Italo-Welt

STUT3NK3RL

Punto-Fan

  • »STUT3NK3RL« ist männlich

Beiträge: 67

Aktivitätspunkte: 370

Dabei seit: 17.09.2009

Wohnort: Oberhausen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Februar 2010, 13:06

Eure Meinung zu diversen Tuningvorhaben ist gefragt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

da ich es bei meinem letzten Eintrag verschwitzt habe, hole ich es zunächst einmal hiermit nach.

Ich heiße Bastian, bin 27 Jahre alt und komme aus Oberhausen (NRW). Vor noch nicht ganz einem Jahr habe ich mir einen (auch dank Abwrackprämie) neuen GP T-Jet in schwarz zugelegt. Leider musste daher meinen 94er roten Renault Clio, der noch bestens in Schuss war und gerade MAL gute 100.000 auf dem Tacho hatte in die Presse. Das tat echt weh, der hat nicht einmal gemuckt und ich musste in fünf Jahren lediglich die typischen Verschleißteile ausbessern. Ich hoffe der GP wir auch so ein treuer Gefährte. Bisher kann ich nur sagen, ich bin äußerst zufrieden. Lediglich die Bedienung des USB-MP3-Player nervt mich tierisch. Aber da kann man drüber hinweg sehen. Ansonsten rundum zufrieden.

Nun aber zu meinem Anliegen:

ich habe vor, im kommenden Frühjahr so manches am Auto zu verändern. Mich würd nun interessieren, was ihr davon haltet, ob ihr bessere Vorschläge habt und ob es Erfahrungsberichte gibt. Das einzige Tuning, dass ich bisher gemacht habe, ist eine Kurzstabantenne. :-D

Folgendes möchte ich nun machen:

- Fahrwerksfedern: Novitec 40 mm -> oder bekommt man hiermit schon Probleme bei Bremshügeln, "normal hohen" Bordsteinen etc.?

- Distanzscheiben: Novitec 15 mm (hinten) -> hier interessiert mich besonders, ob es in der Kombination mit den Federn überhaupt möglich ist. Zur Info: ich fahre die Standard-Reifengröße (205/45) auf ner 17-Zoll-Felge.

- Endschalldämpfer: Asso oder Sebring Doppelendrohr 76 mm Durchmesser -> hierzu muss ich sagen, mir kommt es nicht auf eine tierisch laute Karre, sondern in erster Linie auf´s Aussehen an; klingen soll´s aber trotzdem kräftig(er). Das Budgetspielt natürlich auch eine Rolle, ich gehöre nicht zu denjenigen, die ihr gesamtes Geld in ihr Auto stecken. Bitte nicht falsch verstehen!

- Seitenblinker schwarz

- evtl. Rückleuchten schwarz/Klarglas.

Ich wäre euch sehr dankbar für Kommentare, Anregungen, Tipps und Meinungen; egal ob positiv oder negativ.

Gruß
euer STUT3NK3RL

Mein Grande Punto: schwarzer T-JET


Jenny@GP.de

Punto-Schrauber

Beiträge: 216

Aktivitätspunkte: 1 155

Dabei seit: 23.07.2008

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Februar 2010, 13:13

Zitat

Original von STUT3NK3RL
Ich wäre euch sehr dankbar für Kommentare, Anregungen, Tipps und Meinungen; egal ob positiv oder negativ.

1) keine Probleme
2) ja, möglich
3) wenn fast nur Optik zählt, dann guck Dir doch einfach die Endrohre an
4) zu schwarzem Auto gehören keine schwarzen Blinker
5) zu schwarzem Auto gehören keine schwarzen Rückleuchten
Ich hab so Hunger, daß ich vor lauter Durst gar nicht mehr weiss was ich Rauchen soll, so müde bin ich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jenny@GP.de« (4. Februar 2010, 13:41)

Mein Grande Punto: ist der Schönste :-)


Lacki

Punto-Professor

  • »Lacki« ist männlich

Beiträge: 1 991

Aktivitätspunkte: 10 200

Dabei seit: 24.03.2008

Wohnort: Hagen

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Februar 2010, 13:26

Mit schwarzen Blinkern kann man eigentlich nix falsch machen.
Wenn es nur um die Optik gehen soll, reichen auch Anschweißrohre. Werd ich bei meinem auch so machen.

