Italo-Welt

Nemsis

Punto-Fahrer

Beiträge: 118

Aktivitätspunkte: 655

Dabei seit: 13.07.2009

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Februar 2010, 21:18

Drehmoment Sensor an der lenkung ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo alle zusammen ,
und zwar hab ich ein problem mit meiner lenkung wie einige hier wissen :)
hab MAL fehler auslesen lassen und da kamm an der lenkung der fehler Drehmoment Sensor weiss einer genau was das ist ? und ob man nur den sensor tauschen kann oder ob man die ganze e.servo motor tauschen muss dafür ?
hab mich MAL erkundigt der ganze motor kostet satte 410 euro gibs da keine möglichkeit den sensor auszutauschen oder so ? sehe ich nicht ein so viel zu bezahlen irgendwie ..

MFG
1.3 l Mjet 90PS ZU WENIG :) SCHWARZ ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nemsis« (17. Februar 2010, 21:24)

Mein Grande Punto: 1.3L MJET 90PS ZU WENIG:)SCHWARZ METALIC:)


Punto G

Punto-Meister

  • »Punto G« ist männlich

Beiträge: 1 066

Aktivitätspunkte: 5 575

Dabei seit: 29.11.2006

Wohnort: Aus Unnerfranke.

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Februar 2010, 13:46

Hi ich habe genau das gleiche Problem.

Ich hab MAL gestern angefangen die Verkleidung runter zu nehmen und mir MAL das angeschaut, also so wie das aussieht ist das eine komplette Einheit, da kann man irgendwie nichts demontieren, so wie ich das interpretieren kann.

Aber MAL ne Frage woher bekommst du den ganzen Motor für lebbbsch 410€?!
Mein Händler will knappe 700€ inkl. MwSt. und da ist das teil noch nicht eingebaut. :roll:

Was mir aber auffällt ist, dass zwar im Fehlerspeicher "Drehmomentsensor defekt" steht, aber wenn ich einlenke die viberationen und rasselgeräusche vom Motor selbst kommt (kleine runde Blechdose)
Ich cruise mit 2002 Umdrehungen pro Minute auf der suche nach ner stute, ich geb hufe, ist sie prüde schmier ich ihr Getriebe mit viel Liebe......

Mein Grande Punto: http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=2016&page=6


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Februar 2010, 14:02

für 410 bekommt man einen austauschmotor.....allerdings dann auch nicht über fiat, weil die wollen wirklich um die 650 - 700 euro nur für den motor haben!
Grüße,
puntostyling

Nemsis

Punto-Fahrer

Beiträge: 118

Aktivitätspunkte: 655

Dabei seit: 13.07.2009

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Februar 2010, 18:11

Hi,
dachte schon das ich der einzige bin mit dem problem :)

Habe ihn bei ebay gefunden für 400 euro..
hast du auch das problem das einseitig schwerer lenkt ?
da muss man doch was machen können ..
1.3 l Mjet 90PS ZU WENIG :) SCHWARZ ...

Mein Grande Punto: 1.3L MJET 90PS ZU WENIG:)SCHWARZ METALIC:)


Punto G

Punto-Meister

  • »Punto G« ist männlich

Beiträge: 1 066

Aktivitätspunkte: 5 575

Dabei seit: 29.11.2006

Wohnort: Aus Unnerfranke.

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Februar 2010, 19:21

Ne bist nicht der einzige mit dem besagten Problem, ich glaub da gibt´s noch ne ganze Menge.

Ja ich hab das auch, rechts lenkt er fast normal und links als ob das Lenkrad nicht angeschraubt wäre, und in Mittelstellung vibriert und zittert das Lenkrad stark und gibt manchmal alleine Lenkinmpulse, wie von Geisterhand.
Und natürlich ganz klassisch ausfall der kompletten Servo beim Start und ab und zu auch während der Fahrt.

