Italo-Welt

Adriano89

Mitglied

  • »Adriano89« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 175

Dabei seit: 11.10.2013

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Dezember 2016, 14:49

Einbau Aktivsubwoofer

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken mir einen Aktivsubwoofer anzuschaffen. (Pioneer TS WX120A)
Hat eventuell jemand dies bei einem Punto(ab Bj2012) bzw. Punto Evo erfolgreicht gemacht und könnte hier seine Erfahrungen schildern? Das wäre Super!
Wo ich mir noch nicht ganz sicher bin ist, von der Batterie in den Innenraum zu kommen.
Gibt es da eine gute Stelle?
Am besten wäre natürlich wenn jemand aus dem Raum NRW Spass an soetwas hat und mir helfen möchte :thumbsup: :thumbsup:

Mit freundlichen Grüßen
Adriano

Mein Punto: Punto, 1.4 16V Multiair


Fette_Qualle

Mitgliedschaft beendet

2

Dienstag, 13. Dezember 2016, 15:35

Moin moin,
diese kleinen Biester haben echt gut dampf. Klar, man sollte jetzt nicht erwarten das die mit einem großen Sub mithalten können.
Aber so für einen ausgewogenen Klangbereich reichen die Teile alle male.
Persönlich würde ich diese schön unterm Fahrer/ Beifahrersitz verbauen.

Zwecks deiner Durchbruchstelle:
Musst du mal deine Motorhaube öffnen und in Richtung Scheibenwischergestänge schauen (unter der Verkleidung).
Ziemlich Tief in diesem Schacht ist ein großer Gummistopfen. Dort kommst du am besten ins Auto.
Andere Möglichkeit ist, einfach ein loch zu Bohrern (ist zwar die einfachste Methode, aber schön ist was anderes)

Gruß
Fette_Qualle

Adriano89

Mitglied

  • »Adriano89« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 175

Dabei seit: 11.10.2013

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Dezember 2016, 15:52

Danke für die Antwort :thumbup:
Werde direkt mal nach der Stelle schauen.
Ich denke so ein kleiner Aktiver würde meinen Ansprüchen auch reichen. Möchte soweit alles original belassen und nicht den schon kleinen Kofferraum noch kleiner machen :D , nur halt etwas mehr Bass haben.
Muss nicht das ganze Auto bei vibrieren :D

Wo kommt man dann in etwa bei dem Durchbruch wieder raus?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Adriano89« (13. Dezember 2016, 16:01)

Mein Punto: Punto, 1.4 16V Multiair


Fette_Qualle

Mitgliedschaft beendet

4

Dienstag, 13. Dezember 2016, 19:07

Wenn du dich in denn Fußraum reinlegst in Blickrichtung Armaturenbrett. Kommst du ziemlich weit oben hinter dem Sicherungskasten raus.
Da siehst du auch wie die anderen Kabel durchlaufen.
Ist ein bisschen schwierig aber mit einem stabilem Draht ist das kein Problem.

Gruß
Fette_Qualle

racegp

Mitgliedschaft beendet

5

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 15:25

Ich habe die Bassbox selber bei mir verbaut und bin der Meinung sie dient wirklich nur als Bassunterstützung. In Kombination mit den original Boxen ist der Klang sehr ausgewogen und angenehm wenn man Radio und Subwoofer richtig einstellt.

Die "Durchbruchstelle" findest du im Motorraum in dem Bereich unter den Scheibenwischern. Um da durch zu kommen müsstest du wenn ich mich nicht irre die Scheibenwischer entfernen und die Plastikabdeckung. Allerdings brauch der Subwoofer nicht viel Strom ich hab mir den einfach vom Zigarettenanzünder im Innenraum abgegriffen und darüber läuft er schon über ein Jahr.

