ärger mit dem Blinker...
...im Sommer gibt es keine Probleme mit dem Blinker.

Wo ist der Klimawandel, wenn man ihn mal braucht? :D

Mein Grande Punto: FIAT 199 (GRANDE PUNTO 1.4) / EZ: 12/2005 / 180.000 KM / Benzin / 77 PS.


Heyco

Mitglied

  • »Heyco« ist männlich

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 90

Dabei seit: 18.08.2019

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Januar 2022, 13:05

Naja, wenn das mit dem Lenkstockschalter zuverlässig funktioniert, würde ich die Ursache da vermuten. Der korrodierte Kontakt sollte natürlich wieder möglichst blank gekratzt werden, ist fummelig, ich weiß. Eine weitere Ursache könnte auch noch der Kabelbum am Übergang zur Heckklappe sein, dort mal etwas rumwackeln und beobachten ob sich was verändert.

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 8V 10/2008


don_sm

Mitglied

  • »don_sm« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 11.04.2015

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Januar 2022, 23:05

Super. Danke.

Das teste ich mal.

Mein Grande Punto: FIAT 199 (GRANDE PUNTO 1.4) / EZ: 12/2005 / 180.000 KM / Benzin / 77 PS.


Simi

Punto-Fan

  • »Simi« ist männlich

Beiträge: 66

Aktivitätspunkte: 340

Dabei seit: 06.12.2014

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. Januar 2022, 21:38

Hallo,

Also wenn es am Lenkstockschalter liegt, müssen alle 3 Blinker (vorne, seitlich und hinten) darauf reagieren. Das war bei mir so der Fall.

Geht nur der Hintere nicht immer, würde ich auch wie Heyco auch auf den korrodierten Kontakt oder den Kabelbaumübergang zu Heckklappe tippen.

Aber Achtung: auch ein Doppelfehler (Lenkstockschalter und Kontakt/Kabelbaum) ist nicht ausgeschlossen!

LG Simi

Mein Punto Evo: Punto EVO 1,4 16V MultiAir 105PS, 5-türig, Autoradio Becker Indianapolis mit int. Navi, nachgerüstet: Aussentemperaturanzeige (orig.), Spiegelheizung, Sitzheizung, Beleuchtung der Anzeigen und Bedienelemente weiss, Nebelscheinwerfer geschaltet über BC mit original Taste, Tachobeleuchtung mit Zündung ein, Cruise Control, 2. Funkschlüssel mit Universaleinbausatz


don_sm

Mitglied

  • »don_sm« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 11.04.2015

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. Januar 2022, 12:30

Vielen Dank.

Dann fange ich damit an. :)

Mein Grande Punto: FIAT 199 (GRANDE PUNTO 1.4) / EZ: 12/2005 / 180.000 KM / Benzin / 77 PS.


Verwendete Tags

Blinker, Kontakt, Lenkstockschalter

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!