Hab mir schon Hoffnungen gemacht dass man sie evtl. selbst reparieren kann wie beim 188er, da gibts ja genug Anleitungen im Netz, aber so wie ich das sehe ist das eine komplette Einheit.... nur am Motor selbst (Runde Blechdose) sind 2 Schrauben, aber an einer kommt man gar nicht hin zum abschrauben, da müsste man das komplette Armaturenbrett ausbauen, und selbst wenn bin ich mir nicht ganz sicher ob sich dann der Motor löst, weil gar keine Fugen oder ähnliches Vorhanden sind, sprich wie ein ganzen Stück an der kompletten Servoeinheit nur eben mit zwei Schrauben drann :roll:
Ich cruise mit 2002 Umdrehungen pro Minute auf der suche nach ner stute, ich geb hufe, ist sie prüde schmier ich ihr Getriebe mit viel Liebe......

Mein Grande Punto: http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=2016&page=6


Nemsis

Punto-Fahrer

Beiträge: 118

Aktivitätspunkte: 655

Dabei seit: 13.07.2009

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Februar 2010, 19:27

hmm shit ... also bleibt uns wohl keine andere wahl als nen neuen motor zu kaufen ... das schmerzt 400 euro :(
1.3 l Mjet 90PS ZU WENIG :) SCHWARZ ...

Mein Grande Punto: 1.3L MJET 90PS ZU WENIG:)SCHWARZ METALIC:)


Punto G

Punto-Meister

  • »Punto G« ist männlich

Beiträge: 1 066

Aktivitätspunkte: 5 575

Dabei seit: 29.11.2006

Wohnort: Aus Unnerfranke.

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Februar 2010, 19:45

Ja willst du ihn dann selbst einbauen? Weil glaub mir das ist nicht so einfach wie du denkst, Lenkrad muss komplett runter, Lenkstockschalter muss runter etc.... das ist leider nicht so einfach wie du denkst, da hab selbst ich als versierter Schrauber meine bedenken.

Bei mir würde das knappe 1300€ kosten incl. Einbau, glaub mir, DAS schmerzt :cry:
Ich cruise mit 2002 Umdrehungen pro Minute auf der suche nach ner stute, ich geb hufe, ist sie prüde schmier ich ihr Getriebe mit viel Liebe......

Mein Grande Punto: http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=2016&page=6


Nemsis

Punto-Fahrer

Beiträge: 118

Aktivitätspunkte: 655

Dabei seit: 13.07.2009

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. Februar 2010, 19:50

shit .. muss es wohl mein onkel einbauen dann er ist Meister...
1300 euro das schmerzt ja richtig :( ist doch alles kacke :)
1.3 l Mjet 90PS ZU WENIG :) SCHWARZ ...

Mein Grande Punto: 1.3L MJET 90PS ZU WENIG:)SCHWARZ METALIC:)


honalek

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 09.11.2006

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. März 2010, 21:26

servo

Hi !
Hatte das selbe Problem und musste die Lenkung tauschen lassen !
€ 930 !!!!!
Den Drehmomentsensor gibts nicht extra, da muß der ganze Servo-Motor raus quasi Lenkungswechsel !
Bin stinksauer das ein relativ neuer Wagen (4Jahre) solche Probleme macht und scheinbar ja nicht im Einzelfall, dürfte tatsächlich ein echtes FIAT leiden sein
lg Harry

Brolbo

Mitgliedschaft beendet

10

Donnerstag, 1. April 2010, 23:46

hatte das selbe Problem....Sensor Defekt.

Beim starten immer Warnleuchte an inkl. Piepsen. Sobald ich nach rechts gelenkt hab war der Fehler weg und KAM erst nachm neu starten wieder. Hab ich nur nach links gelenkt (aus der mittelstellung betrachtet) ging der fehler erstmal nicht weg, erst wenn nach rechts gelenkt wurde -.-

selbstständiges lenken hatte ich nur einmal.

Wechsel hat knapp 800€ gekostet. Auto 4 Jahre alt mit 110000km *grml*

Muss dazu sagen dass ich bestimmt nen halbes Jahr mit dem Piepsen rumgefahren bin. Jetzt am Ende hats dann aber noch Geräuse gemacht.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!