Italo-Welt

Mani148

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 21.02.2021

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Februar 2021, 11:47

Extreme Drehzahlschwankungen im Leerlauf

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Morgen zusammen,

ich schreibe das erste Mal in einem Forum und weiß nicht so ganz, ob ich alles korrekt mache. Falls nicht belehrt mich eines besseren.


Mein Fiat Grande Punto ist Baujahr 2009 und hat einen 77 PS Motor und ist ein Benziner. Ich habe mein Auto auslesen gelassen und dort waren keine Fehler zu finden.

Seit neustem habe ich das Problem, dass mein Auto im Leerlauf anfängt mit der Drehzahl extrem zu schwanken. Wir sprechen hier von ca. 800 bis 1300 Umdrehungen, die das Auto im Wechsel erreicht. Jedoch ist zu bemerken, dass mein Punto dies nicht direkt nach dem Start macht, sondern erst nach einer gewissen Zeit (+-5 Min). Und das Problem besteht auch nur im Leerlauf. In der Beschleunigung merkt man kein Unterschied zu sonst und Drehzahl verhält sich hier auch völlig normal.

Daraufhin habe ich die Zündkerzen gewechselt. Da ist mir beim Abnehmen des Luftfilters aufgefallen, dass so ein hellbrauner Schmotter (evtl. Wasser-Öl-Schlamm??) an der Drosselklappe hängt. Diese habe ich daraufhin ausgebaut und ordentlich gereinigt. In dem Luftsystem vor der Drosselklappe war auch dieses Zeug zu finden. Ich hab diesen auch soweit ich durch die Öffnung der ausgebauten Drosselklappe gekommen bin gereinigt und sieht so was ich sehe wieder sauber aus. Jedoch besteht das Problem immer noch. Hier eine kurze Frage muss die Drosselklappe angelernt werden oder passiert dies automatisch? Denn man sagte mir, dass meine Drosselklappe nur zurückzusetzen ginge, jedoch aber nicht anzulernen.

Ich habe als nächstes die Lambdasonden überprüft und gewechselt. Aber da verbesserte sich auch nichts.

Deswegen meine Frage an euch...
Könntet Ihr mir vielleicht weiter helfen oder hattet Ihr sogar schon einmal das selbe Problem. ?(
Ich wäre Euch sehr dankbar. :wacko:

Grüße
Mani

Heyco

Mitglied

  • »Heyco« ist männlich

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 18.08.2019

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Februar 2021, 11:49

Hast Du schon geprüft ob er irgendwo Nebenluft zieht? Den Ansaugbereich mal mit Bremsenreiniger absprühen und auf Drehzahlveränderung achten, nur nicht unbedingt auf den heißen Krümmer sprühen.

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 8V 10/2008


Mani148

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 21.02.2021

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Februar 2021, 12:30

Das habe ich schon getan und das Auto wies keine Drehzahländerung auf. Außer die, die das Auto im Moment halt schon so hat.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!