Italo-Welt

Uwe_M

Mitglied

  • »Uwe_M« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 17.02.2010

Wohnort: Balingen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. September 2010, 16:33

Fahrerfenster geht nicht mehr runter!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen.

Folgendes Problem: heut morgen konnte ich das Fahrerfenster noch öffnen und schliessen, jetzt aber gehts nicht mehr runter.
Zündung an, rechtes Fenster geht runter, das linke bleibt oben. Es klackt zwar beim drücken des Fensterhebers, man hört kurz drauf ein zweites Klacken aber das Fenster bewegt sich nicht.
Hat jemand das gleiche Problem schon gehabt und weiss evtl eine Lösung wie man das selber beheben kann? Hab zwar nächste Woche die 60000 km Inspektion, möchte aber ungern die Rechnung in die Höhe treiben wenn das auch noch gemacht werden muss :oops:

Danke!
Wer hätte gedacht das ich jemals einen Fiat fahren werde? ;)

Mein Grande Punto: T-Jet, Schwarz. Leider fehlen noch einige kleine Details die ihn etwas "hübscher" machen...


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. September 2010, 10:20

wie alt is dein GP ? sowas sollte wenn auf garantie gehen, dürfte eigentlich nur etwas an den kabeln oder an der bedieneinheit von den fensterhebern sein...und das sollte der händler noch so reparieren.
Grüße,
puntostyling

Uwe_M

Mitglied

  • »Uwe_M« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 17.02.2010

Wohnort: Balingen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. September 2010, 22:46

Mein GP ist schon 2 Jahre, seit Mai. Aber das Problem hat sich über Nacht erledigt. Komische Sache. Werde es aber trotzdem MAL anschauen lassen.
Wer hätte gedacht das ich jemals einen Fiat fahren werde? ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Uwe_M« (19. September 2010, 22:47)

Mein Grande Punto: T-Jet, Schwarz. Leider fehlen noch einige kleine Details die ihn etwas "hübscher" machen...


dopsi87

Punto-Meister

  • »dopsi87« ist männlich

Beiträge: 1 825

Aktivitätspunkte: 9 145

Dabei seit: 28.10.2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. September 2010, 08:27

Bei hat sich das ganze mit ein wenig Kontaktspray in die Stecker in der Tür erledigt ;)
Also falls nochmal auftritt wäre das mein erster Tipp nachzuschauen bzw zu probiern
:PDT_alc: |---***greets***---| :PDT_kngt:
Mein gEPee - will wieder zum Edersee

Mein Grande Punto: 1.9Mjet Sport exotica rot, 2 Zonen Klima, Regensensor, Webasto Standheizung, Blue & Me, MB Vito Düsen; Brillenfach; Sitzheizung :)


D3an

Punto-Meister

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 1 471

Aktivitätspunkte: 7 410

Dabei seit: 05.02.2010

Wohnort: Öhringen

OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. September 2010, 09:45

Bei meinem Brava war das das Fenster das ein bisschen festhing. Einfach vorsichtig gegen die Scheibe drücken und danach gings wieder
>>>>My GPA SS<<<<

Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird

Mein Auto: Seat Leon Cupra ST 4Drive


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 23. September 2010, 19:49

Jap hatte das auch vor nem guten Jahr. Jetzt wo es wieder kälter wird hab ich es auch. Grade vor ner halben Stunde als ich vor einem Bahnübergang zum stehen gekommen war, wollte ich es runtermachen. Nix tat sich. Nur ein klackern.. nach mehrmaligem Versuch KAM nichtmal mehr das.
Hab dann gewartet und wieder versucht - NIX!
Dann dacht ich mir... vll die Scheibe?

Hau ich einfach (nicht zu fest aber auch nicht locker) gegen die scheibe (von innen) und dann gings auf einmal!

Ein Kumpel meint, dass es auch sein könnte, dass der Motor zu schwach sei (glaub ich aber nicht).

