Italo-Welt

sokrates

Mitglied

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 14.03.2014

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. Oktober 2015, 18:49

Bremsen hinten schleiffen...

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, bei meinem Grande Punto (T-Jet) schleiffen die Bremsen hinten, vermutlich weil sie "fertig" sind.
Was kostet mich ungefähr der Austausch?

Danke für die Info :thumbsup:

Grandezzo

Punto-Fahrer

  • »Grandezzo« ist männlich

Beiträge: 94

Aktivitätspunkte: 515

Dabei seit: 19.08.2006

Wohnort: NRW

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. Oktober 2015, 20:11

Guck mal bei KFZ-Teile24, ist nicht teuer. Was du aber checken solltest, sind bereits Späne auf deinen Felgen sichtbar? Falls ja und nur auf einer Seite, könnte sich dein Bremssattel fest gefressen haben, dann wird es auf jeden Fall deutlich teurer, wenn der sich nicht lösen lässt und auch getauscht werden muss.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.9 Multijet,Exoticarot,Klimaautomatik,Bluetooth,Hifi-System mit Subwoofer,getönte Scheiben


speedy

Punto-Profi

  • »speedy« ist männlich

Beiträge: 744

Aktivitätspunkte: 3 795

Dabei seit: 28.03.2009

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Oktober 2015, 07:34

Falls Du keine Ahnung hast und es aufgrund einer Sichtkontrolle selber nicht beurteilen kannst solltest umgehend in die Werkstatt. Ursachen gibts da mehrere und wenns ganz dick kommt bleibst auf der Strecke liegen weill das Rad komplett blockiert..... :(

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, New Orleans Blau


Steve0900

Punto-Fan

  • »Steve0900« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 325

Dabei seit: 19.02.2015

Wohnort: Spittal

S P
-
8 2 9 E W

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Oktober 2015, 09:35

Wenn die Bremse schleift kann das entweder sein das die Bremsbeläge am Ende sind das sieht aber eh selber wenn mit einer Taschenlampe reinleuchtest, was soch sein kann ist das, dass Handbrems seil blockiert und wenns ganz blöd geht sind die Bremskolben festgefahren, sprich wenn der gummi um die Bremskolben porös wird (durch salz zb) dann kommt da wasser rein und die rosten fest dann. Dann musst den ganzen Sattel Tauschen.

Kostenpunkt in der werkstatt ca 380€ pro seite, wenn die Bremsscheiben mittauschen musst kommt drauf an wie lange du schon so rumfährst dann wird es richtig teuer.

Also wenn es ganz blöd geht

2x Bremssattel
2x bremsscheibe
2x beläge

Kannst in einer Werkstätte mit ca 1000€+ rechnen. Kommt drauf an ob beide seiten festgefahren sind boder nur eine, aber eines weiß ich zu 100% wenn auf einer seite die Bremsscheibe getauscht wird muss das auf der anderen seite auch gemacht werden. Zwecks gleichmäßiger Bremskraft. Dann werden die Beläge auch mitgemacht.


Lg

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.9 MJet Leistungssteigerung auf 170 PS, MS Design Aerodynamik Paket, Sportausstattung, Eibach 30/30, AEZ Street Raelly Allufelgen (Weiß)


speedy

Punto-Profi

  • »speedy« ist männlich

Beiträge: 744

Aktivitätspunkte: 3 795

Dabei seit: 28.03.2009

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. April 2016, 07:04

Sollte man eigentlich beim Scheiben/Belagwechsel die Federn die den Belag halten auch erneuern, meist sehen die doch noch gut aus, wie sind da Eure Erfahrungen ? ^^

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, New Orleans Blau


Star Rider

Punto-Fahrer

Beiträge: 168

Aktivitätspunkte: 855

Dabei seit: 28.11.2015

Wohnort: Biberach

B C
-
* * * * *

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. April 2016, 09:08

Wenn die Teile noch gut aussehen (nicht verrostet) und noch Spannung haben können sie wieder verwendet werden.

Wenn nicht unbedingt erneuern.
Gruß Marcus

'14 Punto Twinair

Mein Punto: Punto Twinair


speedy

Punto-Profi

  • »speedy« ist männlich

Beiträge: 744

Aktivitätspunkte: 3 795

Dabei seit: 28.03.2009

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

7

Samstag, 9. April 2016, 17:08

Kauf mir die Teile hinzu, kostet nicht die Welt - Was soll der Geiz :D

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, New Orleans Blau


speedy

Punto-Profi

  • »speedy« ist männlich

Beiträge: 744

Aktivitätspunkte: 3 795

Dabei seit: 28.03.2009

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 31. Mai 2016, 19:56

Ich glaubs ja nicht........

Habe vor 2 Jahren hinten neue (billige) Chinabeläge drauf gemacht, weil sich rechts die Originalbeläge von der Halteplatte gelöst haben. Billig nur, weil ich eh wußte dass nach weiteren 2 Jahren eh alle 4 Räder mit neuen Scheiben und Belägen fällig sind. In letzter Zeit hab ich bemerkt, dass es hinten rechts immer etwas warm wurde, mal mehr mal weniger, je nach Beanspruchung. Nachgeguckt, und was seh ich? Hab damals vergessen, dass die Nase in die eine der Aussparungen vom Kolben rein muß, dies war nicht der Fall. Der innere Belag ist nun einseitig abgenutzt, stört mich jetzt eigentlich wenig, da eh alles erneuert wird. Linke Seite ist O.K. vielleicht durch Zufall die richtige Stellung erwischt. Warum kann ich damit 2 Jahre so rum fahren und der Fehler macht sich erst jetzt bemerkbar ? Und hat mit dieser Aktion etwa noch der Kolben Schaden genommen, das wär dann der Oberhammer :S Kann mir das bitte jemand beantworten - Halleluja, Sachen gibts, die gibts gar nicht......... ?(

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, New Orleans Blau


Hubertus

Mitgliedschaft beendet

9

Dienstag, 31. Mai 2016, 20:17

Zitat:Und hat mit dieser Aktion etwa noch der Kolben Schaden genommen.