Adriano89

Mitglied

  • »Adriano89« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 175

Dabei seit: 11.10.2013

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 17:07

Ja da das scheint tatsächlich nicht so einfach zu sein von der Batterie in den Innenraum zu kommen. Ohne die Abdeckungen abzumontieren kommt man da wirklich nicht dran. Den Subwoofer an den Zigarettenanzünder anzuschliessen hört sich interessant an. Und wenn es bei dir schon über einem Jahr läuft wohl auch eine gute Lösung. War bei einem Hifi Händler der hatte mir jedoch davon abgeraten :D ihn dort anzuschließen. Könnte es denn dann Probleme geben wenn ich noch einen Verbraucher an den Zigarettenanzünder anschließe? Lade desöfteren auch mein Handy darüber.
Danke nochmal für die ganzen Antworten. :thumbsup:

Mein Punto: Punto, 1.4 16V Multiair


racegp

Mitgliedschaft beendet

7

Freitag, 16. Dezember 2016, 09:28

Also bedenken hatte ich auch, aber ich hab nichts gefunden was dagegen spricht also habe ich es einfach gemacht und Verbraucher wie Handy / Navi hatte ich in der Zwischenzeit auch dran. Der Subwoofer brauch nur wenig Strom.
Ich finde von Innenraum zum Motorraum ist auch kein Hexenwerk wenn man(n) weiß wie. Scheibenwischer demontieren / Abdeckung abschrauben sollte keine 20min dauern. Mit nem Kreuzschlitz das Gummi seitlich durchstechen, das Kabel versetzt an den Schraubenzieher festkleben und es so durchziehen. Geht einfacher als nur das Kabel durchzufummeln.

Wenn mir jemand einen Grund nennt würde ich es ja auch an die Batterie anschließen. :whistling:

Fette_Qualle

Mitgliedschaft beendet

8

Freitag, 16. Dezember 2016, 11:08

Zwecks Strom abgreifen, da gibt es schon echt einer sehr einfache Lösungen.

So genannte Sicherungs Stromdiebe.

Man entnimmt eine Sicherung aus dem Sicherungskasten wo der Strom anliegt denn man braucht. Steckt diesen Dieb ein.
Und da ist das schlaue an der Sache. Dieser Dieb besitz nun zwei Sicherungssteckplätze. Einer ist dafür um das abzusichern wo man die Sicherungentfernt hat. Der zweite Steckplatz ist für denn neuen Verbraucher, denn dort geht noch ein kabel ab. Dieses kann man dann für die Versorgung von neuen Geräten benutzen( wie in deinem Fall , Sub etc.)

Die ganze Sache hat echt ein Paar vorteile.

- der Serien Kabelbaum bleibt unverletzt ( meiner Meinung nach ist Fiat ein bischen anfällig für Kabelbrüche etc.)
- der neue Verbraucher ist wiederrum abgesichert ohne eine ander Leitung zu belasten.
- die Rückrüstung ist ein Kinderspiel ( Verkauf des Autos)

Da beim Grande Punto der Sicherungkasten bei uns im Innenraum liegt, ist das bei uns sogar noch ein Kinderspiel.

Gruß
Fette_Qualle

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hydro (17.12.2016)

Horax

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 07.11.2016

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. Dezember 2016, 12:29

Cool, dass hier so viele Tipps gegeben werden!
Ich habe selbst schon über einen Subwoofer nachgedacht. Jetzt habe ich auf jeden Fall eine bessere Vorstellung vom möglichen EInbau. Denn de rgroße Schrauber bin ich nicht so :D

  • »Fiat Grande Punto« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 09.12.2016

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden

10

Freitag, 6. Januar 2017, 14:49

Könnte mir jemand bei einem solchen Einbau behilflich sein? Raum Südniedersachsen.

Mein Grande Punto: 1.2 8V Active



SANC3Z

Mitglied

Beiträge: 31

Aktivitätspunkte: 195

Dabei seit: 25.09.2013

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. Januar 2017, 20:46

Falls es noch hilft oder interessiert, habe einen Subwoofer in der Reserveradmulde. Handelt sich um den hier https://www.amazon.de/AXTON-AXB20STP-Sub…ofer+reserverad
Ist meines Erachtens die einfachste und sauberste Lösung, da das Kofferraumvolumen erhalten bleibt.
"..sie liegen mir zu Füßen wie ein Bettvorleger!!"

Mein Punto Evo: Fahre nun einen APE! ;)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!