Auf der Beifahrerseite gehts und bei mir ja wohl auch - nur ab und an MAL nicht.

Garantie seit Juli 2010 erloschen!
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


sun68

Mitglied

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 22.08.2008

Wohnort: Kreis Heinsberg

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. September 2010, 10:39

Lach..ist ja schon klasse was man hier alles findet.
Bei mir funktioniert das Beifahrerfenster nicht mehr wenn ich es versuche von der Fahrertür aus runter zu machen, aber beim Beifahrer funktioniert es einwandfrei.
Halt Fiat...Fehler in allen Teilen...

Mein Grande Punto: Grande Punto Multijet


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. September 2010, 10:48

Meistens ist die Ursache kleiner als man vermuten kann!;-)

@ sun

Viele verbaute Teile am GP kommen gar nicht von Fiat selber, sondern von Zulieferern aus Deutschland usw. Ich finde dieser Spruch ist schon lange überholt...
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


dopsi87

Punto-Meister

  • »dopsi87« ist männlich

Beiträge: 1 825

Aktivitätspunkte: 9 145

Dabei seit: 28.10.2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

9

Samstag, 25. September 2010, 11:05

Zitat

Original von sun68
Bei mir funktioniert das Beifahrerfenster nicht mehr wenn ich es versuche von der Fahrertür aus runter zu machen, aber beim Beifahrer funktioniert es einwandfrei.

Bau raus das Bedienelement in der Tür, reinige die Stecker und Buchsen mit etwas Kontaktspray und rein wieder. Dann klappts auch mit dem Fenster ;)
:PDT_alc: |---***greets***---| :PDT_kngt:
Mein gEPee - will wieder zum Edersee

Mein Grande Punto: 1.9Mjet Sport exotica rot, 2 Zonen Klima, Regensensor, Webasto Standheizung, Blue & Me, MB Vito Düsen; Brillenfach; Sitzheizung :)


Mitch

Mitgliedschaft beendet

10

Montag, 11. Oktober 2010, 14:22

Gestern wollte ich das Fenster der Fahrerseite ein Stück herunterlassen.

Es fuhr aber ganz runter.

Dann wollte es kein Stück mehr hoch. Ging gar nix mehr.

Nach einer Stunde immer noch nicht.

Nach drei Stunden war alles wieder in Ordnung...

Jetzt trau ich mich nicht mehr an das Fenster ;-)


karol

Punto-Fan

  • »karol« ist männlich

Beiträge: 68

Aktivitätspunkte: 365

Dabei seit: 15.09.2009

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 13:51

Hallo zusammen,

ich habe auch das Problem dass mein Fenster beim Fahrer nicht reagiert. Zuerst dachte ich der Motor wäre hin. Ich habe ein Messgerät an dessen Stelle angeschlossen. Rechts konstant 12,5V bzw -12,5V. Fenster geht hoch und runter. Links geht es kurz auf ca 11V und fällt auf 0V. Hm, dachte Schalter defekt. Auseinandergebaut, ok... sagt mir nichts. Fiat gefragt, 80€! War mir etwas zu viel für nen Schalter. Gebraucht gekauft und festgestellt dass genau das gleiche passiert. Jetzt bin ich ratlos. Was könnte es sonst sein? Sicherungen sind ok. Steuergerät für Fensterheber? Gibt’s überhaupt einen oder ist alles in dem Schalter integriert? Bei Fiat haben die gemeint entweder Motor defekt, Schalter defekt oder Kabelbruch. Aber Kabelbruch in der Tür? Würde es dann nicht die ganze Zeit 0V anzeigen?

Danke!
Gruß
KaRol

>>>Mein GP<<<

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet 8V Sport - 160PS dank tec-power; K&N Sportluftfilter; schwarz; 3-Türer; BJ 01.2006; Sommer: 215/35/R18; Winter: 205/45/R17; Dayline Scheinwerfer; Audio: Alpine iDA-X305, Alpine SBE-1243BP, Eton EC500.4, Audio System HX 165 SQ


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!