Die Frage mußt du dir m.M.selbst beantworten, indem du einfach überprüfst ob der Kolben noch gängig und nicht beschädigt ist.

speedy

Punto-Profi

  • »speedy« ist männlich

Beiträge: 744

Aktivitätspunkte: 3 795

Dabei seit: 28.03.2009

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 31. Mai 2016, 20:53

Den Kolben kannst nur durch gleichzeitiges "drehen und drücken" mit einem Werkzeug bewegen, somit fehlt das Feingefühl das man in den Fingern hat....... :(

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, New Orleans Blau



Hubertus

Mitgliedschaft beendet

11

Dienstag, 31. Mai 2016, 21:56

Na,das mein ich doch, ich überprüfe ihn auch genauso. Zuerst reindrücken mit dem Werkzeug (drehen und drücken) soweit es geht und wenn es nicht geht, ist er sowieso kaputt. Vorher sollte man aber noch den Hebel ( Handbremse) am Bremssattel überprüfen, wenn der bei gelöster Handbremse sich nicht am Anschlag befindet, ist das Handbremsseil defekt und dann bewegt sich der Kolben auch nicht so wie es sein sollte. War bei mir so. Hatte ständig ein Qietschen an der hinteren rechten Bremse und als ich nachschaute, sah ich, das die Bremsklötze fast noch neu waren und auf den anderen Seite abgenutzt. Der hatte hinten rechts nicht so gebremst, wie es sein sollte. Der Kolben stand einfach nur in einer Stellung fest, d.h. leicht angezogene Handbremse hinten rechts, weil das Seil (durch Rost)nicht ganz zurückging.
Danach das Bremspedal ein oder zweimal betätigen, dann sieht man, wie der Kolben wieder herausgegangen ist oder auch nicht ! Reindrücken muß man ihn beim Bremsbelagwechsel sowieso!
Und vor allem muß der Kolben so stehen, dass seine Aussparung mit der Nase des Bremsbelages übereinstimmt.
Nätürlich geht es nicht, wenn man das nötige Werkzeug nicht hat, mit Wasserpumpenzange oder andere Behelfsmittel würde ich es auch nicht machen.

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Hubertus« (31. Mai 2016, 22:25)


speedy

Punto-Profi

  • »speedy« ist männlich

Beiträge: 744

Aktivitätspunkte: 3 795

Dabei seit: 28.03.2009

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. Juni 2016, 07:55

Schraubzwinge/Rohrzange kann man vergssen, einmal abrutschen dann hat man den Salat. Handbremshebel ist soweit O.K. kann ich mit der Hand nach vorne drücken, das Rad blockiert. Vermutlich ist das halt lange Zeit gut gegangen, weil die Abnützung der Beläge relativ gering ist und dadurch die automatische Nachstellung der Handbremse gar nicht nötig war, was Anderes fällt mir dazu nicht ein. Wie Du sagst, ich lass mich mal überraschen.........

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, New Orleans Blau


speedy

Punto-Profi

  • »speedy« ist männlich

Beiträge: 744

Aktivitätspunkte: 3 795

Dabei seit: 28.03.2009

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

13

Freitag, 10. Juni 2016, 07:20

Der Kolben lässt sich nicht mehr bewegen, sitzt fest, hab mir jetzt einen Neuen gekauft, ist ja bockteuer :(
»speedy« hat folgendes Bild angehängt:
  • bs.jpg

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, New Orleans Blau


LoSTi0z

Punto-Meister

  • »LoSTi0z« ist männlich

Beiträge: 1 038

Aktivitätspunkte: 5 240

Dabei seit: 22.07.2010

Wohnort: Zschopau/Sachsen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

14

Freitag, 10. Juni 2016, 09:55

Ich hoffe das du den Sattel nicht für den Preis bestellt hast. 8|
solche Preise sind meistens Platzhalter, wenn der Verkäufer keine mehr auf lager hat. weil bei dem Preis kauft die ja keiner.

ich habe vor 2 Jahren hinten neue Kolben in die Sättel eingebaut. für 2 neue Kolben habe ich 80€ bezahlt. :thumbsup:

hier zb:
http://www.ebay.de/itm/Fiat-Grande-Punto…725.m3641.l6368

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Caribbian Orange | Punto 176 GT3


Hubertus

Mitgliedschaft beendet

15

Freitag, 10. Juni 2016, 21:10

Für das Geld kannst du dir 10 Bremssättel kaufen.
Kostet bei E-Bay ca 115 €

speedy

Punto-Profi

  • »speedy« ist männlich

Beiträge: 744

Aktivitätspunkte: 3 795

Dabei seit: 28.03.2009

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

16

Freitag, 10. Juni 2016, 23:11

Ich hoffe das du den Sattel nicht für den Preis bestellt hast. 8|
solche Preise sind meistens Platzhalter, wenn der Verkäufer keine mehr auf lager hat. weil bei dem Preis kauft die ja keiner.

ich habe vor 2 Jahren hinten neue Kolben in die Sättel eingebaut. für 2 neue Kolben habe ich 80€ bezahlt. :thumbsup:

hier zb:
http://www.ebay.de/itm/Fiat-Grande-Punto…725.m3641.l6368
War natürlich Spass ;)
Du hast neue Kolben in die alten Sättel eingebaut ? Fuktioniert das mit den Toleranzen, bzw. die Zylinder haben ja evtl. auch Kratzspuren.....

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, New Orleans Blau


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!