puntobianco

Punto-Fan

  • »puntobianco« ist männlich

Beiträge: 51

Aktivitätspunkte: 315

Dabei seit: 15.06.2009

Wohnort: italien

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Februar 2010, 13:27

Tuning ist eine Individualitäts Sache, dein Auto soll aussehen wie du es dir wünschnt, ich finde daher geht dieses "Individuelle" verloren das dein Auto durch das Tuning ausmacht. Es ist sinnvoll zu fragen welche Marke welche Teile etc. zu empfehlen sind aber von jemand anderes eigene kombinationen ausreden zu lassen nur weils ihm nicht gefällt ist nicht der Sinn. Daher mein Tipp : erkundige dich über die Produkte verarbeitung kosten etc, aber lass dir niemals von irgendjemanden einreden das deine Idee nicht gutaussehen würde. Mann muss nicht immer die vorgesehenen Bodykits einbauen die ein anderer eingebaut und nicht alle Produkte sind schlecht nur weil eine Person schlechte erfahrungen gemacht hat. Die Entscheidung triffst schliesslich DU. Dan kannst du später MAL sagen: Hab ich selber gemacht. !
Es ist keine anfechtung gegen die Infos die hier Gepostet werden. Die haben mir teilweise sehr weitergeholfen, doch wenns ums design geht dan sollte man schon nach eigenen ermessen handeln.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »puntobianco« (4. Februar 2010, 13:50)

Mein Grande Punto: 8V, 40/40, 100ps, alcantara !, novitec, Weiß


STUT3NK3RL

Punto-Fan

  • »STUT3NK3RL« ist männlich

Beiträge: 67

Aktivitätspunkte: 370

Dabei seit: 17.09.2009

Wohnort: Oberhausen

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Februar 2010, 13:56

@ Jenny@GP.de: die Endrohre habe ich mir selbstverständlich längst angeschaut. Das Doppelendrohr sagt mir zu, nur soll der Sound natürlich nicht komplett Nebensache sein. Daher interessiert mich, ob auch der Sound bei Sebring bzw. Asso gur sind.

@ Lacki: s. o. Anschweißrohre kommen für mich nicht in Frage. Ein bisl röhren soll´s schon.

@ puntobianco: find ich gut, was du sagst, ich teile absolut deine Meinung. Ausreden lasse ich mir nix, es geht mir in erster Linie darum, dass ich erfahre, ob es auch vernünftige und umsetzbare (Tieferlegung + Distanzscheiben) Dinge sind. Abgesehen davon hört man ja gerne Positives. Natürlich sollte jeder das machen, was er für Richtig hält. PS: ich find´s geil, schwarzes Auto und schwarze Leuchten. Leider gibt´s noch keine scharzen Scheinwerfer für Modelle ab 2008, sonst würd ich die vermutlich auch noch nehmen. Für mich muss ein Auto aussehen, als wäre es aus einem Stück geschliffen. Soll heißen: so viel wie möglich lackiert und nix mit irgendwelchen Tribals, Aufklebern und so´n Blödsinn. Da teilen sich halt die Meinungen und das ist auch gut so. Was wäre das für eine langweilige Welt, wenn alle das gleiche machten?

DANKE EUCH SCHON MAL FÜR EURE ANMERKUNGEN!

Mein Grande Punto: schwarzer T-JET


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

6

Donnerstag, 4. Februar 2010, 14:53

Zitat

Original von Jenny@GP.de
5) zu schwarzem Auto gehören keine schwarzen Rückleuchten

Wer sagt das?

Jenny@GP.de

Punto-Schrauber

Beiträge: 216

Aktivitätspunkte: 1 155

Dabei seit: 23.07.2008

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. Februar 2010, 14:56

Steht doch sogar in deinem Zitat: Ich. Und aus dem Beitrag selbst könnte man sogar noch schlussfolgern, dass das meine Meinung sein könnte, da es ja kein Kommentar ist ...
Ich hab so Hunger, daß ich vor lauter Durst gar nicht mehr weiss was ich Rauchen soll, so müde bin ich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jenny@GP.de« (4. Februar 2010, 14:57)

Mein Grande Punto: ist der Schönste :-)


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

8

Donnerstag, 4. Februar 2010, 16:43

Du hast recht; hätte ich auch selber drauf kommen können... :roll:

Es hat sich nur wie ein allgemein gültiges Gesetz gelesen.

Schwarze Blinker und Schwarze LED Rückleuchten passen sehrwohl auf ein schwarzes Auto!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!